Sachslehner: „Es geht wieder los: SPÖ betreibt Fake-Website“

Ex-Wahlkampfleiter Stefan Sengl ist federführend für die neue Schmutzkübel-Kampagne der SPÖ verantwortlich Wien (OTS) - „Es geht offenbar wieder los: Die SPÖ setzt ihre Dirty-Campaigning-Strategie fort und betreibt mit ‚Elitenpartner‘ eine Fake-Website. Federführend verantwortlich dafür ist Stefan Sengl, der schon 2017 als SPÖ-Wahlkampfleiter in die SPÖ-Schmutzkübel-Kampagne involviert war und mit seiner Firma The Skills Group nun hinter der besagten Domain steckt. Das Dirty Campaigning von damals geht

Weltumwelttag am 5. Juni: Land NÖ und Umweltverbände präsentieren Klimatipps für Jugendliche

LH Mikl-Leitner: Blau-gelber Weg schützt die Umwelt und nützt den Menschen St. Pölten (OTS/NLK) - Am 5. Juni 1972 wurde die erste Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen eröffnet. Seither findet an diesem Tag Jahr für Jahr der Weltumwelttag statt. Rund 150 Staaten weltweit beteiligen sich mit verschiedensten Aktionen daran. Das Motto für den 50. Weltumwelttag in diesem Jahr lautet #OnlyOneEarth. Das Land Niederösterreich und die NÖ Umweltverbände nahmen den Weltumwelttag zum Anlass, um eine gemeinsame

FPÖ — Hafenecker: Österreich muss dem Beispiel Frankreichs und Großbritanniens folgen und Rundfunkgebühren sofort abschaffen!

Längst überfälliges Aus für die GIS-Zwangsgebühr würde krisengebeutelte Österreicher entlasten Wien (OTS) - In Frankreich löst der wiedergewählte Präsident Emmanuel Macron sein Wahlversprechen ein und schafft noch im heurigen Jahr die dort ebenfalls mehr als umstrittenen Rundfunkgebühren ab. In Großbritannien kündigte man wiederum an, die Rundfunkgebühren im Jahr 2027 gänzlich abzuschaffen. „Während man hierzulande trotz Rekordinflation, massiver Teuerung und den verheerenden Auswirkungen der

SPÖ-Parteitag: GLOBAL 2000 fordert bei Lobau-Demo zukunftsgewandte Stadtpolitik in Wien

Mit 460 Mio. Euro Gebäudesanierung und Energiewende vorantreiben als Boden zubetonieren Wien (OTS) - Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 ist heute bei der Lobau Großdemonstration vertreten, die anlässlich des SPÖ-Parteitags stattfindet. Grund dafür ist, dass die Stadt Wien weiterhin an dem veralteten Konzept der Stadtstraße festhält. An Öffis, Rad- und Fußwege denkt Bürgermeister Michael Ludwig dabei nicht. „Die Stadt Wien und Bürgermeister Ludwig sollten die Pläne der Stadtstraße endlich an die

SPÖ Wien Landesparteitag (1): Großer Auftakt in der Messe Wien

Landesparteitag der SPÖ Wien mit Neuwahl der Wiener Gremien Wien (OTS/SPW) - Heute Samstag, 28. Mai 2022, lädt die SPÖ Wien nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder zum Landesparteitag in die Messe Wien, Halle D. Dieser steht unter dem Motto: „Entschlossen den Wiener Weg gehen.“ Erwartet werden rund 1.000 Delegierte und Gastdelegierte. Hauptprogrammpunkte des Tages sind die Reden des SPÖ Wien-Landesparteivorsitzenden, Bürgermeister Dr. Michael Ludwig und der SPÖ-Bundesparteivorsitzenden Dr.in

Schweres Unwetter in Kärnten verursacht eine halbe Million Euro Schaden

Gestriges Hagelunwetter trifft erneut die Landwirtschaft Klagenfurt (OTS) - (Österreichische Hagelversicherung, 28. Mai 2022): Gestern am Abend zogen Gewitter mit Starkregen und schwerem Hagel über Kärnten hinweg. Besonders stark betroffen sind die Bezirke Klagenfurt Land, Feldkirchen und Sankt Veit an der Glan. Auf einer Fläche von 3.500 Hektar wurden Ackerkulturen (Getreide, Mais, Soja) sowie das Grünland und auch der Gartenbau teilweise massiv zerstört. „Die Unwetter in Kärnten verursachten erneut

„Geister-LKW“: Finanzamt Österreich deckt internationalen Betrug auf

Von 2012 bis 2020 Einkommensteuer in Höhe von rund 254.000 Euro hinterzogen Wien (OTS) - Durch eine EUROPOL-Meldung aus Kroatien im März 2022 wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamts Österreich, Dienststelle Innsbruck, auf einen besonderen internationalen Betrugsfall aufmerksam: Eine österreichische Unternehmerin hatte von 2016 bis 2021 Rechnungen für die Überlassung eines LKW in Höhe von rund 307.000 Euro an ein kroatisches Unternehmen gestellt. Die Krux an der Geschichte? Ermittlungen

„profil“-Umfrage: Drittel könnte BP-Wahl schwänzen

„profil“-Umfrage: Van der Bellen klarer Favorit bei BP-Wahl Wien (OTS) - Aus heutiger Sicht würden 46% der Österreicherinnen und Österreicher bei der kommenden Bundespräsidentenwahl am ehesten für Amtsinhaber Alexander Van der Bellen stimmen. Dies geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique-research für die aktuelle Ausgabe des „profil“ hervor. Des Weiteren geben 23% der Befragten an, eher einen anderen Kandidaten wählen zu wollen. Immerhin 31% wollen nicht zur Wahl gehen oder sind noch

Greenpeace zu Wiener SPÖ-Parteitag: Jetzt endgültig Absage für Stadtstraße und Lobautunnel!

Umweltschutzorganisation fordert Kursschwenk der SPÖ in Richtung Klimaschutz - Greenpeace schließt sich heutigem Demozug gegen SPÖ-Betonpolitik an Wien (OTS) - Anlässlich des heutigen Landesparteitags der Wiener SPÖ in der Messe Wien fordert die Umweltschutzorganisation Greenpeace endlich den längst überfälligen Kurswechsel der Partei in Richtung Klimaschutz. Mitten in der Klimakrise halten die Wiener SozialdemokratInnen nach wie vor an fossilen Megaprojekten wie dem Lobautunnel und der Stadtstraße fest

Filmfestspiele Cannes: Staatssekretärin Mayer gratuliert Vicky Krieps zu Darstellerpreis

Wien (OTS) - Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer gratuliert „Corsage“-Drehbuchautorin und Regisseurin Marie Kreutzer und der Film AG zum Erfolg in Cannes: „Ich freue mich mit Vicky Krieps über diese großartige Auszeichnung. Es ist eine wertschätzende Anerkennung für ihre eindrucksvolle schauspielerische Leistung als Kaiserin Elisabeth. Sie überzeugt mit großem Einsatz in der Darstellung einer historisch wichtigen Frau, die den gesellschaftlichen Erwartungen entsprechen soll und sich davon zu befreien sucht.