fbpx
Kategorie wählen

Polizei

POL-OH: Verkehrsunfallflucht in Bebra

Bebra (ots) - Am 24.01.2020, zwischen 12 Uhr und 12.40 Uhr kam es auf dem Herkules Markt Parkplatz zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 24-jähriger Mann aus Bebra hatte mit seinen PKW VW Arteon auf dem Parkplatz des Herkules-Marktes in Bebra, in der Gottlieb-Daimler-Straße, geparkt. Das Fahrzeug stand auf dem Parkplatz zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr. Als der junge Mann zu seinem PKW kam, stellte er fest, dass sein Fahrzeug beschädigt war. Die gesamte, rechte Fahrzeugseite wies einen Kratzer auf. Der Unfallverursacher

POL-BS: Falsche Polizisten erbeuten große Summe Bargeld

Braunschweig (ots) - Am Freitag, dem 24.01.2020, kam es in Braunschweig erneut zu Anrufen von falschen Polizeibeamten bei überwiegend älteren Bürgerinnen und Bürgern. Während erfreulicherweise nahezu alle Angerufenen die betrügerische Masche durchschauten, gelang es den Tätern leider doch in einem Fall erfolgreich zu sein. Die falschen Polizisten konnten eine Frau davon überzeugen, dass sie eine sehr große Menge Bargeld aus ihrem Wertgelass entnahm und in einem bunten Stoffbeutel vor ihre Haustür stellte. Das Geld wurde

POL-PPMZ: Vermisster konnte angetroffen werden

Mainz (ots) - Nachtrag zu unserer Vermisstenfahndung am ‎25‎.‎01‎.‎2020‎ ‎um 11‎:‎15 Uhr. Der Vermisste Herr S. konnte vor wenigen Minuten durch eine Polizeistreife in Heppenheim wohlbehalten angetroffen werden. Die Kollegen kümmern sich um ihn. Die Fahndung wird hiermit zurückgenommen. Bitte die ursprüngliche Meldung nicht mehr Teilen und vorhandene Bilder löschen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mainz Pressestelle Telefon: 06131 65-3011 / 3012 /

FW-Dorsten: +++ Verkehrsunfall Bundesautobahn 31 mit 2 verletzten Personen +++

Dorsten, BAB 31, 24.01.2020, 21:43 Uhr (ots) - Am gestrigen Abend kam es auf der Bundesautobahn 31 in Fahrtrichtung Emden zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck zu einem Verkehrsunfall. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren zwei Fahrzeuge kollidiert und standen ungesichert quer zu beiden Hauptfahrbahnen. Es war bereits zu einem Rückstau gekommen. Nach der ersten Sichtung der Betroffenen durch das ersteintreffende Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptamtlichen Wache und aufgrund der großen Ausdehnung

POL-OL: ++ Verkehrsunfall mit Pferdetransportanhänger auf A29 ++ Fahrbahn voll gesperrt ++ Eine Person schwer verletzt ++

Oldenburg (ots) - ++ Am 25.01.20, um 06:28 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 29 zwischen dem AK Oldenburg Nord und der Anschlussstelle Ohmstede. Eine 28 Jahre alte Varelerin befuhr mit einem Pkw mit Pferdetransportanhänger die A 29 in Fahrtrichtung Osnabrück. Bei Kilometer 41,85 löste sich aus bislang ungeklärter Ursache der Pferdetransportanhänger, welcher mit einem Pferd beladen war, vom Pkw und verunfallte. Er kam auf der Seite liegend zwischen dem Seitenstreifen und dem Hauptfahrsteifen zum Stehen.

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2020 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots) - Lauffen: Brand in Werkrealschule Mittels Brennner hatten Bauarbeiter am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, versucht das Dach der Hölderlin-Werkrealschule in Lauffen von Eis zu befreien. Hierbei hatten sich jedoch Teile der Dachpappe entzündet und waren in Brand geraten. Durch das sofortige Löschen der Bauarbeiter und der dazukommenden Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Trotzdem wurden drei Klassenzimmer so beschädigt, dass erst einmal kein Unterricht in diesen stattfinden

POL-RT: Unfälle, Einbruch, Brand, Streit

Reutlingen (ots) - Metzingen (RT): Einbruch Unbekannte Täter sind am Freitagabend gegen 19.45 Uhr in eine Einliegerwohnung im Wohngebiet Buckenbühl eingebrochen. Die Terrassentüre wurde aufgehebelt, sodass die Scheibe zersprang. Ob etwas entwendet wurde steht bislang nicht fest. Die Spurensicherung wurde von Spezialisten der Kriminalpolizei durchgeführt. Sonnenbühl (RT): Unfall unter Einfluss berauschender Mittel Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden hat sich am frühen Samstagmorgen in Sonnenbühl

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg – Weilburg vom 25.01.2020

Limburg (ots) - 1. Pkw kollidiert mit Hauswand, Weyerer Straße in 65611 Brechen - Oberbrechen Am Freitagmorgen musste ein 57-jähriger Fahrer eines VW Polo seinen Pkw in der Weyerer Straße in Oberbrechen verkehrsbedingt abbremsen. Der 20jährige Fahrer eines nachfolgenden Peugeot Boxer bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Polo auf. Infolge des Aufpralls wurde der Peugeot Boxer abgewiesen und kollidierte sodann mit der Wand eines angrenzenden Wohnhauses. Glücklicherweise wurde bei

POL-KN: Landkreis Freudenstadt

Konstanz (ots) - A81 Höhe Eutingen im Gäu - Verkehrsunfallflucht Am Freitag gegen 15:55 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Pkw Fiat Stilo auf der A81 von Singen in Fahrtrichtung Stuttgart. Auf Höhe Eutingen beabsichtigte sie zwei auf der rechten Fahrspur fahrende Lkws zu überholen. In diesem Moment scherte der hintere Lkw ebenfalls zum Überholen aus und kollidierte mit dem Pkw der Frau. Ihr Pkw verhakte sich im Lkw und wurde kurzzeitig mehrere Meter mitgeschliffen. Nach der Kollision fuhr der Lkw noch etwa 500

POL-KN: Landkreis Rottweil

Konstanz (ots) - Rottweil - Schwerer Verkehrsunfall Am Freitag gegen 17:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Pkw VW Golf die "alte B14" (Neufraer Straße) von Neufra kommend in Richtung Rottweil und kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte dieser mit geringer Überdeckung mit einem entgegenkommenden Pkw Kia Alcanto. Beide Fahrzeuge wurden in der Folge auf das angrenzende Feld abgewiesen und kamen dort zum Stehen. Der 24-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Die 37-jährige Lenkerin

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen