Suchbegriff wählen

Konrad

15. Österreichischer Zeitgeschichtetag: „Zeitenwenden – Wendezeiten?“

Hochkarätige Vorträge und inspirierende Diskussionen _Mit mehr als 300 Besucher:innen bot der Österreichische Zeitgeschichtetag 2024 ein breites Spektrum konstruktiver Diskussionsformate über epochale Zäsuren, politische Neuorientierungen und gesellschaftliche Umbrüche._ Vom 11. bis zum 13. April 2024 luden der Arbeitsbereich Zeitgeschichte am Institut für Geschichte der Universität Graz und das Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung (BIK) zum 15. Zeitgeschichtetag ein, um politische,

NÖ Landesgesundheitsagentur als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

LR Teschl-Hofmeister/LR Schleritzko: Im Wettbewerb um die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen wir nichts unversucht lassen Die NÖ Landesgesundheitsagentur (LGA) ist mit ihren 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs. Ein wichtiger Aspekt als Arbeitgeber ist auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Maßnahmen wie Dienstplanstabilität oder auch Kinderbetreuung führten nun dazu, dass die NÖ LGA mit ihren Standorten als „familienfreundliches

Land&Forst Betriebe fordern, den Waldschutz und die Eigentumsrechte bei der Mountainbikestrategie zu respektieren!

IN DER HEUTIGEN SITZUNG DES MINISTERRATS WURDE BESCHLOSSEN, EINE ÖSTERREICHISCHE MOUNTAINBIKESTRATEGIE ZU ENTWICKELN. EIN VORSCHLAG DEN DIE LFBÖ UNTERSTÜTZEN, SOFERN DIE STRATEGIE DIE EINHALTUNG VON GRUND- UND EIGENTUMSRECHTEN SOWIE DEN SCHUTZ VON WALD, NATUR UND WILDÖKOLOGISCHER NUTZUNG BERÜCKSICHTIGT!  Den Ansatz der Bundesregierung, eine österreichweite Strategie für das Mountainbiken vorzulegen, nehmen die Land&Forst Betriebe positiv wahr. Gerade in den letzten Jahrzehnten ist der Wald zu einem immer

Frühlings-Tripel: Start für „Tierische Augenblicke“, „Natur im Garten“ und „Zurück zur Natur“

Neue Folgen ab 14. April in ORF 2 mit Service und Tipps rund um Tiere und Garten sowie Landleben in Österreich Wien (OTS) - Frühlingsauftakt in ORF 2 – gleich drei beliebte ORF-Magazine starten mit neuen Folgen ab Sonntag, dem 14. April 2024, in die Frühjahrssaison: Maggie Entenfellner präsentiert um 16.00 Uhr in neuen Ausgaben „Tierische Augenblicke“ mit Service, Tipps und Tricks sowie berührenden Geschichten rund um die tierischen Wegbegleiter. Karl Ploberger meldet sich um 17.30 Uhr mit „Natur im

Politik, Zeitgeist und finanzielle Nöte bringen die Freiheit der Forschung in Bedrängnis

„Die Wissenschaft und ihre Lehre ist frei", heißt es im Staatsgrundgesetz - Die Praxis sieht anders aus, stellen Wissenschaftler im aktuellen Pragmaticus fest „Nichts ist der Freiheit und damit dem Fortschritt der Wissenschaften abträglicher als ein Bekenntniszwang. Und dies gilt generell, denn in der Wissenschaft geht es nicht um Be-, sondern um Erkenntnisse", kritisiert Philosoph Konrad Paul Liessmann in der aktuellen Titelgeschichte des Magazins _Der Pragmaticus_ die Instrumentalisierung der

Entscheidung um Nature Restoration Law leider vertagt – LFBÖ kritisieren Umgang mit umstrittener Verordnung!

DIE INHALTE DES EU GESETZES ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER NATUR, KURZ „NATURE RESTORATION LAW“, SIND STARK UMSTRITTEN. NUN RÜCKT AUCH DER DEMOKRATISCHE PROZESS ZUR UMSETZUNG DER VERORDNUNG IN DEN MITTELPUNKT DER KRITIK. DENN DIE GESTRIGE ABSTIMMUNG IM UMWELTRAT WURDE AUFGRUND EINER FEHLENDEN MEHRHEIT VERTAGT. EIN VORGEHEN DAS DIE LAND&FORST BETRIEBE NUR AUFS SCHÄRFSTE KRITISIEREN KÖNNEN!  Bereits im Februar, vor der Abstimmung der Verordnung im EU-Parlament, hatten die Land&Forst Betriebe zum wiederholten Male

Felix Montecuccoli erhält goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

BUNDESMINISTER NORBERT TOTSCHNIG EHRTE FELIX MONTECUCCOLI AM ‚‚TAG DES WALDES‘‘ FÜR SEINEN JAHRZEHNTELANGEN EINSATZ IN DER ÖSTERREICHISCHEN LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT. EIN RÜCKBLICK AUF SEINE KARRIERE ZEIGT SEINE ZAHLREICHEN VERDIENSTE!   Felix Montecuccoli wurde seine Leidenschaft für den Erhalt der heimischen Wälder bereits in die Wiege gelegt. Sein umfangreicher Erfahrungsschatz stammt nicht nur aus dem Studium der Forstwirtschaft, sondern vor allem aus der Führung des eigenen Betriebes in Niederösterreich. Vor mehr

Talentierter Niederösterreicher gewinnt Bundeslehrlingswettbewerb Installations- und Gebäudetechnik 2024

Marcel Riener aus Reingers holte die Gold-Medaille. Die Silber-Medaille ging an den Tiroler Andreas Hussl und die Bronze-Medaille gewann Lukas Oberlinninger aus Oberösterreich Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb Installations- und Gebäudetechnik, der vom 21.-23. März 2024 in der Windhager Zentrale BHT- Best Heating Technology in Seekirchen am Wallersee abgehalten wurde, erreichte Marcel Riener vom Lehrbetrieb Raiffeisen Lagerhaus-Vitis eGen aus Gmünd mit einer ausgezeichneten Leistung den ersten

Moosbrugger heißt neuen Präsidenten der Land&Forst Betriebe willkommen

Dank an Felix Montecuccoli für ausgezeichnete Leistungen und Zusammenarbeit LANDWIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH (LKÖ)-PRÄSIDENT JOSEF MOOSBRUGGER HEISST KONRAD MYLIUS, DEN NEUEN PRÄSIDENTEN DER LAND&FORST BETRIEBE ÖSTERREICH, IN SEINER NEUEN FUNKTION HERZLICH WILLKOMMEN UND BEDANKT SICH BEI DESSEN VORGÄNGER, FELIX MONTECUCCOLI, FÜR SEINE AUSGEZEICHNETEN LEISTUNGEN UND DIE HERVORRAGENDE ZUSAMMENARBEIT. "Unsere Land- und Forstwirtschaft stellt mit Qualitätslebensmitteln, nachwachsenden Rohstoffen und

Konrad Mylius neuer Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich!

NACH 20 JAHREN IM AMT ÜBERGIBT FELIX MONTECUCCOLI SEINE TÄTIGKEIT ALS PRÄSIDENT AN DIE NÄCHSTE GENERATION. BEI DER VOLLVERSAMMLUNG DER LAND&FORST BETRIEBE ÖSTERREICH WURDE KONRAD MYLIUS ZUM NEUEN PRÄSIDENT GEWÄHLT.  Am heutigen _„_Tag des Waldes_“_ hielten die Land&Forst Betriebe ihre Vollversammlung im Stadtpalais Liechtenstein ab. Die diesjährige Versammlung wird in der Verbandsgeschichte wohl langfristig als Meilenstein erscheinen, wurde doch nach fast 20 Jahren ein neuer Präsident gewählt. Der neue