ARE adaptiert ehemaliges Zollgebäude zu modernem Verwaltungszentrum

170 Jahre altes Gebäude wird ab 2023 für eine nachhaltige öffentliche Nutzung umgebaut Das 1848 fertiggestellte Gebäude diente als ehemaliges Zollamt – entsprechend die Adresse Vordere Zollamtsstraße 3 in 1030 Wien – und steht unter Denkmalschutz. Ab 2023 wird die ARE Austrian Real Estate das Gebäude zu einem funktionalen Bürogebäude adaptieren, das neben klassischen Büros auch Flächen für Weiterbildung und Beratung vorsieht. Nach der geplanten Fertigstellung 2025 wird das Gebäude dem Österreichischen

Erinnerung: AVISO: Montag, 26.9., 10 Uhr: Medientermin Gaál/Arapovic: Mehr Auskunft in der Hauskunft: Neues Service-Center eröffnet

Kostenlose Sanierungsberatung bekommt mehr Platz – Einladung zu „Sanierungsreise“ im neuen Lokal Unter dem Motto „Open Hauskunft“ zieht die „Sanierungsberatung für Häuser mit Zukunft“ — die „HAUSKUNFT“ — in eine neue, größere Servicestelle in die Stadiongasse 10 im 1. Bezirk um. Im Rahmen des Medientermins lädt Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál zu einer interaktiven „SANIERUNGSREISE“ im neuen Beratungslokal ein.   Gerda Mackerle Mediensprecherin Vizebürgermeisterin

Sima/Nevrivy: Auch Wagramer Tunnel wird bunt!

Fuß- und Radweg unter der Wagramer Straße folgt Vorbild des Schüttautunnels und wird künstlerisch gestaltet – Neue LED-Lampen für effiziente Beleuchtung Die 42 Meter lange Tunnelverbindung zwischen Kaisermühlen und der U1-Station “Vienna International Center” verläuft unter der Wagramer Straße und wird von Szene-Künstlerin Frau Isa zurzeit neu designt. Stadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy besuchten die Künstlerin vor Ort und warfen einen Blick auf die letzten Schliffe der Gestaltung.

Stadt Wien schaltet 350 Affenpocken-Impftermine zusätzlich frei

Terminbuchung ab 26 September möglich. Ab 28. September werden 86 Personen täglich gegen Affenpocken geimpft. Die Stadt Wien informiert über das weitere Vorgehen zur Affenpocken-Schutzimpfung in der Bundeshauptstadt. Durch einen neuen Erlass des Bundes wurde den Bundesländern auch ein Zugriff auf die zweite Tranche der in Österreich vorhandenen Affenpocken-Impfstoffen ermöglicht – die Stadt Wien hat umgehend ihren zusätzlichen Anteil abgerufen und konnte so zusätzliche Affenpocken-Impftermine ermöglichen.

ARBÖ: Auto jetzt noch volltanken – Sprit wird am 1. Oktober teurer!

Ab 1. Oktober kostet Treibstoff pro Liter um acht Cent mehr. „Alle Autofahrerinnen und Autofahrer in Österreich sollten in der nächsten Woche ihr Auto volltanken“, sagt ARBÖ-Präsident Dr. Peter Rezar. „Denn am 1. Oktober kommt die CO2-Steuer, und damit wird Treibstoff pro Liter um gut 8 Cent teurer.“ Eine Tankfüllung bei einem Fahrzeug mit 50-Liter-Tank kostet ab nächsten Samstag um rund vier Euro mehr, weshalb bis kommenden Sonntag mit einem Ansturm auf die Tankstellen gerechnet werden muss. "Wollen zu

AK-Präsident Stangl zu den Hürden bei AMS-Leistungen: „Die Beantragung von Arbeitslosengeld muss vereinfacht werden!“

REGELMÄSSIG WENDEN SICH KUNDEN/-INNEN DES ARBEITSMARKTSERVICES (AMS) AN DIE AK OBERÖSTERREICH UND BERICHTEN VON MASSIVEN SCHWIERIGKEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT AMS-LEISTUNGEN. SO GIBT ES AUCH BEI DER BEANTRAGUNG VON ARBEITSLOSENGELD ODER NOTSTANDSHILFE IMMER WIEDER FÄLLE, BEI DENEN MENSCHEN – ZUM TEIL AUS HAARSTRÄUBENDEN GRÜNDEN – DIE LEISTUNG VIEL ZU SPÄT ERHALTEN. DENN DAS ANTRAGSPROCEDERE IST SEHR KOMPLIZIERT UND FÜR DIE BETROFFENEN SCHWER VERSTÄNDLICH. AK-PRÄSIDENT ANDREAS STANGL FORDERT IN DIESEM ZUSAMMENHANG MEHR

Reminder AVISO Pressekonferenz Eröffnung Bildungscampus Atzgersdorf

Mit Vizebürgermeister Wiederkehr, Bildungsdirektor Himmer und Bezirksvorsteher Bischof Mit Vizebürgermeister Wiederkehr, Bildungsdirektor Himmer und Bezirksvorsteher Bischof Die Stadt Wien setzt ihre Bildungsoffensive mit der Eröffnung mehrerer neuer Bildungseinrichtungen im Herbst fort. Den Start macht der Bildungscampus Atzgersdorf in Liesing,  an dem seit Schulbeginn bereits über 1000 Schüler*innen den Unterricht in modernstem Ambiente genießen. Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr, Bildungsdirektor

Städtebund fordert mehr finanzielle Mittel für kommunale Selbstverwaltung

Österreich ratifizierte Europa-Charta vor 35 Jahren am 23. September 1987 „Städte und Gemeinden haben schon während der Pandemie bewiesen, dass sie krisenfest sind. Sie haben viele Aufgaben, wie zum Beispiel die Organisation von Test- und Impfstraßen übernommen, auch jetzt in der Energie- und Teuerungskrise beweisen sie, dass sie in der Lage sind, ihre Aufgaben gut zu erfüllen. Die Städte und Gemeinden zeigen damit, dass auf sie Verlass ist, dass die öffentlichen Dienstleistungen funktionieren und dass sie

Ludwig/Ruck Benefizfußball-Turnier: Der Ball rollte für den Lichtblickhof

Prominente Kicker aus Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien spielten bei der Wiener Austria für den guten Zweck. Wien, 25.9.2022 – Vier prominent besetzte Teams legten sich gestern, Samstag, für den guten Zweck ordentlich ins Zeug. Auf den Gründen der Wiener Austria, der Platz wurde von den Violetten zur Verfügung gestellt, fand das schon traditionelle Ludwig/Ruck Benefizfußball-Turnier statt. Das Publikum sah packende Zweikämpfe, das eine oder andere fußballerische Schmankerl, großen Einsatz – und

Czernohorszky: So schmeckt die Schuljause Kindern, Tieren und Umwelt

Klimastadtrat unterstützt Initiative „Trink- und Jausenführerschein“ / Anmeldung für Lehrkräfte bis Ende September möglich Was bedeuten Regionalität und Saisonalität? Wie können Lebensmittel vor dem Mistkübel bewahrt werden? Und wem tut’s gut, die Wurstsemmel einmal wegzulassen? Beim Trink- und Jausenführerschein lernen Schülerinnen und Schüler der 5. Schulstufe, was eine gute und gesunde Ernährung ausmacht – und wie wertvoll diese für Mensch, Tier und Umwelt ist. Die Stadt Wien unterstützt die Initiative.