ZENVIA Inc. gibt den Abschluss einer gleichzeitigen Privatplatzierung mit Twilio Inc. bekannt

São Paulo (ots/PRNewswire) – ZENVIA Inc. („ZENVIA“) (NASDAQ: ZENV), gab gestern den Abschluss der zuvor bekannt gegebenen gleichzeitigen Privatplatzierung von 3.846.153 seiner Stammaktien der Klasse A an Twilio Inc. im Rahmen einer privaten Transaktion („gleichzeitige Privatplatzierung“) zu einem Angebotspreis von 13,00 US-Dollar pro Stammaktie der Klasse A bekannt.

ZENVIA erzielte mit der gleichzeitigen Privatplatzierung einen Bruttoerlös von 50.000.000 US-Dollar. Zusammen mit ZENVIAs öffentlichem Börsengang („IPO“) von 11.538.462 Stammaktien der Klasse A zu einem Preis von 13,00 US-Dollar pro Stammaktie der Klasse A, der am 26. Juli 2021 abgeschlossen wurde, erzielte ZENVIA einen Bruttoerlös von insgesamt etwa 200.000.000 US-Dollar.

Wie in der effektiven Registrierungserklärung von ZENVIA auf Formular F-1, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, offengelegt, wird ein Teil des Nettoerlöses aus dem Börsengang und der gleichzeitigen Privatplatzierung für die Zahlung des in bar zu entrichtenden Entgelts für den Erwerb von One To One Engine Desenvolvimento e Licenciamento de Sistemas de Informática S.A. verwendet. – Direct One, und alle verbleibenden Erlöse werden für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, zu denen Investitionen in die Entwicklung von Software, Produkten oder Technologien, Investitionen in die internationale Expansion unserer Geschäftstätigkeit, die Finanzierung anderer opportunistischer Fusionen, Übernahmen oder Investitionen in ergänzende Geschäftsbereiche sowie die Aufrechterhaltung der Liquidität gehören können.

Informationen zu ZENVIA

Zenvia hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen durch seine einheitliche End-to-End-Plattform einzigartige Erlebnisse für die Kundenkommunikation zu ermöglichen. Zenvia versetzt Unternehmen in die Lage, ihre bestehende Kundenkommunikation von nicht skalierbaren, physischen und unpersönlichen Interaktionen in hochskalierbare, digital first und hyperkontextualisierte Erlebnisse über die gesamte Customer Journey hinweg zu verwandeln. Zenvias einheitliche End-to-End-CX-Kommunikationsplattform bietet eine Kombination aus (i) SaaS mit Fokus auf Kampagnen, Vertriebsteams, Kundenservice und Engagement, (ii) Tools wie Software Application Programming Interfaces (APIs), Chatbots, Single Customer View, Journey Designer, Document Composer und Authentifizierung und (iii) Kanälen wie SMS, Voice, WhatsApp, Instagram und Webchat.

Die umfassende Plattform unterstützt Kunden in verschiedenen Anwendungsfällen, darunter Marketing-Kampagnen, Kundenakquise, Kunden-Onboarding, Warnungen, Kundenservice, Betrugsbekämpfung, Cross-Selling und Kundenbindung, um nur einige zu nennen. Zum 31. März 2021 betreute Zenvia mehr als 10.100 aktive Kunden in ganz Lateinamerika.

Kontakte

ZENVIA Inc.Zu Händen der Abteilung Investorenbeziehungen ir@zenvia.com
Avenida Paulista, 2300, Suites 182 and 184, São Paulo, SP, Brasilien Postleitzahl 01310-300

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: