Suchbegriff wählen

Maurer

AVISO an Redaktionen: Medaillen-Entscheidung bei WorldSkills 2022 SE in Salzburg

Weltmeisterschaften der Berufe: In sieben Wettbewerben sind Gold, Silber und Bronze noch ausständig - Livestream der Closing Ceremony ab 16 Uhr. Die 46. Berufsweltmeisterschaft, WorldSkills Competition 2022 Special Edition, geht heute, Sonntag, mit der „Closing Ceremony“ inklusive Medaillenverleihung (von 16 bis 18 Uhr) im Messezentrum Salzburg ins Finale.   So bleiben Sie über alle Entwicklungen und Ergebnisse auf dem Laufenden: * Seien Sie hier im LIVESTREAM dabei. * Direkt im Anschluss an das Event

Maurer auf PULS 24: Fleischmann-Comeback „äußerst fragwürdig“

Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer spricht mit News-Anchor Thomas Mohr über das aktuelle politische Geschehen. Heute, Donnerstag, um 19:55 Uhr auf PULS 24. GRÜNEN-KLUBCHEFIN KRITISIERT DIE RÜCKHOLUNG DES LANGJÄHRIGEN KURZ-VERTRAUTEN AN FÜHRENDE STELLE, BETONT ABER, DIESER WERDE WEDER KLUB- NOCH KANZLERSPRECHER. Stephanie Woloch stephanie.woloch@prosiebensat1puls4.com OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

1. Österreichischer Demokratietag 2022

Unsere Demokratie erlebt eine Vertrauenskrise und ist ernsthaft bedroht. Die Central European University, SORA und die Wiener Zeitung richten gemeinsam den ersten österreichischen Demokratietag am Donnerstag, den 1.12.2022 aus. Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis diskutieren wie wir Vertrauen fördern und die Demokratie stärken können.  Die Central European University ist seit 2019 im 10. Wiener Gemeindebezirk tätig und forscht hier in den verschiedensten Disziplinen. Die CEU ist eine der internationalsten

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Jeunesse in Zwettl bis zu „Sunrise, Sunset“ in Baden St.Pölten (OTS) - Wolfgang Amadeus Mozarts Sonate Es-Dur KV 380 für Violine und Klavier, Frédéric Chopins Ballade Nr. 1 g-moll op. 23, Fritz Kreislers Rezitativ und Scherzo-Caprice op. 6 für Violine solo, Maurice Ravels Sonate G-Dur für Violine und Klavier sowie Franz Schuberts Rondo h-moll D 895 für Violine und Klavier, das „Rondo brillant“, spielen Mitra Kotte am Klavier und Benjamin Herzl an der Violine im Rahmen eines Jeunesse-Konzerts heute,

Papierbasierte Biosensoren bringen das Labor in die ärztliche Praxis

AIT Koordiniertes EU Projekt IMPETUS eröffnet neue Wege für die Diagnostik DAS BIOMOLEKÜLNACHWEISVERFAHREN, DAS IM VOM AIT EXPERTEN RAINER HAINBERGER KOORDINIERTEN EU-PROJEKT „IMPETUS“ ENTWICKELT WURDE, VERBINDET PAPIER-, DRUCK- UND MIKROCHIP-TECHNOLOGIEN UND SCHLIESST DIE LÜCKE ZWISCHEN SCHNELLTESTS UND LABORANALYSEN. HAINBERGER IST SICH SICHER, DASS PAPIERBASIERTE BIOSENSOREN DIE ZUKUNFT SIND UND MEINT: _„ALLES, WAS ÄRZT:INNEN BENÖTIGEN, IST EIN SMARTPHONE MIT DER PASSENDEN APP, UM DAS ERGEBNIS

AVISO: SO 27.11.2022 – 10 Uhr – Horn – Wahlkampfauftakt und Landeskongress der Grünen Niederösterreich

Wahlkampfauftakt mit Spitzenkandidatin Helga Krismer gemeinsam mit Werner Kogler, Leonore Gewessler, Alma Zadic und Sigrid Maurer Die Grünen Niederösterreich laden am Sonntag, den 27.11.2022 um 10 Uhr zu ihrem WAHLKAMPFAUFTAKT UND LANDESKONGRESS nach Horn   Ort: Vereinshaus Horn, Robert-Hamerling-Straße 9, 3580 HORN    Michael Pinnow Pressesprecher der Grünen NÖ Die Grünen im NÖ Landtag Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock 3100 St. Pölten Telefon Büro: 02742/9005 16702 Telefon mobil:

Vortrag „Moderne auf der Wieden“ im Bezirksmuseum 4

Im Bezirksmuseum Wieden (4., Klagbaumgasse 4) hält am Mittwoch, 23. November, ab 16.45 Uhr, der auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Leiter, Philipp Maurer, einen Vortrag zum Thema „Moderne auf der Wieden“. Der verdiente Bezirkshistoriker redet an dem Nachmittag über Karl Kraus, Moritz Schlick, Ludwig Wittgenstein und Gustav Mahler sowie über andere Persönlichkeiten, die einstmals im 4. Bezirk lebten. Der Eintritt ist gratis. Spenden für das Museum nimmt der Referent aber gerne an. Besucher*innen der Veranstaltung müssen

Gewerkschaft GPA behandelte bei Mitbestimmungskonferenz Zukunftsfragen

Gesetzliche Anpassungen an digitale Notwendigkeiten erforderlich Gestern, 15.11., veranstaltete die Gewerkschaft GPA eine BetriebsrätInnenkonferenz unter dem Titel „Mitbestimmung der Zukunft“. Insgesamt nahmen etwa 250 BetriebsrätInnen vor Ort und via Livestream teil. Besprochen wurden Themen der betrieblichen Mitbestimmung vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung. Während in Deutschland rechtliche Anpassungen an die digitale Arbeitswelt (virtuelle Betriebsversammlung, vereinfachte

Budgetbegleitgesetz: Nationalrat sichert Mittel für Bundesheer und Umwelt

Gemeinden erhalten insgesamt 1 Mrd. € für Investitionen Zum Auftakt der Verhandlungen über das Budget 2023 hat der Nationalrat heute ein umfangreiches Budgetbegleitgesetz sowie weitere mit dem Budget in Zusammenhang stehende Gesetze beschlossen. Anders als noch im Budgetausschuss stimmten letztendlich nur die Koalitionsparteien ÖVP und Grüne für die umfangreiche Sammelnovelle, die unter anderem einen neuen milliardenschweren Umwelt-Fördertopf für die Industrie und die Anhebung weiterer Umweltförderungen

Philipp Maurer führt durch das Bezirksmuseum Wieden

Philipp Maurer ist ehrenamtlich arbeitender Leiter des Bezirksmuseums Wieden (4., Klagbaumgasse 4) und bietet bei einer Führung am Mittwoch, 16. November, einen guten Überblick über die bewegte Vergangenheit der Wieden. Diese Veranstaltung beginnt um 16.45 Uhr. Beim bildenden Rundgang durch das Museum kommentiert der Fachmann beispielsweise den „Tauschvertrag von Mautern“ und redet über die Habsburger. Von Militär, Krieg und Antisemitismus bis zu Arbeiter-Bewegung und U-Bahn-Bau spannt Maurer in der Tour „Wiedener