Exklusivität trifft Nachhaltigkeit: Baubeginn des WINEGG-Wohnprojekts „THE FUSION“

Wien (OTS) – Anfang September erfolgte bereits der Baustart für das luxuriöse Wohnprojekt „THE FUSION“, welches 46 exklusive Eigentumswohnungen und zwei Geschäftsobjekte umfasst. Das geschichtsträchtige Biedermeierhaus wird in den kommenden Monaten nun behutsam und ressourcenschonend revitalisiert.

Erstklassige Restaurants, schicke Bars, gemütliche Cafés und wunderbare Plätze zum Verweilen: Der 4. Wiener Gemeindebezirk ist vielseitig und lebendig, modern und historisch. Ein Stadtteil, der sowohl den Altwiener Flair als auch Vielfalt und reges Treiben – besonders rund um den Naschmarkt – bietet.

In einer der besten Lagen Wiens, direkt am Naschmarkt gelegen, entsteht ein beeindruckendes Wohnobjekt. „THE FUSION“ der WINEGG Realitäten vereint Tradition und Moderne. In dem Biedermeierhaus werden 46 luxuriöse Eigentumswohnungen mit Größen von 50 bis 160m² errichtet. Das Projekt besticht mit einem von Balkonen, Gärten und Terrassen eingerahmten grünen Innenhof. Dieser bietet mitten in der Stadt eine kleine Ruheoase für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner.

„Altbauten spiegeln besondere Werte wider und haben eine einzigartige Geschichte. Das Objekt im 4. Bezirk hat aufgrund der historischen Fassade, den klassischen Rundbogenfenstern und den großzügigen Stiltüren ein besonderes Flair. Wir freuen uns, dieses durch eine behutsame und ressourcenschonende Revitalisierung zu erhalten und das Biedermeierhaus zu neuem Leben zu erwecken. Für mich ist „THE FUSION“ bereits jetzt ein absolutes Vorzeigeobjekt der WINEGG.“, so Christian Winkler, Gründer und Geschäftsführer der WINEGG Realitäten.

Nachhaltigkeit trifft Luxus

Ganz getreu dem Motto „Werte für Generationen“, hat sich die WINEGG zum Ziel gesetzt, für alle ihre zukünftigen Wohnprojekte ein Nachhaltigkeitszertifikat zu erlangen. „The FUSION“ soll daher als erstes WINEGG-Bestandsobjekt durch die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltigkeit (kurz: ÖGNI) ausgezeichnet werden. Das exklusive Projekt konnte bereits einen besonders hohen Erfüllungsgrad in den Kriterien ökologische und ökonomische Qualität, sowie Prozessqualität erreichen.

Neben dem Thema Nachhaltigkeit setzt der Immobilienentwickler bei der Ausstattung auf Luxus und Exklusivität: Der elegante französische Fischgrätparkett verleiht den Räumen ein einzigartiges Wohngefühl. Großzügige Fensterfronten mit klassisch edlen Sprossen unterstreichen den vornehmen Charakter des Gebäudes – innen wie außen. Eigene Gegensprechanlagen mit Videooption sorgen für ein sicheres Zuhause. Zudem verfügt auch bei diesem Projekt jede Eigentumswohnung über eine eigene Freifläche in Form von Balkonen, Terrassen oder Eigengärten.

Der Baubeginn dieses einzigartigen Projekts erfolgte mit September 2021 – die Fertigstellung ist für Q2/2023 geplant. Interessenten können sich bereits als Vormerkkunden registrieren.

[Weitere Informationen]
(https://www.winegg.at/projekt/kettenbrueckengasse-22/)

Über WINEGG
Seit über 20 Jahren ist die WINEGG als Investor, Projektentwickler, Bauträger und Makler tätig. Das Kerngeschäft war in den Anfangsjahren das Zinshaus, doch in den letzten Jahren wurde auch das Bauträgergeschäft im Neubau forciert. Die Immobilien der WINEGG bestechen durch eine hervorragende Mikrolage sowie eine hochwertige Ausführung und – speziell im Neubau – eine nachhaltige Konzeptionierung, beispielsweise in Form von kompakten, flexiblen Grundrissen.

epmedia Werbeagentur GmbH
Iris Einwaller
T: +43 1 512 16 16 -53
E: iris.einwaller@epmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: