Schweiz Tourismus lanciert den ersten schweizweiten Laubtracker

Herbstfans können dank des Laubtrackers ihren Schweiz-Urlaub abgestimmt auf den Stand der Laubfärbung planen. Mit passenden Angeboten wird der Herbst einfacher plan- und erlebbar.

Wien/Zürich (OTS) – Was wäre der Herbst ohne seine bunten Wälder? Nur halb so schön. Deshalb lanciert Schweiz Tourismus die erste schweizweite Prognosekarte für Herbstfärbung der Wälder: den Laubtracker. Diese interaktive Karte ist Teil der Herbstkampagne 2020 und zeigt die aktuelle sowie die prognostizierte Blattverfärbung in der ganzen Schweiz an. Umgesetzt wurde der Laubtracker in Zusammenarbeit mit SRF Meteo. Die vier Bäume Ahorn, Birken, Buchen und Lärchen spielen dabei eine wichtige Rolle, da diese sich besonders schön verfärben und am häufigsten anzutreffen sind. Der Laubtracker zeigt auf einen Blick, wo das Laub im Moment welche Farbe trägt. Für diese Orte ist der Laubtracker mit passenden Urlaubsideen angereichert. So können Gäste ihre Ausflüge und ihren Urlaub ganz einfach planen – und den Herbst anschließend in seiner ganzen Pracht genießen. [MySwitzerland.com/laubtracker]
(https://www.ots.at/redirect/laubtracker)

Maßgeschneiderte Angebote für den Herbst.

Für die bunteste Zeit des Jahres hat Schweiz Tourismus gemeinsam mit den Partnerregionen konkrete Urlaubsideen zusammengestellt. Jede dieser Urlaubsidee auf [MySwitzerland.com/herbstideen]
(https://www.ots.at/redirect/herbstideen) ist auf drei Tage ausgelegt
und besteht aus Angeboten für Tagesaktivitäten (Wanderungen, Radtouren, kulinarische Erlebnisse, etc.) in einer Destination. Zusätzlich gibt es eine passende Restaurant- und Hotelempfehlung.

Wer lieber gleich mehrere Schweizer Destinationen kennenlernen möchte, wählt eines der neuen vier- bis sechstägigen Packages auf der Grand Tour of Switzerland. Diese gibt es zu attraktiven Preisen rund um die Themen „City & Culture“, „Deluxe“, „Natur“, „Wellness“ oder für Genießer das „Kulinarik“-Package. Diese viertägige Tour führt an die Gourmet-Hotspots St. Moritz, Lugano und Zermatt. Es beinhaltet drei Übernachtungen in je einem auf Kulinarik spezialisierten Viersternehotel. Dazu gibt es zahlreiche Angebote für Aktivitäten, wie einen Risotto-Workshop in einem Tessiner Grotto oder einen gediegenen Apéro auf der Muottas Muragl.

Und wer die Schweiz lieber mit dem Zug entdecken möchte, der wird mit den Packages der Grand Train Tour of Switzerland fündig. Alle Packages für die Grand (Train) Tour of Switzerland sind bequem online buchbar.

Alles zum Schweizer Herbst gibt es auf [MySwitzerland.com/herbst]
(https://www.ots.at/redirect/herbst).

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
MySwitzerland.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen