TKG Erdbeben Türkei: „Danke Österreich“

Aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen der Todesopfer, gute und baldige Besserung an die Verletzten. Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich dankt den Rettungskräften des Roten Kreuzes, dem österreichischen Bundesheer, den Hundestaffeln und der österr. Bundesregierung, welche eine Soforthilfe in die Wege geleitet hat. Türkische Kulturgemeinde in Österreich(TKG) Dr. Melissa Günes Generalsekretärin Tel.:01/513 76 15-0 m.gunes@turkischegemeinde.at http://www.turkischegemeinde.at

Pressekonferenz: ÖGB, GBH und Fridays for Future fordern sozial gerechte Wärmewende

Am Freitag, 10. Februar 2023, findet um 10.30 eine gemeinsame Pressekonferenz des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, der Gewerkschaft Bau-Holz und Fridays for Future statt. Der Zusammenschluss aus Gewerkschafts- und Klimaschutzbewegung fordert gemeinsam eine rasche und sozial gerechte Energiewende. Nur mit sozialen Maßnahmen kann die notwendige Akzeptanz in der Bevölkerung für die dringend nötige Energiewende erreicht werden. Als Antwort auf die Energiekrise fordern der ÖGB, GBH und FFF gemeinsam den

EU-Sondergipfel – SPÖ-Einwallner: Bundesregierung glänzt mit Abwesenheit und Planlosigkeit

Edtstadler nimmt nicht an Ratstreffen teil – Österreich unvorbereitet für Sondergipfel „Es ist bezeichnend für diese Bundesregierung: Erst macht sie einen großen Aufstand, um einen EU-Sondergipfel zu erwirken, und dann hat Europaministerin Edtstadler etwas Besseres zu tun als am Ratstreffen teilzunehmen, der den Gipfel vorbereitet. Österreich glänzt durch Abwesenheit. Das ist keine Politik, das ist Hilflosigkeit“, findet SPÖ-Sicherheitssprecher Reinhold Einwallner klare Worte dazu, dass Edtstadler dem

„Dok 1: Der unentdeckte Mord“ mit Lisa Gadenstätter am 8. Februar in ORF 1

Danach: „Wahre Verbrechen – Die Akte Foco“ und „Dok 1: Wie korrupt ist Österreich?“ Wien (OTS) - Ein Crime-Abend am Mittwoch in ORF 1! Lisa Gadenstätter blickt in „Dok 1: Der unentdeckte Mord“ am 8. Februar 2023 um 20.15 Uhr hinter die Kulissen der Gerichtsmedizin. Warum kommen Mörder ungeschoren davon? Und wo liegen die Schwierigkeiten bei der Aufklärung von Tötungsdelikten? Um 21.05 Uhr zeigt „Wahre Verbrechen – Die Akte Foco“ die Verurteilung und Flucht von Tibor Foco, der bis heute Österreichs „Most

Österreichische Ärztekammer: Kein Spiel mit der Patientensicherheit!

Die Impftätigkeit gehört in die kompetenten Hände von Ärztinnen und Ärzten. „Dass man sich nach einem Schnellsiedekurs für ‚bestens ausgebildet‘ zum Impfen hält, ist schon eine maßlose Selbstüberschätzung“, kommentiert Johannes Steinhart, Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), eine aktuelle Aussendung der Apothekerkammer. Das Impfen sei aus gutem Grund eine ärztliche Tätigkeit. „Ärztinnen und Ärzte erlernen in ihrem jahrelangen, herausfordernden Studium alles, was für die Impftätigkeit nötig ist

REMINDER: Pressekonferenz klimaNEUtral Kärnten

Gemeinsam für ein klimaneutrales Kärnten bis 2040 - Neue Plattform für Klimaschutz fordert jetzt schnelles Handeln und konkrete Maßnahmen, um Kärnten bis 2040 klimaneutral zu machen. Wenn Kärnten seinen derzeitigen Kurs im Klimaschutz und im Vorantreiben vom Ausbau naturverträglicher erneuerbarer Energien nicht rasch ändert, ist das Ziel der Klimaneutralität bis 2040 unerreichbar. Hier muss die nächste Landesregierung dringend handeln, denn nur mit einem Ausstieg aus fossilen Energien wie Öl und Gas und

FPÖ-Gruber: Österreicher sind wegen Bundesregierung arm dran

Türkis-Grün lässt Bürger mit Kosten im Regen stehen – Bundesländer und Gemeinden müssen Misswirtschaft abfedern Linz (OTS) - „Bei uns laufen die Menschen die Türen ein, weil sie bei 11,1% Inflation und der Vervielfachung der Energiekosten nicht mehr weiter wissen. Statt den Bürgern zu helfen, gießt die Bundesregierung allerdings weiter Öl ins Feuer“, so Landesparteisekretär LAbg. Michael Gruber. „Mittlerweile gibt es umfangreiche Entlastungspakete von anderen Gebietskörperschaften – auch vom Land

SPÖ-Bayr bei „Wien sind wir alle“-Demo: Wien bleibt Wien!

Demonstration in Favoriten: Wir lassen uns nicht spalten Petra Bayr, SPÖ-Nationalratsabgeordnete aus Wien Favoriten, sagte bei der gestrigen „Wien sind wir alle“-Demonstration am Reumannplatz: „Wien lebt von seiner Vielfalt. Wien lebt davon, dass es ein Schmelztiegel ist. Meine Großeltern und Urgroßeltern waren Tschechen, die da am Wienerberg Ziegel geschupft haben. Deswegen bin ich eine typische Favoritnerin.“ Bayr bekräftigte: „Wien ist Wien mit euch, mit uns. Wien bleibt Wien!“ ****  Zu FPÖ-Landesrat

Drei neue Managing Directors bei INVERTO

Unternehmensberatung baut Führungsteam in Hamburg, Wien und London aus (FOTO) INVERTO, DIE AUF EINKAUF UND SUPPLY CHAIN MANAGEMENT SPEZIALISIERTE TOCHTER DER BOSTON CONSULTING GROUP, WÄCHST WEITER UND HAT DREI NEUE MANAGING DIRECTORS BEFÖRDERT. DR. GÖKHAN YÜZGÜLEC, PHILIPP POLTERAUER UND MOHAMAD KAIVAN VERSTÄRKEN JETZT DAS FÜHRUNGSTEAM. ALLE DREI WAREN ZUVOR BEREITS ALS PRINCIPALS BEI INVERTO TÄTIG. Gökhan Yüzgülec leitet den 2022 neu eröffneten Standort Hamburg. Der promovierte Maschinenbauingenieur hat

SPÖ-Schroll: „Schafft sich die EVN ein Körberlgeld auf Steuerzahler*innenkosten?“

Aussetzung von Merit-Order hätte einen außer Kontrolle geratenen Markt gebändigt - Zeitpunkt unmittelbar nach der Landtagswahl spricht Bände SPÖ-Energiesprecher Alois Schroll sieht in der Ankündigung der Erhöhung der Strompreise unter anderem bei dem Anbieter EVN per ersten April einen entlarvenden Schritt. Erstens habe ÖVP-Landeshauptfrau Mikl-Leitner vor der niederösterreichischen Landtagswahl mehrfach beteuert, dass es keine weiteren Preissteigerungen geben werde. Andererseits zeige sich damit eine