fbpx

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Karlsruhe (ots) – Zu einem Auffahrunfall bei dem eine 74 Jahre alte Opel-Fahrerin leicht verletzt wurde, kam es am späten Donnerstagmorgen im Kreuzungsbereich Zeppelinstraße / Michelinstraße. Dabei wurde die 74-Jährige leicht verletzt. Die Rentnerin will gegen 11:30 Uhr von der Zeppelinstraße nach rechts in die Michelinstraße einbiegen. Aufgrund eines auf der Michelinstraße fahrenden Rettungswagens bremst sie ihr Fahrzeug ab. Dies erkannte der hinter ihr fahrende 68-jährige Golf-Fahrer zu spät und fuhr auf den Opel auf. Durch den Aufprall klagte die Rentnerin zunächst über Unwohlsein und Kreislaufbeschwerden. Sie wurde vor Ort durch den alarmierten Rettungsdienst behandelt. Der Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: