Suchbegriff wählen

Gnas

Komplexe Aufgaben: Acht rot-weiß-rote Berufs-Asse auf der Jagd nach Gold

Die besten Fachkräfte der Welt kämpfen bei der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills in Salzburg seit heute um Edelmetall. Seit heute wird im Messezentrum Salzburg mit Hochdruck gehobelt, geschnitten und getüftelt: 97 Fachkräfte (keine Lehrlinge) aus 36 Nationen kämpfen bis inklusive Samstag bei der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills in sieben Bewerben um Gold, Silber und Bronze. Das große Finale in der Mozartstadt hat bereits am ersten der drei Wettbewerbstage rund 10.000 Fans angelockt. Begeisterung und

ÖAMTC Fahrtechnik: Klemens Müller ist „Österreichs sicherster Motorradfahrer 2022“ (+Fotos)

Steirer gewinnt Fahrtechnik-Wettbewerb und eine Honda CBR650R Grand Prix Red Wien (OTS) - Am Samstag, den 27. August 2022, fand im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden/Brandlhof das Finale von "Österreichs sicherster Motorradfahrer 2022" statt. Klemens Müller aus Donnersbach in der Steiermark konnte sich unter 44 Finalist:innen durchsetzen und sicherte sich mit seinem Sieg den begehrten Hauptpreis: eine Honda CBR650R Grand Prix Red im Wert von über 10.000 Euro. Knapp dahinter landete der Burgenländer

Digi-Cycle: Digitaler Recycling-Guide für einfache Mülltrennung

ARA gründet Tochterunternehmen Digi-Cycle Wien (OTS) - Digi-Cycle wurde 2021 als Lösung für eine digitalisierte und incentivierte Sammlung von Getränkeverpackungen gelauncht. Nach der erfolgreichen Pilotphase im steirischen Gnas setzt die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) einen weiteren strategischen Schritt und gründet ein eigenes Tochterunternehmen. Dabei nutzt Digi-Cycle die Chancen der Digitalisierung, um Konsument:innen mit dem Recycling-Guide Sicherheit bei der richtigen Sammlung ihrer Verpackungen

Kreislaufwirtschaft: Leuchtturmprojekte aus Österreich

Abfall- und Ressourcenwirtschaft präsentiert innovative Lösungen, um Recycling zu fördern und Ressourcen zu schonen Wien (OTS) - Klimaschädliches CO2 einfangen, um daraus Kunststoffe zu machen? Abfall scannen und Wertstoffe erkennen? Mit Wasserstoff betriebene Müllabfuhr? Im Zuge von Pilotprojekten forscht die Entsorgungs- und Ressourcenwirtschaft schon längst an diesen Themen. Ziel der Branche ist es, mittels innovativen Lösungen Abfall im Kreislauf zu halten und so Sekundärrohstoffe für die Industrie zu

„Nur weg und zurück“: „Am Schauplatz“-Reportage über das Comeback des Landlebens

Am 2. September um 21.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Jahrelang sind Jugendliche in die Stadt gezogen, um dort zu arbeiten oder um zu studieren. Kaum eine(r) kam je zurück. Jetzt dreht sich der Trend: Digitalisierung, Umweltschutzgedanken und der Wunsch nach Regionalität machen das Landleben wieder attraktiv. Für die „Am Schauplatz“-Reportage „Nur weg und zurück“ – zu sehen am Donnerstag, dem 2. September 2021, um 21.05 Uhr in ORF 2 – war Doris Plank in den vergangenen Monaten in ganz Österreich unterwegs.

Digitale Revolution der Sammlung von PET-Flaschen und Getränkedosen

Saubermacher und ARA starten Pilotversuch „digi-Cycle“ Wien (OTS) - Altstoff Recycling Austria AG (ARA) und Saubermacher AG bündeln ihre Kräfte und treiben die Kreislaufwirtschaft in Österreich weiter voran. Die beiden Pionierunternehmen der Ressourcenwirtschaft stellen – unterstützt durch Österreichs Getränkewirtschaft – mit digi-Cycle ein digitales Incentive-System für die getrennte Sammlung von Getränkeverpackungen in der Gelben Tonne und im Gelben Sack bzw. der Blauen Tonne vor. Prämien sollen

Senat der Wirtschaft und BDO Graz unterstützen Gnas bei Zukunftsprojekten

Wien (OTS) - Senats-Präsident und Ex-Vizekanzler Erhard Busek unterstützt mit der vom Senat mitgetragene "Initiatve 77" die Marktgemeinde Gnas gegen die Abwanderung. Die professionelle Prozessbegleitung übernahm Senats-Partner BDO Graz. Dem Gnaser Bürgermeister Gerhard Meixner bereitet die stetig steigendend Abwanderung der Einwohner aus der Kommune großes Kopfzerbrechen: 30 Personen pro Jahr verliert die Marktgemeinde und aktuell befindet sie sich mit 5.985 Bürgern unter der 6.000er-Marke. Selbstbestimmt statt

Plastikfreie Alm – Kärntner Vorzeigeprojekt zeigt, wie es gelingen kann

TV-Magazin "Land und Leute" Samstag, 10. Juli 2021 um 16.30 Uhr in ORF 2 St. Pölten (OTS) - Weltweit hat sich die Kunststoffproduktion seit den 1960er-Jahren verzwanzigfacht: von damals 15 auf 322 Millionen Tonnen im Jahr 2015 - Tendenz steigend. Die Vermeidung von Plastik ist daher in aller Munde - auch hoch oben auf den Bergen. Michael Thurner verbringt heuer seinen ersten Almsommer auf der Jochalm im Kärntner Gailtal. Der erfolgreiche Manager und Globetrotter bewirtschaftet die Gailtaler Käsealm und hat

SARS-CoV-2 positive Person im Zug von Gnas nach Graz

Personen, die ebenfalls diese Verkehrsmittel benutzt haben, mögen ihren Gesundheitszustand beobachten Wien (OTS) - Die AGES informiert im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung, dass eine auf SARS-CoV-2 positiv getestete Person am 16.5.2021 mit dem Zug von Gnas nach Graz gereist ist: * Zug von Gnas nach Feldbach/Raaba, Regionalzug 8608, Abfahrt 16:23 Bahnsteig 1, Ankunft 16:45 * Zug von Feldbach nach Graz HBH, S-Bahn 3, Abfahrt 16:50 Bahnsteig 2, Ankunft 17:53 Bahnsteig 2D-E Personen, die

Frauenpower braucht das Land: Stopp der Abwanderung

Interessenvertretungen plädieren für Trendwende und lebenswerte ländliche Regionen Wien (OTS) - Junge Frauen wandern ab, obwohl sie das Landleben grundsätzlich für sehr attraktiv halten. Der ländliche Raum in der Steiermark hat in den vergangenen drei Jahren bis zu 1.800 gut ausgebildete junge Frauen im Alter zwischen 19 und 20 Jahren allein an die Landeshauptstadt Graz verloren. Jährlich verlassen in dieser Gruppe also rund 600 Personen ihre Dörfer und Gemeinden. Aber auch in den Großraum Wien wandern