fbpx
Suchbegriff wählen

Frieden

Mittelbayerische Zeitung: Generation EngagementJugendliche sind endlich wieder politisch interessiert. Im Schatten dieser Menschen gibt es…

Regensburg (ots) - Angesichts der weithin sichtbaren Schülerproteste der vergangenen Monate kommt der Titel der aktuellen Shell-Jugendstudie nicht überraschend: "Eine Generation meldet sich zu Wort", heißt es dort. Und die Generation, die sich da meldet, ist eine Generation, die weitgehend in Frieden und Wohlstand aufwächst. Die Umbrüche der Wiedervereinigung sind für sie Geschichten ihrer Elterngeneration, politische und wirtschaftliche Stabilität und gute Jobperspektiven prägen den Alltag der meisten: Über die

Österreichs Parlament ist 2020 Gastgeber für die 5. IPU-Weltkonferenz in Wien

Nationalratspräsident Sobotka unterzeichnet Memorandum of Understanding für das weltweite Parlamentariertreffen Wien (PK) - Das österreichische Parlament wird nächstes Jahr im August das 5. Welttreffen der Interparlamentarischen Union (IPU) ausrichten. Es werden die PräsidentInnen der Parlamente aus 178 Staaten und rund 1.200 Delegierte erwartet. Mit dem österreichischen Parlament ist damit zum ersten Mal ein nationales Parlament Gastgeber dieser Konferenz. Veranstaltet wird das Welttreffen in

Shell Jugendstudie 2019: Jugendliche melden sich zu Wort

Hamburg (ots) - Jugendliche melden sich vermehrt zu Wort und artikulieren ihre Interessen und Ansprüche nicht nur untereinander, sondern zunehmend auch gegenüber Politik, Gesellschaft und Arbeitgebern. Dabei blickt die Mehrheit der Jugendlichen eher positiv in die Zukunft. Ihre Zufriedenheit mit der Demokratie nimmt zu. Die EU wird überwiegend positiv wahrgenommen. Jugendliche sind mehrheitlich tolerant und gesellschaftlich liberal. Am meisten Angst macht Jugendlichen die Umweltzerstörung. Das sind zentrale Resultate

Frankfurter Rundschau: Korrekt, aber nicht gut

Frankfurt (ots) - Das Urteil gegen die Politiker und Aktivisten ist gut begründet und trotzdem angreifbar. War das Unabhängigkeitsreferendum am 1. Oktober 2017 eine "tumultartige Erhebung"? Das muss man nicht so sehen. Eine Verurteilung wegen Ungehorsams und Veruntreuung öffentlicher Mittel wäre genauso angemessen gewesen, hätte aber zu niedrigeren Strafen geführt - und damit dem sozialen Frieden gedient. Ein Politiker wie Oriol Junqueras, der zu 13 Jahren Haft verurteilt wird, weil er auf die Verfassung pfeift, aber

Mosambik: Wahlen als Bewährungsprobe für den Frieden

Wien/Maputo (OTS) - Nach Unabhängigkeitskampf und jahrzehntelangem Bürgerkrieg hatte der noch junge Staat Mosambik keinen leichten Start in ein modernes Mehrparteiensystem. Am 15. Oktober wählt die Bevölkerung ihre Repräsentanten für die kommenden fünf Jahre. Eine Initiative der Europäischen Union und der Austrian Development Agency hilft dem von großer Armut gezeichneten Land im Südosten Afrikas, seine Demokratie und den Frieden zu festigen. Ausgebildete Wahlbeobachterinnen und -beobachter, sensibilisierte Medien,

Delegation des saudi-arabischen Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramms für den Jemen trifft sich mit internationalen Agenturen

Washington (ots/PRNewswire) - Eine Delegation des saudi-arabischen Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramms für den Jemen (SDRPY) traf sich in Washington, D.C., mit Entwicklungsagenturen, Forschungsinstituten und Bildungsorganisationen, um mehrere SDRPY-Projekte zu besprechen, die derzeit im Jemen implementiert werden. Der Director of Projects and Studies für das Programm, Ing. Hassan Al-Attas, führte das SDRPY-Team durch weitreichende Diskussionen zu Entwicklungsprogrammen mit mehreren internationalen Agenturen und

Delegation des saudi-arabischen Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramms für den Jemen trifft sich mit internationalen Agenturen

Washington (ots/PRNewswire) - Eine Delegation des saudi-arabischen Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramms für den Jemen (SDRPY) traf sich in Washington, D.C., mit Entwicklungsagenturen, Forschungsinstituten und Bildungsorganisationen, um mehrere SDRPY-Projekte zu besprechen, die derzeit im Jemen implementiert werden. Der Director of Projects and Studies für das Programm, Ing. Hassan Al-Attas, führte das SDRPY-Team durch weitreichende Diskussionen zu Entwicklungsprogrammen mit mehreren internationalen Agenturen und

„Orientierung“ über Bischof Michael Chalupka: „Politisch wie das Evangelium“– am 13. Oktober um 12.30 Uhr in ORF 2

ORF 2 überträgt Amtseinführung aus der Evangelischen Kirche Wien-Gumpendorf am 13. Oktober live ab 14.10 Uhr Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am Sonntag, dem 13. Oktober 2019, um 12.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Kampf dem Gift: Katholischer Amazonien-Radiosender deckt auf Das Schicksal von Mensch und Natur in der bedrohten Amazonien-Region steht in diesen Wochen im Mittelpunkt einer Sondersynode der römisch-katholischen Kirche im Vatikan. Worüber dabei,

Rheinische Post: Kommentar: Der Türkei-Deal hat die EU erpressbar gemacht

Düsseldorf (ots) - Zum bereits dritten Mal seit 2016 lässt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Panzer nach Syrien rollen. Eine Invasion, die möglich wurde, weil US-Präsident Donald Trump seine kurdischen Verbündeten verriet, denen Erdogan jetzt mit "Vernichtung" droht. Die möglichen Folgen sind katastrophal. Die türkische Aggression eröffnet eine neue Phase im syrischen Bürgerkrieg, und alles spricht dafür, dass sie das geschundene Land dem Frieden nicht näher bringen wird. Und machen wir uns nichts vor: Das

Pia Hierzegger, Jutta Fastian und Robert Stadlober sagen „Waidmannsdank“

Daniel Prochaska inszeniert zweiten Kärntner ORF-Landkrimi Wien (OTS) - Noch bevor die beliebte Landkrimi-Reihe im ORF-1-Weihnachtsprogramm 2019/2020 mit „Steirerkreuz“, „Das dunkle Paradies“ und „Das letzte Problem“ wieder an den Start geht, wird auch schon vor der Kamera wieder ermittelt. Nach „Wenn Du wüsstest, wie schön es hier ist“ zieht das Erfolgsformat zum zweiten Mal nach Kärnten – in eine kleine Gemeinde in den Bergen, wo ein Mordfall, illegale Machenschaften und Familienkonflikte den scheinbaren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen