fbpx

POL-HA: Sachbeschädigung durch Graffiti

Hagen (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es an der Cunostraße in Hagen-Emst zu einer Sachbeschädigung an mehreren Kraftfahrzeugen. Die Autos wurden mit Farbe besprüht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Polizei Hagen unter 02331-9862066. Rückfragen bitte an: Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0 http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha Original-Content von:

POL-PDPS: Pirmasens – Kennzeichen gestohlen und an anderem PKW angebracht

Polizei Pirmasens (ots) - Im Zeitraum vom Zeitraum vom 28.05.2020 bis zum 29.05.2020, 09:30 Uhr, wurden im Bereich der Pettenkoferstraße von einem Fiat Panda beide PS-Kennzeichen entwendet. Im Rahmen der Streife konnten diese an dem PKW Mazda 2 einer 39-jährigen Frau aus Pirmasens festgestellt werden. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und wieder an den Eigentümer ausgehändigt. |pips Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Pirmasens Telefonnummer 06331/5200 pipirmasens@polizei.rlp.de oder Polizeidirektion

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 31. Mai 2020. Von Floo Weißmann. „Aufruhr in Amerika“.

Innsbruck (OTS) - In den Protesten geht es nicht allein um den Fall Floyd. Es hat sich viel aufgestaut, und Präsident Trump trägt seinen Teil dazu bei. Auf den ersten Blick hängen die Corona-Krise, die Proteste gegen die Polizeibrutalität und der US-Wahlkampf nicht direkt zusammen. Dennoch gibt es eine Verbindung – nämlich Rassismus und soziale Ungleichheit als offene Wunden der amerikanischen Gesellschaft. Die Pandemie hat Schwarze stärker getroffen als andere Amerikaner. Studien dazu werden noch folgen, doch eine

Ziehung Lucky Day, Zahlenlotto, Bingo vom Samstag, 30.05.2020

Wien (OTS) - Heute gab es folgende Ziehung(en): Lucky Day - Bei der Ziehung am Samstag, dem 30.05.2020 wurde folgende Losnummer gezogen: 28-04-71 (TT-MM-JJ) Kleeblatt Zahlenlotto 1-90 - Bei der Ziehung am Samstag, dem 30.05.2020 wurden folgende fünf Nummern gezogen: 83 29 82 39 60 Bingo - Bei der Ziehung am Samstag, dem 30.05.2020 wurden folgende Zahlen gezogen: I-28 N-32 I-25 I-24 I-16 G-47 G-58 N-40 I-27 I-17 B- 2 I-29 ( Box ) B-13 B-11 I-19 G-49 B-10 B- 7 O-62 O-75 N-34 I-22 B- 3 N-36 G-53 G-54 I-18 B- 1 G-46 G-59

ÖSTERREICH: Justiz- und Innenministerium streiten über Zuständigkeit für Herausgabe des Ibiza-Videos an U-Ausschuss

Zadic: "Innenministerium muss entscheiden, ob Video vorgelegt wird" - Nehammer: "Das ist eine ganz klare Entscheidung der Justiz" Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Sonntagsausgabe berichtet, streiten Justiz- und Innenministerium über die Zuständigkeit für die Herausgabe des Ibiza-Videos an den U-Ausschuss. Die grüne Justizministerin Alma Zadic fordert den Innenminister im ÖSTERREICH-Interview auf, das Video an den U-Ausschuss zu übergeben: "Die Zuständigkeit liegt derzeit beim

ÖSTERREICH: Erste Spur zu „Ibiza-Oligarchin“

Sie machte 2019 Urlaub in Rijeka (Kroatien) - Echter Name ist Geheimdienst bekannt Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Sonntagsausgabe berichtet, gibt es eine erste konkrete Spur zur vermeintlichen Ibiza-Oligarchin, deren Foto das Bundeskriminalamt diese Woche veröffentlicht hat. Der Lockvogel war demnach im Sommer 2019 mehrere Wochen in Rijeka (Kroatien) auf Urlaub. Das erfuhr ÖSTERREICH aus Ermittlerkreisen. Laut Informationen der Ermittler habe die Frau "spezielle Kontakte in

KURIER: Ibiza-Video war in Steckdose versteckt

Wien (OTS) - Das meistgesuchte Video des Landes, das Vizekanzler Heinz-Christian Strache aus dem Amt brachte, war fast ein Jahr lang in einer Steckdose in Wiener Neustadt (Niederösterreich) versteckt. Das Material war auf einer Speicherkarte eines Feuerwehrmannes als es im April von den Fahndern des Bundeskriminalamts in dessen Wohnung sichergestellt wurde, berichtet der KURIER in seiner Sonntagsausgabe. Auf die Spur des Niederösterreichers kamen die Beamten durch ein Handy, das in einer fremden Wohnung gefunden wurde

BMLRT: Keine zusätzlichen freiwilligen Zivildiener im Juni notwendig

Situation im Gesundheitsbereich stabil, daher keine zusätzlichen a.o. Zivildiener im Juni notwendig – 4.500 bestehende a.o. Zivildiener leisten Dienst wie geplant weiter Wien (OTS) - „Für Juni werden keine zusätzlichen außerordentlichen Zivildiener in Anspruch genommen“, teilte das zuständige Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) heute mit. Die Situation im Gesundheits- und Betreuungsbereich habe sich entspannt und sei stabil, daher werde man für Juni auf keine zusätzlichen

Schmuckenschlager: Plastikgipfel – Verwunderung über Vorgehensweise.

Am Dienstag soll über die Erreichung der vorgegebenen EU-Sammelquoten diskutiert werden – das Ergebnis steht schon fest. Wien (OTS) - „Wenn über die Medien Tage zuvor das Ergebnis durch BM Gewessler vorgegeben wird, ohne auch nur ansatzweise alle möglichen Modelle zur Zielerreichung in vergleichbarer Tiefe betrachtet zu haben, sehe ich keinen Sinn an einem sogenannten Runden Tisch teilzunehmen“, so der Umweltsprecher der ÖVP Johannes Schmuckenschlager. „Das Thema Pfandsystem findet sich nicht in unserem

SPÖ-Novak an Blümel: Wien benötigt volles Engagement und keine halben Sachen!

Nur Bürgermeister Dr. Michael Ludwig garantiert unermüdlichen Einsatz und beste Ergebnisse Wien (OTS/SPW) - Erstaunt zeigt sich die Landesparteisekretärin der SPÖ Wien, Barbara Novak, über die konsequente Antwortverweigerung von Gernot Blümel gegenüber dem Ö1-Mittagsjournal, ob er in die Wiener Landespolitik wechseln würde. „Wien braucht und verdient volles Engagement und keine weiteren Politiker, die nur kurz während des Wahlkampfes von Plakaten lächeln und dann genauso schnell auch wieder andere

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen