VPNÖ-Zauner: VPNÖ mit starker Mobilisierungskraft in Niederösterreich erneut Spitzenreiter

Volkspartei Niederösterreich über Parteigrenzen hinweg stärkste Parteiorganisation Österreichs

Sankt Pölten (OTS) – Die Volkspartei Niederösterreich hat bei den jüngsten EU-Wahlen erneut ihre Stellung als stärkste Parteiorganisation in Österreich behauptet – nicht nur innerhalb der ÖVP, sondern über alle Parteigrenzen hinweg. Mit 29,11 Prozent der abgegebenen Stimmen bleibt die VPNÖ die dominierende Kraft in Niederösterreich und liegt deutlich vor FPÖ und SPÖ. Mehr als jede vierte ÖVP-Stimme kommt aus Niederösterreich. Mit rund 234.000 Stimmen trägt die VPNÖ deutlich mehr zum Gesamtergebnis bei als die Bundeslandsieger der anderen Parteien, beispielsweise die FPÖ Oberösterreich mit rund 178.000 und die SPÖ Wien mit 176.000 Stimmen.

VPNÖ-Landesgeschäftsführer Matthias Zauner betont: „Natürlich sind die Verluste schmerzlich und wir müssen unsere Lehren daraus ziehen, aber es ist auch ein wichtiges Signal, dass wir die Vormachtstellung in Niederösterreich behaupten konnten. Mein Dank dafür gilt allen Wählerinnen und Wähler und unseren engagierten Funktionärinnen und Funktionären“ und ergänzt: „Als Volkspartei Niederösterreich haben wir bei dieser Europawahl einmal mehr unsere beispiellose Mobilisierungskraft unter Beweis gestellt. Herzliche Gratulation auch an unsere beiden niederösterreichischen Spitzenkandidaten Alexander Bernhuber und Lukas Mandl zum Wiedereinzug ins Europäische Parlament!”

Zauner abschließend: „Seit Sonntag ist auch klar: Das Duell um die Kanzlerschaft heißt Nehammer gegen Kickl. Als Volkspartei Niederösterreich werden wir alles in unserer Macht stehende dafür tun, dass sich die Vernunft der Mitte gegen den radikalen rechten Rand durchsetzt und dass unser Bundeskanzler auch nach dem 29. September wieder Karl Nehammer heißt.”

Volkspartei Niederösterreich
Verena Klaus
Pressesprecherin
+43 (0)664/88471557
verena.klaus@vpnoe.at
vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender