VARTA ist jetzt starker Partner der Tennis-Jugend

VARTA ist offizieller Premium-Partner des Österreichischen Tennisverbandes (ÖTV) im Jugend- und Nachwuchsbereich. Die Schirmherrschaft übernimmt Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek.

Wien (OTS) – Die VARTA AG fördert seit sechs Jahren Nachwuchssportler des SK Rapid Wien und ist im Vorjahr ein Sponsoring mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München eingegangen. Jetzt wurde eine neue Partnerschaft mit dem Österreichischen Tennisverband (ÖTV) besiegelt. Das Sponsoring-Engagement wird mit dem VARTA Open in Oberpullendorf (2. bis 9. Mai 2021, U18) eingeläutet.

„Auftakt in eine neue Zukunft“
„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr das erste Mal mit dem ÖTV kooperieren und nicht nur die besten Köpfe in der Wirtschaft und im Technologiebereich, sondern auch die besten sportlichen Talente fördern können. Wir wollen mit unserem Engagement ein Zeichen in der Jugendsportförderung setzen und ein starker Partner des Tennis-Nachwuchses sein. Die Jugend steht für Zukunft, die VARTA steht für Tomorrow – für eine Energiewende, für eine CO2-neutrale Welt. Die Turniere werden für den ÖTV ein Auftakt sein, in eine neue Zukunft zu gehen“, betont Michael Tojner, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der VARTA AG, der selbst begeisterter Tennisspieler ist.

Prominenter Schirmherr der neuen Zusammenarbeit ist Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek. „Für uns ist es eine Freude, dass Michael Tojner mit der VARTA beim Tennis eingestiegen ist und unsere Jugendarbeit aktiv fördert. Es ist wichtig, gute und verlässliche Sponsoren zu haben. Bei der VARTA weiß man, dass sie hinter einem steht. Vielleicht wird der ein oder andere Spieler der diesjährigen VARTA-Turniere schon bald beim Davis-Cup starten“, sagt Koubek.

„Beste sportliche Förderung für Jugendliche“

ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer und ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda ergänzen: „Für uns ist es wichtig, mit der VARTA einen starken Partner für den Jugendtennissport gefunden zu haben, der das Nachwuchsnationalteam und die österreichischen Meisterschaften unterstützt. Die Partnerschaft ermöglicht den Jugendlichen die beste sportliche Förderung, damit sie bei internationalen Jugendturnieren vorne mitmischen können.“

Die Eckpunkte der Partnerschaft: VARTA ist Sponsor des ITF Turniers „VARTA Open“ in Oberpullendorf (2. bis 9.5., U18). Gemeinsam mit dem ÖTV werden die Österreichischen Jugend Tennis Staatsmeisterschaften in Haag und St. Valentin (16. bis 22.8.) unter dem Titel „VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften U12-U16“ ausgetragen. Im Rahmen der diesjährigen Erste Bank Open kürt VARTA gemeinsam mit dem ÖTV den Nachwuchsspieler des Jahres.

Die VARTA AG fördert seit vielen Jahren Nachwuchssportler im Fußballbereich. Neben dem internationalen SK Rapid U15 Jugendturnier veranstaltet die VARTA ein jährlich stattfindendes Nachwuchsturnier – den „VARTA Cup“ im niederösterreichischen Haag (14.8.2021, U12). Im Vorjahr wurde unter dem Motto „Maximum performance, pure passion“ ein Sponsoring mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München eingegangen. Die neue Kooperation mit dem ÖTV komplettiert die Nachwuchsförderung.

[Über die MONTANA TECH COMPONENTS AG]
(https://www.montanatechcomponents.com/)

Die 2006 gegründete MONTANA TECH COMPONENTS AG ist eine global agierende Industriegruppe, die sich auf Schlüsseltechnologien in Zukunftsmärkten fokussiert. Die Divisionsunternehmen des wachstumsorientierten Konzerns zählen zu den Marktführern in ihren Tätigkeitsbereichen. Diese Führungsposition wird abgesichert durch kontinuierliche Weiterentwicklung der einzelnen Konzerngesellschaften. MONTANA TECH COMPONENTS vereint die drei Unternehmensgruppen VARTA AG, Aluflexpack AG und Montana Aerospace. Die technologie- und innovationsorientierte Gruppe erzielte 2019 einen Gesamtumsatz von über 1,35 Mrd. Euro und ist an 83 Standorten in weltweit 34 Ländern vertreten. Aktuell werden insgesamt rund 10.700 hochqualifizierte Mitarbeiter/innen beschäftigt.

[Über die VARTA AG] (http://www.varta-ag.com)

Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in den Geschäftssegmenten „Microbatteries & Solutions“ und „Household Batteries“ tätig.
Das Segment „Microbatteries & Solutions“ fokussiert sich auf das OEM-Geschäft für Mikrobatterien sowie auf das Lithium-Ionen-Batteriepack-Geschäft. Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA die weltweiten Maßstäbe im Mikrobatterienbereich und ist anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Das Segment „Household Batteries“ umfasst das Batteriegeschäft für Endkunden, darunter Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräte, Portable Power (Power Banks) und Leuchten sowie Energiespeicher. Der VARTA AG Konzern mit dem Hauptstandort in Ellwangen beschäftigt derzeit über 4.800 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Jürgen Beilein
Tel: +43 664 831 2 841
Email: beilein@zbcom.at
www.montanatechcomponents.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: