POL-GE: Lieferantin angefasst und bestohlen

Gelsenkirchen (ots) – Am Montag, 14. September 2020, hat eine 21 Jahre alte Frau um 20 Uhr die Polizei angerufen. Die Bottroperin arbeitet für einen Lebensmittel-Lieferdienst und wurde nach einer Auslieferung am Winkelmannshof von zwei unbekannten Männern angesprochen. Einer der beiden fasste die junge Frau unsittlich an und stahl ihr Trinkgeld aus der Gesäßtasche, während der andere sich der Frau in den Weg stellte und sie festhielt. Im Anschluss entfernten sich die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung. Sie werden wie folgt beschrieben: beide sind etwa 25 Jahre alt, der eine ist zirka 1,90 Meter groß, der andere 1,65 Meter. Einer von beiden hat dunkelblonde bis hellbraune Haare und trug ein weißes T-Shirt. Der Andere hat dunkles Haar und einen dunklen Vollbart. Er trug ein rotes T-Shirt und eine dunkle Jogginghose. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0209/ 365 -7112 oder an die Kriminalwache unter -8240.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw


Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: