Suchbegriff wählen

Minoritenplatz

AVISO Pressekonferenz BM Polaschek: Bilanz & Ausblick „Energie:Bewusst“ an Österreichs Schulen

Bildungsminister Martin Polaschek bilanziert mit Bundesschulsprecherin Flora Schmudermayer den Energie:Bewusst Monat Oktober und gibt einen Ausblick über weitere Maßnahmen Wien (OTS) - Unser Ziel ist es Österreichs Schulen zu Vorbildern im bewussten Umgang mit Energie in Europa zu machen. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen startete Bundesminister Martin Polaschek im Oktober den Nachhaltigkeitsschwerpunkt „Energie:Bewusst“. Bildungsminister Martin Polaschek wird am Freitag, dem 11. November 2022,

HTU Wien: Wer jetzt an den Unis spart, riskiert unser aller Zukunft!

Als letztes verzweifelte Zeichen will die Hochschüler_innenschaft mit den Angestellten der Technischen Universität auf die finanzielle Notlage aufmerksam machen. Als letztes verzweifelte Zeichen will die Hochschüler_innenschaft an der Technischen Universität (kurz HTU Wien) gemeinsam mit den Angestellten der TU Wien mit einem Aktionstag auf die finanzielle Notlage der Universität aufmerksam machen. Durch steigende Inflation und Energiekosten wurde auch die Situation an den Hochschulen in den letzten

TU Wien Aktionstag 7.11.: Bekenntnis zu MINT unter Zugzwang

Konsequenzen ihrer Finanzsituation aufzeigen: Das wollen TUW-Angehörige am 7.11., ab 08:00 Uhr bei ihrem Aktionstag am Campus Karlsplatz/Resselpark. Das Rektorat der Technischen Universität (TU) Wien steht kurz vor der Verhandlung mit dem BMBWF über ein Zusatzbudget. Dass die allen Universitäten zur Verfügung stehende Summe von 500 Mio € nicht einmal die Hälfte der erwarteten Zusatzkosten abdeckt, trifft die TU Wien besonders hart. „_Niemand hat im Jahr 2020, als das Budget für die aktuelle

Gegen die Teuerung: Studierende organisieren einen Aktionstag

Den Universitäten fehlt Geld! Unter dem Titel “Uni friert” organisiert die HTU mit weiteren Hochschüler*innenschaften am 7.11. eine Großdemo für die Ausfinanzierung der Universitäten. Im Sommer belief es sich auf eine Prognose, nun wird die Sorge zur Realität: Die österreichischen Universitäten stehen vor einem Budgetdefizit von 1,2 Mrd. Euro. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung will weniger als die Hälfte des Defizits deckeln. Nun drohen desaströse Szenarien: kalte Hörsäle,

ÖAMTC: Staus am Montag wegen Großdemo in Wien

Verzögerungen auf Ring und Zweierlinie Wien (OTS) - Nach den Demos am Wochenende wird am Montag, 7. November, die Demo “Hochschul- und Bildungspolitik” mit mehreren tausend Teilnehmer:innen ab Mittag rund um den Schwarzenberg- und Karlsplatz sowie auf Zweierlinie und Ring zu Behinderungen und Staus führen, befürchten die ÖAMTC-Expert:innen. Die Teilnehmenden werden ab ca. 12:00 Uhr vom Resselpark am Karlsplatz über Wiedner Hauptstraße – Kärntner Straße – Ring – Josef-Meinrad-Platz – Löwelstraße –

„Tag der Polizei“: Recruiting Im Fokus

Innenministerium veranstaltete am heutigen Nationalfeiertag den ersten „Tag der Polizei" Tausende Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung des Innenministeriums zum „Tag der Polizei“ am heutigen Nationalfeiertag und konnten die Polizei am Minoritenplatz in Wien hautnah erleben. „Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die am heutigen Nationalfeiertag im Einsatz waren und die gesamte Bandbreite der Polizei dargestellt haben. Das große Interesse der tausenden Besucherinnen und Besucher hat

Karner: BMI lädt am Nationalfeiertag zum „Tag der Polizei“

Recruiting steht am Minoritenplatz im Fokus „Der Beruf des Polizisten bzw. der Polizistin ist gekennzeichnet von ungeheurer Vielfalt und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Polizei ist gleichzeitig ein Grundpfeiler für unser demokratisches Zusammenleben und wird daher erstmals am Minoritenplatz im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag ihr breites Aufgabenspektrum präsentieren“, sagte Innenminister Gerhard Karner am 25. Oktober 2022. RECRUITING IM FOKUS Die Polizei sucht derzeit in allen

FPÖ – Kickl: Bundesheer-Leistungsschau und „Tag der Polizei“ sind an der Grenze notwendiger als in der Wiener Innenstadt

ÖVP-geführte Sicherheitsressorts müssen endlich die österreichischen Außengrenzen dicht machen Am morgigen Nationalfeiertag wird sich das Österreichische Bundesheer im Rahmen einer Leistungsschau der Bevölkerung präsentieren. Parallel dazu lädt der ÖVP-Innenminister am Minoritenplatz zum „Tag der Polizei“. FPÖ-Bundesparteiobmann und Klubobmann NAbg. Herbert Kickl: „Dass sowohl das Bundesheer als auch die Polizei in der Lage sind, einiges zu leisten, steht außer Streit. Allerdings wäre es in der aktuellen

Tag der offenen Tür am 26. Oktober 2022 im Außenministerium

Anlässlich des österreichischen Nationalfeiertags lädt das Außenministerium zum Besuch am Minoritenplatz 8 ein. Wien (OTS) - Auch heuer öffnet das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten am Nationalfeiertag seine Türen. In der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ministerium am Minoritenplatz über ihre vielfältigen Arbeits- und Aufgabenbereiche sowie die weltweiten Serviceleistungen des Außenministeriums. Unter dem Motto

„Kinder.Kunst.Fest“ am Nationalfeiertag

Kunstmeile Krems lädt am 26. Oktober zum großen Familienfest St.Pölten (OTS) - Einen spannenden Tag mit Kunst, Theater, Musik, Kino und viel Spaß für Klein und Groß verspricht das „Kinder.Kunst.Fest“ am Nationalfeiertag, Mittwoch, 26. Oktober, von 10 bis 18 Uhr auf der Kunstmeile Krems. Vom Minoritenplatz in Stein über den Museums- bis zum Dominikanerplatz warten dabei auf einer Strecke von 1,6 Kilometern an 17 Veranstaltungsorten knapp 40 Programmpunkte. So geistern im museumkrems Kobolde durch die