Suchbegriff wählen

Rappold

„Thema“ über teures Heizen und die umweltfreundlichen Alternativen

Außerdem am 14. Februar um 21.10 Uhr in ORF 2: Valentinstag – Liebe zwischen den Welten Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag, dem 14. Februar 2022, um 21.10 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Teures Heizen und die umweltfreundlichen Alternativen „Ein Fünftel aller Einkommen in Österreich hat mit dem steigenden Gaspreis zu kämpfen“, sagt Professor Stefan Schleicher vom Wegener Center für Klima und Globalen Wandel in Graz. 80 Prozent unseres Gases kommen aus Russland. Rund um die

Corona-Pandemie macht deutlich: Die Pflege in den Krankenhäusern braucht dringend mehr Unterstützungsberufe

Linz (OTS) - Der Applaus für die Covid-Helden/-innen ist längst verhallt, die Probleme aber bleiben. Die Beschäftigten in den Krankenhäusern stehen häufig an ihren Belastungsgrenzen – etwa durch steigende Aufgaben, veraltete Methoden der Personalberechnung oder gestiegene Ansprüche der Patienten/-innen. Deutlich sichtbar wird die Belastung in den Zeitguthaben der Krankenhaus-Beschäftigten: Fast drei Millionen Stunden, das entspricht 1.600 Vollzeitposten, sind offen. „Das Pflegepersonal muss endlich entlastet werden. Ein

Unterstützungsberufe in den Krankenhäusern ausbauen: Pflegeberufe entlasten und neue Arbeitsplätze schaffen

ONLINE-PRESSEKONFEENZ Linz (OTS) - Die Covid-Pandemie macht deutlich: Die Beschäftigten in den oberösterreichischen Krankenhäusern stehen häufig an ihren Belastungsgrenzen. Die Herausforderungen sind nicht neu, wurden aber durch Covid-19 noch verstärkt und sind nun deutlich sichtbarer. Bei einer Online-Pressekonferenz am Dienstag, 1. Juni 2021, um 10 Uhr präsentieren wir Ihnen die Situation der Pflegekräfte, aktuelle Prognosen zum Personalbedarf in den Krankenhäusern und welche Vorteile der Ausbau von

Erinnerung: Morgen Pressekonferenz AK: Initiative investieren – Studie zu Personalprognose der MTD-Berufe bis 2030, 16.4., 10h

Investitionen ins Gesundheitssystem stärken den Sozialstaat. Im Bereich der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) besteht dringender Aufholbedarf. Wien (OTS) - Wien (OTS) – Die Coronakrise hat gezeigt, wo die Bruchstellen im Gesundheitssystem verlaufen. Eine davon ist der Personalmangel in den sieben Berufen des gehobenen medizinisch-technischen Dienstes: Biomedizinische AnalytikerInnen, DiätologogInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, OrthoptistInnen, PhysiotherapeutInnen,

Achtung verschoben: Pressekonferenz AK: Initiative investieren – Studie zu Personalprognose der MTD-Berufe bis 2030

Die für den 9.4. geplante Pressekonferenz „Initiative investieren – Studie zu Personalprognose der MTD-Berufe bis 2030“, findet am 16.4. statt Wien (OTS) - Investitionen ins Gesundheitssystem stärken den Sozialstaat. Im Bereich der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) besteht dringender Aufholbedarf. Wien (OTS) – Die Coronakrise hat gezeigt, wo die Bruchstellen im Gesundheitssystem verlaufen. Eine davon ist der Personalmangel in den sieben Berufen des gehobenen medizinisch-technischen Dienstes:

Aviso Pressekonferenz AK: Initiative investieren – Studie zu Personalprognose der MTD-Berufe bis 2030, 9.4., 10h

Investitionen ins Gesundheitssystem stärken den Sozialstaat. Im Bereich der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) besteht dringender Aufholbedarf. Wien (OTS) - Die Coronakrise hat gezeigt, wo die Bruchstellen im Gesundheitssystem verlaufen. Eine davon ist der Personalmangel in den sieben Berufen des gehobenen medizinisch-technischen Dienstes: Biomedizinische AnalytikerInnen, DiätologogInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, OrthoptistInnen, PhysiotherapeutInnen, RadiologietechnologInnen. Hier

Aviso: Fototermin Wiener Tag der Pflege

Stadtrat Hacker ehrt Wiener PflegerInnen Wien (OTS) - Am 25.9.2020 ab 10:00 Uhr findet im Wiener Rathaus der „Wiener Tag der Pflege“ statt. Die Verantwortung wird live gestreamt, um trotz der strengen COVID-Auflagen ein großes Publikum zu erreichen. Nach Begrüßungsworten durch FSW-Geschäftsführerin Anita Bauer wird der Stadtrat für Gesundheit, Soziales und Sport, Peter Hacker, den Wiener Pflegekräften für ihre Arbeit danken und einige VertreterInnen stellvertretend ehren. Für Film- und Fotogelegenheiten

AVISO: Anschober Pressekonferenz: Präsentation des Endberichts „COVID-19 in Alten- und Pflegeheimen“ am 5.8.2020

Evaluierungsergebnisse der COVID-19 Fachinformationen und Handlungsempfehlungen für Alten- und Pflegeheime Wien (OTS) - Präsentation des Endberichts „COVID-19 in Alten- und Pflegeheimen“ Die Gesundheit Österreich GmbH hat im Auftrag des Gesundheitsministeriums eine umfassende Analyse der COVID-19-Situation in Alten- und Pflegeheimen durchgeführt. Nach der Präsentation eines Zwischenberichts im Juni, liegt nun der Endbericht vor. Neben der konkreten COVID-19-Situation in den Einrichtungen wurden in der

Tech-Investment 4.0 – Der Aktienmarkt spielt verrückt – Ein Interview mit Thomas Rappold

Berlin (ots) - - Exklusives und ausführliches Interview mit Tech-Investor Thomas Rappold - Themen u. a.: Corona und der Aktienmarkt, Abspaltung von der Realwirtschaft, steigende Arbeitslosigkeit und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen - Erster Teil einer mehrteiligen Interview-Serie Die Wirtschaft ist am Boden und der Aktienmarkt spielt verrückt. Was ist da los? Dazu hat transparent-beraten.de ein ausführliches Interview mit Tech-Investor und Buchautor Thomas Rappold geführt. Diese und viele weitere Fragen werden

Morgen Pressekonferenz: Präsentation des 1. Teils der Studie „COVID-19 in Alten- und Pflegeheimen“

Präsentation des 1. Teils der Studie „COVID-19 in Alten- und Pflegeheimen“ und weitere Lockerungsempfehlungen für Besuche in Alten- und Pflegeheimen sowie Behinderteneinrichtungen Wien (OTS/BMSGPK) - Ältere Menschen zählen zur Hochrisikogruppe in Hinblick auf COVID-19. Besonders schützenswert sind daher auch BewohnerInnen von Alten- und Pflegeheimen, für die während Corona besondere Besuchsregelungen gelten. Aufgrund der geänderten epidemiologischen Rahmenbedingungen hat das Sozialministerium in enger