fbpx

POL-OB: Auffahrunfall – fünf Personen leicht verletzt

Oberhausen (ots) - Am Samstag, 20.07.2019, kam es gegen 18.50 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Allee im Einmündungsbereich Lindnerstraße zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKW. Ein 20-jähriger Duisburger übersah einen an der rotlichtzeigenden Ampel stehenden Audi und fuhr auf diesen auf. Insgesamt wurden fünf Personen leicht verletzt. Eine von ihnen wurde vorsorglich einem Krankhaus zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung entlassen konnte. Beide beteiligten PKW waren nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit

POL-WAF: Beckum. Rennradfahrer durch Zusammenstoß leicht verletzt.

Warendorf (ots) - Am 21.07.2019 gegen 15:00 Uhr befuhr ein 52-Jähriger Rennradfahrer aus Ahlen die Ahlener Str. in Richtung Beckum und beabsichtigte nach links in den Konrad-Adenauer-Ring einzubiegen. Er stieß dabei mit dem Pkw eines entgegenkommenden 53-Jährigen aus Beckum zusammen. Durch den folgenden Sturz verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon:

POL-PPRP: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Ludwigshafen - Friesenheim (ots) - Am Sonntagmittag kam es in Ludwigshafen-Friesenheim zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 62-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 44-jährige Autofahrerin befuhr die Sternstraße aus Richtung Mannheimer Straße kommend. Als sie nach links in den Bastenhorstweg abbiegen wollte, übersah sie den ihr auf der linken Fahrspur entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Fahrer des Kraftrades wurde aus dem Sitz

POL-PIKIR: Haustür mutwillig beschädigt

Kirn (ots) - In der Nacht von Samstag 20.07.19 auf Sonntag haben unbekannte Täter eine Haustür in der Obersteiner Straße in Kirn beschädigt. Am dortigen Eissalon wurden die Glaselemente der Tür vermutlich durch Treten absichtlich kaputt getreten. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 200 Euro belaufen. Hinweise zur Tat oder Täter bitte an die Polizei in Kirn unter 06752-1560. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

FW-OG: PKW-Crash verursacht mehrere Kilometer Stau.

Offenburg (ots) - Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntag kurz 16.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 5 kurz vor der Anschlussstelle Appenweier ausgerückt. Nach einem Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen hatte sich einer der PKW überschlagen und war auf dem Dach liegend auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand gekommen. Die Insassen, zwei Erwachsene und ein Säugling konnten noch vor Eintreffen der Hilfskräfte von Passanten aus dem Wrack ihres SUV gerettet und erstversorgt werden. Auch die übrigen

POL-BOR: Vreden, schwerer Verkehrsunfall

Vreden (ots) - Aktuell sind Polizei und Rettungsdienst in Vreden, Gaxel Höhe Hausnummer 26, im Einsatz. Dort hat sich ein schwerer Verkehrsunfall mit verletzten Personen ereignet. Es wird nachberichtet. Leitstelle der Polizei Borken, Christian Rose Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Telefon: 02861-900 2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

POL-HI: Vermeintliche Leiche löst Feuerwehreinsatz aus

Hildesheim (ots) - Betheln ( fri ) : Am 21.07.19 gegen 15:10 Uhr teilte eine Gruppe Kanufahrer dem Polizeikommissariat Elze fernmündlich mit in der Leine in Höhe des Zuflusses des Bethelner Baches gegebenfalls eine in einem schwarzen Sack eingebundene menschliche Leiche entdeckt zu haben. Eine daraufhin eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung des PK Elze erblickte den mit Panzerband und Schnüren umwickelten Müllsack ebenfalls. Aus dem Müllsack ragten zudem hautfarbene Teile heraus, die zunächst tatsächlich auf eine

POL-PDKO: Versuchter Raub zum Nachteil einer älteren Dame

Bendorf (ots) - Durch die Geschädigte wurde fernmündlich mitgeteilt, dass man am 21.07.2019, 12:10 Uhr, 12:15 Uhr, im Bereich der Bahnhofstraße in Bendorf versucht habe, ihr die Handtasche zu rauben. Hierbei versuchte der Täter der Dame eine Handtasche aus der Hand zu reißen, dies misslang aber an der Gegenwehr der Geschädigten. In diesem Zusammenhang werden Zeugen im Bereich Bahnhofstraße / Staufenstraße in Bendorf gesucht, die im Tatzeitraum eine männliche Person, ca. 180 cm groß mit Kapuzenshirt, gesehen haben. Diese

POL-PDKL: Auseinandersetzung in der Unterkunft für Asylbegehrende

Kusel (ots) - Am 21.07.2019, gegen 13.40 Uhr, kam es in der Unterkunft für Asylbegehrende zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Gruppen unterschiedlicher Nationalität. Auslöser dieses Streites waren Meinungsverschiedenheiten in der Gemeinschaftsküche. Die beiden Gruppen mussten von der Polizei räumlich getrennt werden. Zu größeren Verletzungen der beteiligten Personen ist es nicht gekommen. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kusel Telefon:

NEOS bezweifeln „Alleingang“ eines unerfahrenen Mitarbeiters bei Schredder-Gate

Stephanie Krisper: „Wer das System des Ex-Kanzlers kennt, weiß: hier passiert nichts ohne Planung und Sanktus von Sebastian Kurz.“ Wien (OTS) - Angesichts des brüllenden Schweigens von Sebastian Kurz zum Schredder-Gate seiner ÖVP wiederholt NEOS-Sprecherin für Inneres, Stephanie Krisper, einmal mehr die Forderung nach völliger und transparenter Aufklärung: "Wer das System Kurz kennt, kann sich schwer vorstellen, dass da nur ein kleiner Mitarbeiter auf eigene Faust und in Panik gehandelt hat, wie die ÖVP

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen