Suchbegriff wählen

Leitner

Tiroler Tageszeitung, Analyse vom 27. November 2022. Von Karin Leitner: „Die versuchte Kindeswegelung“.

Niederösterreichs ÖVP, seit jeher Machtfaktor in der Partei, bemüht sich um Distanzierung zur schlecht beleumundeten Truppe im Bund. Am 29. Jänner wird in Niederösterreich ein neuer Landtag gewählt. Die Voraussetzungen für Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihre dominante ÖVP sind schlecht. Die Politik ist nicht gut beleumundet, der Zuspruch für die türkis-grüne Bundesregierung ist auf einem Tiefststand, die Bundes-ÖVP rangiert laut Umfragen hinter Roten und Blauen. Mikl-Leitner weiß, dass all das im

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von „vierundzwanzig 22“ in St. Pölten bis zu „Synergien“ bei ecoart St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Donnerstag, 24. November, wird um 18.30 Uhr im KUNST:WERK in St. Pölten die Ausstellung „vierundzwanzig 22“ eröffnet, die 24 Arbeiten von sieben Mitgliedern und drei Gästen des St. Pöltner Künstlerbundes präsentiert. Diese Werke werden auch den heurigen Künstlerbund-Facebook-Adventkalender füllen, der ab Donnerstag, 1. Dezember, täglich abgerufen werden kann. Gezeigt werden die Arbeiten von Eva Bakalar, Evi

Bezirksmuseum 3: Rezitationsabend mit Helga Leitner

Auskunft zum „Jour-fixe“ via E-Mail: bm1030@bezirksmuseum.at Die Veranstaltungsreihe „Literarischer Jour-fixe“ im Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) geht am Dienstag, 22. November, weiter. Unter dem Titel „Meine kleine Heilanstalt“ rezitiert ab 19.00 Uhr die von der Theater-Gruppe „Mimosen“ bekannte Schauspielerin und Vortragskünstlerin Helga Leitner ausgewählte Texte aus ihrer vielfältigen Sammlung. Der Eintritt ist kostenlos. Spenden für das Museum sind willkommen. Das Publikum wird um

Zehnte Primärversorgungseinheit kommt 2024 –Bewerbung für neues Gesundheitszentrum in Mauer eingereicht

LR Eichtinger: „Etablierung von Gesundheitszentren in Niederösterreich ist jetzt erfolgreich angelaufen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Die Zusammenarbeit von Österreichischer Gesundheitskasse (ÖGK), Land Niederösterreich und der Ärztekammer NÖ trägt Früchte: Die Bewerbung für eine zehnte Primärversorgungseinheit liegt vor. Nach den sechs bestehenden Gesundheitszentren und -netzwerken und den für das kommende Jahr geplanten drei neuen Einheiten steht Mauer bei Amstetten als weiteres Projekt in der Pipeline. Ein

Gesundheitszentrum Wienerwald setzt auf Hausbesuche und ausgedehnte Öffnungszeiten

Gruppenpraxis Dr. Peter Klar und Dr. Julia Saleta wird 2023 zu Primärversorgungszentrum (PVZ) St.Pölten (OTS) - Im kommenden Jahr startet in Breitenfurt ein neues Gesundheitszentrum. „Sechs Standorte gibt es bereits in Niederösterreich: Böheimkirchen, St. Pölten, Schwechat, Melker Alpenvorland, Schwarzatal und Purgstall. Drei neue kommen kommendes Jahr hinzu. Mit dem PVZ Wienerwald, dem PVE Melk und dem PVZ Tullnerfeld werden bis Ende 2023 mindestens neun Standorte in Niederösterreich in Betrieb sein“,

Heute.at durchbricht Schallmauer und überholt ORF.at am Handy

Die neue Webanalyse bescheinigt Heute.at bereits 4,1 Millionen Leserinnen und Leser. Mit rund 7 Millionen erreichten Handys und Tablets überholte Heute.at mobil sogar den ORF. _Heute.at_ wächst rasant weiter: Die unabhängige Österreichische Webanalyse (ÖWA) veröffentlichte am Dienstag die Reichweiten-Zahlen für Oktober 2022. 4,1 Millionen Unique User sind der höchste Wert, den die ÖWA jemals für _Heute.at_ ausgewiesen hat. Binnen eines Monats sind nochmals 185.000 Leserinnen und Leser neu hinzugekommen.

Ökologisch handeln – Kreislaufwirtschaft in Niederösterreich

"Österreich-Bild" am Sonntag, 13. November 2022, 18.25 Uhr, ORF 2 St. Pölten (OTS) - Aus Obstkernen Lebensmittel produzieren, aus Stärke Kunststoffe entwickeln oder Altholz einer neuen Nutzung zuführen – das sind nur einige Beispiele, wie Niederösterreichs Unternehmen Kreislaufwirtschaft und Bioökonomie umsetzen. Dieses „Österreich-Bild“ aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich (Gestaltung: Andi Leitner, Kamera: Johann Steinkogler) zeigt, wie die Konzepte von Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft in

MORGEN, WKÖ CodingDay am 8. November: 300 Lehrlinge programmierten clevere Apps für ihre Betriebe

Die vierte Auflage hat alle Erwartungen übertroffen: 300 Lehrlinge aus ganz Österreich und aus mehr als 100 Betrieben nahmen am LehrlingsHackathon 2022 teil. Das sind mehr als in den bisherigen drei Ausgaben zusammengerechnet. Im Rahmen des WKÖ CodingDay am 8. November werden unter den 38 Teams, die sich für das Finale qualifiziert hatten, die Sieger prämiert.  _Anlass: WKÖ CodingDay und LehrlingsHackathon_ _Datum/Uhrzeit: Dienstag, 8. November 2022, von 13 bis 17 Uhr_ _Ort: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer

AVISO: WKÖ CodingDay am 8. November: 300 Lehrlinge programmierten clevere Apps für ihre Betriebe

Am 8. November werden von 13 bis 17 Uhr in der WKÖ in Wien die Sieger des LehrlingsHackathon gekürt: 38 Teams haben sich für das bundesweite Finale qualifiziert Die vierte Auflage hat alle Erwartungen übertroffen: 300 Lehrlinge aus ganz Österreich und aus mehr als 100 Betrieben nahmen am LehrlingsHackathon 2022 teil. Das sind mehr als in den bisherigen drei Ausgaben zusammengerechnet. Im Rahmen des WKÖ CodingDay am 8. November werden unter den 38 Teams, die sich für das Finale qualifiziert hatten, die

Zur Weltklimakonferenz in Sharm el-Sheikh: „MUTTER ERDE: Bye Bye CO2 – Nachgefragt“ vom 6. bis 18. November im ORF

Wien (OTS) - Nach dem multimedialen MUTTER ERDE-Schwerpunkt „Bye Bye CO2“ im Mai 2022, der insgesamt 3,7 Millionen Zuseher/innen erreichte, macht der ORF anlässlich der UN-Klimakonferenz (COP27) in Sharm el-Sheikh in Ägypten (7. bis 18. November) in einem „MUTTER ERDE: Bye Bye CO2 – Nachgefragt“ von 6. bis 18. November klimaschädliche CO2-Emissionen erneut zum Thema: Den Auftakt macht das von Thomas Weber gestaltete „Österreich-Bild: Die steirischen Klimapioniere – Zukunftsfelder der Industrie“ (6. November, 18.25 Uhr,