FPÖ – Schnedlitz: Die Ausreden der ÖVP werden immer abenteuerlicher

Korruptionsquote innerhalb der ÖVP bald schon höher als die Corona-Impfquote? Wien (OTS) - Nach den Spitzenvertretern stehen jetzt diverse Bünde der ÖVP im Visier der Korruptionsermittler. Der Wirtschaftsbund Vorarlberg ist ebenso Gegenstand von Untersuchungen wie neuerdings der Seniorenbund. ÖVP-Generalsekretärin Sachslehner musste sich dazu heute im „Ö1-Mittagsjournal“ verteidigen - mehr schlecht als recht, wie FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz findet: „Die ÖVP hat sich offenbar angesichts

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.246.631 Fälle, 18.651 verstorben und 4.191.006 genesen. 498 hospitalisiert, davon 48 intensiv. 1.766 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.246.631 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (28. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.651 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.191.006 wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 48 auf Intensivstationen betreut.

Bgm. Michael Schwarzlmüller zum neuen Bundesvorsitzenden der SPÖ Bäuerinnen und Bauern gewählt

Bundeskonferenz in Steyr stand unter dem Motto „Land schafft Zukunft“ Wien (OTS/SK) - Bei der heute stattfindenden Bundeskonferenz der SPÖ Bäuerinnen und Bauern im Museum Arbeitswelt Steyr wurde der Reichraminger Bürgermeister Michael Schwarzlmüller mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Bundesvorsitzenden der SPÖ Bäuerinnen und Bauern gewählt. Schwarzlmüller folgt damit ÖkR Josef Etzenberger nach, der heute seit Amt nach zehn Jahren zur Verfügung stellte. **** In seiner Abschlussrede ging Etzenberger mit

SPÖ Wien Landesparteitag (4): Rendi-Wagner: „Es macht einen Unterschied, wer regiert – das sieht man in Wien!“

Großes Vertrauen für Bürgermeister Ludwig „Ergebnis konsequenter Arbeit“ – Türkis-grüne Bundesregierung ist Krisenfall – Zeit für Veränderung in Österreich! Wien (OTS/SK) - In ihrer Rede am Landesparteitag der SPÖ Wien in der Wiener Messe betonte SPÖ-Bundesparteivorsitzende, Klubobfrau Dr.in Pamela Rendi-Wagner, dass es einen Unterschied macht, wer regiert. „Und diesen Unterschied, wer regiert, den sieht man hier in Wien. Lieber Michi Ludwig, ich bin stolz, dass du Bürgermeister dieser wunderbaren Stadt

AK: Der Arbeitskräftemangel ist durch schwierige Arbeitsbedingungen hausgemacht

Sozialbereichsleiterin Silvia Hruška-Frank fordert Qualifizierungsgeld und 70% Nettoersatzrate beim Arbeitslosengeld Wien (OTS) - In Österreich liegt die Arbeitslosenquote nach nationaler Berechnung bei aktuell 7,3 Prozent. „Damit ist offensichtlich, dass der Arbeitsmarkt keineswegs leergefegt ist und einer der Hebel zur Deckung des Bedarfs an gut ausgebildeten Arbeitnehmer:innen in der Qualifizierung von Arbeitssuchenden liegt“, sagt AK Sozialbereichsleiterin Silvia Hruška-Frank. „Mit der Klage über einen

SPÖ Wien Landesparteitag (3): Bürgermeister Dr. Michael Ludwig „Wir gehen entschlossen den Wiener Weg!“ (Teil 2)

SPÖ Wien-Landesparteivorsitzender präsentierte Maßnahmen für faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität Wien (OTS/SPW) - Die Teuerung sei aber nur ein Aspekt. Die Menschen müssen von ihrer Arbeit leben können: „Deshalb fordern wir Sozialdemokrat*innen Seite an Seite mit den Gewerkschaften: höhere Löhne für die Arbeitnehmer*innen; eine Arbeitszeitverkürzung auf 35 Stunden, mittelfristig auf maximal 30 Stunden, bei vollem Entgelt-und Personalausgleich; eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf

SPÖ Wien Landesparteitag (2): Bürgermeister Dr. Michael Ludwig „Wir gehen entschlossen den Wiener Weg!“ (Teil 1)

SPÖ Wien-Landesparteivorsitzender präsentierte Maßnahmen für beste Bildung, Gesundheit und gegen die Teuerung Wien (OTS/SPW) - „Es ist wichtig, dass solche Großveranstaltungen wieder möglich sind: Zuerst der Maiaufmarsch, die größte politische Kundgebung Österreichs und jetzt unser Landesparteitag. Und sowohl am 1. Mai als auch heute werden wir ein starkes Zeichen setzen – für soziale Gerechtigkeit und für sozialdemokratische Werte!“, betonte der SPÖ Wien-Landesparteivorsitzende, Bürgermeister Dr. Michael

Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien

Stand vom 28. Mai 2022 Wien (OTS/RK) - Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus. Stand Samstag, 28. Mai 2022, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 901.260 positive Testungen bestätigt. 885.737 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 3.999, eine Person ist zuletzt verstorben. Die Bundeshauptstadt verzeichnet damit aktuell

Update Hackerangriff Kärnten: E-Mails und Bürgerservices sollten bis spätestens Mitte nächster Woche wieder funktionieren

Laut Fachleuten ist man auf einem guten Weg - Bürgerinnen und Bürger direkt betreffende Services haben Priorität Klagenfurt (OTS/LPD) - Auch über das Wochenende wird in der Kärntner Landesverwaltung akribisch daran gearbeitet, das von einem Hackerangriff betroffene Computersystem wieder vollständig zum Laufen zu bringen. „Priorität haben dabei weiterhin die Bürgerinnen und Bürger direkt betreffende Services“, sagt heute, Samstag, Gerd Kurath, der Leiter des Landespressedienstes. Bis spätestens Mitte

FPÖ – Nepp zu SPÖ-Landesparteitag: Ludwig und seine Genossen lassen die Wiener bei der Teuerung im Stich

Während die SPÖ bei den Wienern abkassiert, werden Sozialzuwanderer mit großzügigen Mindestsicherungszahlungen verhätschelt Wien (OTS) - „Während sich die SPÖ selbst abfeiert, lassen Bürgermeister Ludwig und seine Genossen die Wienerinnen und Wiener bei der horrenden Teuerung im Stich. Ich halte es für eine gefährliche Drohung, wenn der Wiener SPÖ-Chef verkündet, weiter auf den ‚Wiener Weg‘ setzen zu wollen. Denn schließlich ist die SPÖ dafür verantwortlich, dass 500.000 Bürger an oder unter der