Suchbegriff wählen

Kaiser

AVISO Heute,11:30: LH Kaiser und MEP Evelyn Regner besuchen den Benediktinermarkt um über die EU-Wahl zu informieren

 Wir erlauben uns höflichst, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet- und Fotoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: SPÖ Kärnten Landesparteivorsitzender LH PETER KAISER UND EVELYN REGNER, Vizepräsidentin des Europäisches Parlaments und stellvertretende Delegationsleiterin der SPÖ im EU-Parlament, besuchen gemeinsam mit BRIN CLAUDIA ARPA, Kärntner Spitzenkandidatin zur EU-Wahl, den Benediktinermarkt in Klagenfurt, um auf die kommenden EU-Wahlen aufmerksam zu machen und darüber zu

Josef Taucher (SPÖ) zur EU-Renaturierungs-Verordnung: Schwarz-grüne Bundesregierung muss Blockadehaltung aufgeben

Wien ist für eine Zustimmung Österreichs zur EU-Verordnung über die Wiederherstellung der Natur „Es ist erstaunlich, wie sich die schwarz-grüne Bundesregierung in Sachen EU-Renaturierungs-Verordnung ihrer Verantwortung entzieht. Wiens Landeshauptmann und Bürgermeister Michael Ludwig sowie Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser haben ihren Standpunkt klar dargelegt und sich für eine Zustimmung Österreichs zur geplanten Renaturierungs-Verordnung der EU ausgesprochen. Jetzt ist die schwarz-grüne

Grüne/Rössler zum EU-Renaturierungsgesetz: Kärnten und Wien sollen Farbe bekennen und Blockade beenden

„Eine intakte Natur ist unsere allerstärkste Verbündete für ein gesundes Leben in Zeiten der Klimakrise. Naturschutz muss unser gemeinsames Anliegen für die nächste Generation sein, dafür brauchen wir jetzt alle an Bord“, sagt Astrid Rössler, Umweltsprecherin der Grünen in Richtung Bürgermeister und Landeshauptmann Ludwig und Landeshauptmann Kaiser und weiter: „Die Ankündigung von vergangenen Freitag ist ein gutes Zeichen - jetzt heißt es den entscheidenden Schritt zu machen: Sorgen Sie für Klarheit und machen Sie den

ORF ON: Start auf allen Plattformen

Neue Streaming-Plattform ORF ON ab 22. Mai als Vollversion im Web und als App Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS DIENSTAG, 21. Mai, 17.00 UHR BEACHTEN (FREI FÜR ABENDAUSGABEN) Die neue Streaming-Plattform ORF ON ist ab sofort im Web auf on.ORF.at und erstmals auch als App verfügbar – für Smartphones, Tablets und SmartTVs! Als digitaler Flagshipstore des ORF macht ORF ON die beliebtesten TV-Inhalte des Landes neu erlebbar – live und on demand. Ob aktuelle ORF-Originals oder Kultiges aus

Herausragende Auszeichnungen zum Saisonabschluss für die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental

Internationaler Nachhaltigkeits-Award & Publikumspreis Skigebiete Gesamtsieger APRIL 2024| MOUNTAIN TRAVEL SYMPOSIUM - LAKE TAHOE USA Jährlich treffen sich im April in den USA zum Mountain Travel Symposium, der größten Wintersportfachmesse der Welt, rund 1.000 Fachleute der Wintersportreiseindustrie, Skiverbänden und Journalisten. Die Teilnehmer kamen vorwiegend aus den USA, Kanada und Südamerika jedoch waren auch viele namhaften Skigebiete aus Europa mit dabei. Der MTS 2024 fand Mitte April in Lake

„Es ist wieder zum Fürchten für die jüdische Gemeinde“

Club Tirol veranstaltete im Heeresgeschichtlichen Museum prominent besetzte Podiumsdiskussion zum Thema Antisemitismus in Österreich Wer durch das Vestibül des Heeresgeschichtlichen Museums (HGM) schreitet – die „Feldherrenhalle“ – der sieht gleich die 56 hier platzierten Statuen der „berühmtesten, immerwährender Nacheiferung würdigen Kriegsfürsten und Feldherren Österreichs“. Neben dem Babenberger Marktgrafen Leopold I., Kaiser Maximilian, Graf Starhemberg, Prinz Eugen oder Karl Philipp Fürst zu

„Jung trifft Alt“: Neuer Generationenspielplatz in Eschenau

LR Teschl-Hofmeister: Gegenseitiges voneinander Lernen trägt zu einem guten Miteinander in Niederösterreichs Gemeinden bei Nach erfolgreicher Neugestaltung des Spielplatzes in Eschenau hat Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am Freitag, den 17. Mai, im Rahmen der feierlichen Eröffnung die Plakette „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ des Landes Niederösterreich an Bürgermeister Alois Kaiser überreicht. „Ich darf der Gemeinde Eschenau recht herzlich zu ihrem neugestalteten Bewegungs- und

Grüne/Voglauer: „Wien und Kärnten sollen finalen Schritt wagen und Blockade aufheben“

Voglauer: „Ermutige LH Ludwig und LH Kaiser den Weg zur österreichischen Zustimmung zum EU-Renaturierungsgesetz freizumachen“ „Es sind sehr gute Neuigkeiten, wenn Bewegung in die Sache kommt. Jetzt sind Wien und Kärnten gefordert, Farbe zu bekennen und ihre Blockade aufzuheben“, kommentiert Olga Voglauer, Generalsekretärin der Grünen, eine mögliche Zustimmung von Bürgermeister und Landeshauptmann Ludwig und Landeshauptmann Kaiser zum EU-Renaturierungsgesetz.  Die Grünen presse@gruene.at

Abrahamczik/Auer-Stüger (SPÖ) begrüßen Vorstoß zum EU-Renaturierungsgesetz

Die Wiener SPÖ-Landtagsabgeordneten Abrahamczik und Auer-Stüger begrüßen Vorstoß Wiens und Kärntens zum Ende der ablehnenden Haltung zum Renaturierungsgesetz der EU. „Der weltweite Rückgang der Artenvielfalt und Lebensräume ist eine große Herausforderung der aktuellen und zukünftigen Generationen. Wir in Wien setzen verstärkt auf den Erhalt der Artenvielfalt und der Biodiversität und den Ausbau von Grünräumen. Umso mehr begrüßen wir den Vorstoß von Wiens Bürgermeister und Landeshauptmann Dr. Michael Ludwig

EU-Renaturierungs-Verordnung – Czernohorszky: „Wien setzt sich für gemeinsame Neubewertung durch die Bundesländer ein!“

Vorstoß von Wien und Kärnten, „ob Länder dem vorliegenden Vorschlag nicht doch zustimmen können“ „Wien hat die EU-Renaturierungs-Verordnung inhaltlich immer positiv gesehen! Gerade auch, weil wir in Wien in vielen Bereichen schon seit langem vorzeigen, wie Arten- und Lebensraumschutz funktioniert“, betonte heute Wiens Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky zum Vorstoß von Bürgermeister Michael Ludwig und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser zur EU-Renaturierungs-Verordnung. „Auf EU-Ebene hat sich einiges