Suchbegriff wählen

Radl

Schule am Bauernhof in der Großstadt: „Stadtlandwirtschaft zum Anfassen“

2022 sind insgesamt 900 Lehrausgänge für Wiener Schulklassen geplant Auf dem Biohof der Familie Radl in Hirschstetten luden die Landwirtschafskammer Wien, das Ländliche Fortbildungsinstitut Wien, die Stadt Wien und die Hausherren, Gudrun und Christoph Wiesinger, ausnahmsweise Erwachsene zur "Schule am Bauernhof". In den vergangenen fünf Jahren haben mehr als 50.000 Kinder die Wiener Landwirt*innen besucht. "Wir freuen uns sehr, dass Schule am Bauernhof von den Wiener Schulen und Pädagog*innen so gut

Start der Samariterbund-Rikscha-Fahrten für Sozialmarkt-Kund*innen

Das umweltfreundliche Projekt „Gemeinsam Radln“ des Samariterbund Wiens steht nun auch Kund*innen der Sozialmärkte kostenlos zur Verfügung. Am Mittwoch, 21. September 2022, fand im Sozialmarkt in der Böckhgasse 2-4 in Wien Meidling die erste Rikscha-Fahrt für Sozialmarkt-Kund*innen statt. Da der Herbst die beste Zeit zum Radfahren ist, ermöglicht der Samariterbund Wien ab sofort auch allen Kund*innen der Samariterbund-Sozialmärkte, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, eine kostenlose

Patricia Aulitzky, Dominik Raneburger und „Der Tote in der Schlucht“

Mirjam Unger inszeniert dritten Tiroler ORF-Landkrimi mit Bernhard Schir, Gerti Drassl, Harald Windisch und Barbara Romaner in weiteren Rollen Wien (OTS) - Nach einem Millionenpublikum bei „Das Mädchen aus dem Bergsee“ (8. Dezember 2020, ORF 1) ist es nun „Der Tote in der Schlucht“, der Patricia Aulitzky und Dominik Raneburger für die Kripo Innsbruck ein zweites Mal in einem ORF-Landkrimi ermitteln lässt. Die Spuren führen bis in die eigenen Reihen, als ein Jahre zurückliegender Überfall auf einen

„Die große Alpen-Radtour“ am 24. September in ORF 2 auf Entdeckungsreise durch Ost- und Südtirol

Dreharbeiten mit Moderatoren Verena Scheitz und Stephan Eberharter abgeschlossen Wien (OTS) - TV-Moderatorin Verena Scheitz und Ski-Olympiasieger Stephan Eberharter laden das Publikum am Samstag, dem 24. September 2022, im ORF-2-Hauptabend mit „Die große Alpen-Radtour – Mit Stars und Hits von den Lienzer zu den Südtiroler Dolomiten“ zu einer sehenswerten Fahrrad-Entdeckungsreise nach Ost- und Südtirol ein. Dabei schwingen sich die beiden auf ihre Drahtesel und treffen zahlreiche prominente

Neue NÖ Bibliotheken-Strategie präsentiert

LR Schleritzko: Leitlinie für Qualitätssicherung aller 260 NÖ Bibliotheken St. Pölten (OTS) - Niederösterreichs Bibliotheken haben in den letzten Jahren einen wahren Imagewandel erlebt. Neben ihrer Funktion als Medienkompetenzzentren haben sie sich zu Kommunikations- und Informationsräumen weiterentwickelt, die das ganze Jahr über mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt punkten. Um den neuen Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, präsentierte das Land Niederösterreich nun das Maßnahmenpapier der neuen

Veranstaltung: Bürgerforum in Wiener Neustadt

Das Europäische Parlament lädt Bürger:innen zum Gespräch über Europa Wien/Niederösterreich (OTS) - Klimawandel, Corona, der Krieg in der Ukraine: Wir leben in einer Zeit der großen Herausforderungen für unsere Gesellschaft, die wir nur gemeinsam – in einer starken Europäischen Union – lösen können. Doch nur durch eine aktive Teilnahme der Bevölkerung und einen offenen Dialog kann sich die EU auch weiterentwickeln und Lösungen im Sinne aller finden. Deshalb veranstaltet das Verbindungsbüro des Europäischen

risk´n´fun BIKE.

Innsbruck (OTS) - risk´n´fun BIKE, das Ausbildungsprogramm der Alpenvereinsjugend, startet in den Sommer 2022. Der Auftakt erfolgte bereits vor einigen Tagen im Vorarlberger Brandnertal mit dem ersten DROP IN der Saison. Jugendliche und Erwachsene waren dabei einen Tag lang mit dem risk´n´fun TEAM auf freigegebenen Trails unterwegs. Im Juni stehen Sölden/Tirol, Wurbauerkogel/Oberösterreich und in der Steiermark die Reiteralm am Tourplan, 4 Tage bei Crankworx Innsbruck von 16. bis 19. Juni ermöglichen Kindern und

FPÖ – Mahdalik: Geplante StVO-Novelle wäre „Lizenz zum Sterben“ für Radfahrer

ÖVP darf nicht wie beim Lobautunnel in die Knie gehen Wien (OTS) - „Ich fahr selber fast nur mit dem Radl und hab so 2021 über 8.000 Kilometer in Wien mit dem Drahtesel runtergespult, auch ohne Fahren gegen jede Einbahn und Querung von Kreuzungen bei Rot. Mit der von der grünen Infrastrukturministerin Gewessler geplanten StVO-Novelle mit einseitiger Bevorzugung von Radfahrern gegenüber Fußgängern und Autofahrern würde sie den Keil zwischen den verschiedenen Gruppen von Verkehrsteilnehmern noch tiefer

FP-Mahdalik gegen „Richtlinie Radverkehr Neu“ auf Kosten von Fußgängern und Autofahrern

Wien (OTS) - „Ich bin im Jahr 2021 über 8.000 Kilometer in Wien mit dem Radl gefahren und damit ca. doppelt so viel wie Leonore Gewessler und Ulli Sima zusammen in den vergangenen zehn Jahren. Darum weiß ich aus eigener Erfahrung, dass das signifikant erhöhte Unfallrisiko vor allem bei Benutzern von E-Bikes bei geschätzten 90 Prozent am extrem rücksichtslosen Verhalten vieler Radfahrer liegt, die sich offenbar für unverletzlich bis unsterblich halten und Fußgänger sowie Auto-und Motorradfahrer bestenfalls als

„Der eine Moment“: Finale zum Thema „Liebe“ am 17. November in ORF 1

Lisa Gadenstätter spricht mit Menschen, deren Leben sich in einem Augenblick drastisch gewendet hat Wien (OTS) - In der Doku-Serie „Der eine Moment“ macht sich Lisa Gadenstätter am Mittwoch, dem 17. November 2021, um 21.10 Uhr in ORF 1 auf die Suche nach dem Augenblick, der die Zeit für den Bruchteil einer Sekunde stillstehen lässt und dem Schicksal eine unerwartete Wendung gibt. Sie porträtiert Menschen, denen Unglaubliches widerfahren ist. Das Thema in der finalen Ausgabe: die Liebe und ihre wundersamen