„Klartext“ am 28.10. im RadioKulturhaus und live in Ö1: „Ein Land färbt sich rot“

Wien (OTS) – „Ein Land färbt sich rot“ lautet der Titel von „Klartext“ am Mittwoch, den 28. Oktober im ORF-RadioKulturhaus, Beginn: 18.30 Uhr. Bei Klaus Webhofer diskutieren Infektiologe Heinz Burgmann (Wiener AKH, MedUni Wien), Ilkim Erdost (Verein Wiener Jugendzentren), die Klubobfrau der Grünen Sigrid Maurer und Strategie- und Krisenberater Johannes Vetter.

Während die Corona-Ampel das Heranrollen der zweiten Infektionswelle eindrücklich illustriert, sind Teile der Bevölkerung schon erschöpft von den Corona-Einschränkungen. Der Jugend wurde von Politikern auch schon Sorglosigkeit und mangelndes Verantwortungsbewusstsein vorgeworfen. Aber auch die Regierung selbst könnte mit ihrer ausbaufähigen Krisenkommunikation mitverantwortlich sein, dass das Vertrauen in der Bevölkerung schwindet. Unter Medizinern gibt es inzwischen durchaus Diskussionen, ob strenge Verhaltensvorschriften bis hin zu einem möglichen zweiten Lockdown überhaupt angemessen wären. Was sind also notwendige Zumutungen, was übertriebene Einschränkungen? Wie kann man die Menschen noch mitnehmen? Und wie für Akzeptanz der für alle unangenehmen Maßnahmen sorgen? Darüber diskutieren bei Klaus Webhofer Infektiologe Heinz Burgmann (Wiener AKH, MedUni Wien), Ilkim Erdost (Verein Wiener Jugendzentren), die Klubobfrau der Grünen Sigrid Maurer und Strategie- und Krisenberater Johannes Vetter.

„Klartext“ findet am Mittwoch, den 28. Oktober im ORF-RadioKulturhaus statt und wird live in Ö1 übertragen. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine verbindliche Anmeldung über das Kartenbüro jedoch erforderlich. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.orf.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377). Mehr zum Programm von Österreich 1 ist unter http://oe1.orf.at abrufbar.

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: