Familienabenteuer inmitten der Natur: Neuer Motorikbereich erweitert das vielfältige Erlebnisangebot der GARTEN TULLN

LH Mikl-Leitner: Mit der Einführung des neuen Motorikbereichs haben wir einen weiteren Meilenstein gesetzt

Der neue Motorikbereich auf der GARTEN TULLN erweitert das vielfältige Angebot des ökologischen Vorzeigeprojekts. Der Abenteuer- und Naturspielplatz, der mit einer Fläche von 10.000 Quadratmeter der größte in Niederösterreich ist, wurde mit Start der neuen Saison um diesen aufregenden Bereich ergänzt, um Familien mit Kindern ein noch abwechslungsreicheres Erlebnis zu bieten. 

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sagt: „Die ‚Natur im Garten‘ Erlebniswelt DIE GARTEN TULLN ist nicht nur die erste ausschließlich ökologisch gestaltete und gepflegte Gartenschau Europas, sondern auch eines der bekanntesten und beliebtesten Ausflugsziele in Niederösterreich. Mit der Einführung des neuen Motorikbereichs haben wir einen weiteren Meilenstein gesetzt, um unseren Besucherinnen und Besuchern ein noch einzigartigeres Erlebnis zu bieten.“ 

Der Motorikbereich bietet dabei eine breite Palette von Kletter- und Balancierelementen bestehend aus Hüpfsteinen, Kletterbalken, einer Hängebrücke und einem Seilzug, die zwischen Abenteuer- und Naturspielplatz sowie dem „Natur im Garten“ Musterschulgarten platziert sind. 

„Mit dem Motorikbereich haben wir eine ideale Verbindung von Spaß und Bewegung inmitten des Auwaldes geschaffen. Er bietet eine fantastische Möglichkeit für Familien, sich gemeinsam zu bewegen und aktiv zu sein, während sie die Schönheit der Natur genießen. DIE GARTEN TULLN trägt damit dazu bei, Bewegung, Gleichgewicht und Geschicklichkeit bereits im Kindesalter zu fördern“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.  

Weitere Informationen: Natur im Garten, Pressesprecherin Carina Pürer, MA, Telefon 0676 848 790 737, E-Mail CARINA.PUERER@NATURIMGARTEN.AT

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit
02742/9005-13632
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender