Grundsatzrede von Christoph Wiederkehr zum Zusammenleben in Österreich

Freitag, 24. November 2023 | 11.00 Uhr

Mit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel sind kulturelle Konflikte endgültig in Wien und Österreich angekommen bzw. an die Oberfläche gekommen. Wenn Menschen unsere europäischen Werte nicht teilen und an diesen rütteln, muss die Politik handeln, damit unsere Prinzipien gestärkt und nicht zerrüttet werden.  

Für Christoph Wiederkehr ist klar, dass wir vor einer historischen Weggabelung stehen – sowohl rechts als auch links warten Diskriminierung, Antisemitismus und Hass. Die Richtungen schlagen solche extremen Neigungen ein, dass sie in die Vergangenheit führen.  

Die Zeit ist jetzt, um über Werte und Prinzipien zu sprechen. Die Zeit ist jetzt, um das demokratische Haus Österreich zu sanieren. Die Zeit ist jetzt, um einen Diskurs über unser Zusammenleben zu führen. 

Daher wird Christoph Wiederkehr eine GRUNDSATZREDE ZUM ZUSAMMENLEBEN IN ÖSTERREICH halten. 

Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen. 

Um Anmeldung wird gebeten: wien.events@neos.eu

GRUNDSATZREDE VON CHRISTOPH WIEDERKEHR ZUM ZUSAMMENLEBEN IN ÖSTERREICH

DATUM: 24.11.2023, 11:00 Uhr
ORT: Aula der Wissenschaften

Neos Landespartei Wien
Ralph Waldhauser
Leitung Kommunikation
0664 849 15 40
ralph.waldhauser@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender