Kategorie wählen

Kultur

ORF III am Wochenende: Deutschsprachige TV-Premiere des Dokuvierteilers „Irak – Zerstörung einer Nation“

Außerdem: „Erlebnis Bühne“ mit „Bésame mucho“ aus dem Wiener Konzerthaus“; „Stars & Talente“; tagsüber Konzert der Mozartwoche 2021 Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Samstag, dem 27. Februar 2021, die deutschsprachige Erstausstrahlung des französischen Dokuvierteilers „Irak – Zerstörung einer Nation“. Am Sonntag, dem 28. Februar, steht das Eröffnungskonzert der diesjährigen Mozartwoche in einer „Erlebnis Bühne matinee“ auf dem Programm, ehe Juan Diego Flórez im Hauptabend in „Bésame

Florian Silbereisen präsentiert: „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“

Am 27. Februar um 20.15 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres und rollt den roten Teppich aus – für die Künstlerinnen und Künstler des Jahres, die durch besondere Erfolge, originelle Ideen oder neue Trends Maßstäbe gesetzt haben! Auf der Gästeliste für das glanzvolle Schlager-Gipfeltreffen „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ stehen am Samstag, dem 27. Februar 2021, um 20.15 Uhr in ORF 2 Andrea Berg, No Angels, Roland Kaiser, Sarah Lombardi, Pietro

„Vorstadtweiber“ in ORF 1: Eiskalt Richtung heißem Showdown

ORF-1-Serienmontag mit neuer Folge am 1. März Wien (OTS) - Ein Abschiedsbrief, Verlustängste und eine Tiefkühltruhe mit ganz besonders kostbarem Inhalt – nichts für schwache Nerven ist die neueste „Vorstadtweiber“-Folge am ORF-1-Serienmontag, dem 1. März 2021, um 20.15 Uhr. Damit steht die vorvorletzte Folge der fünften Staffel auf dem Programm – und die Spannung Richtung Serienshowdown am 15. März steigt weiter. Mehr zum Inhalt von Folge 48 (Montag, 1. März, 20.15 Uhr, ORF 1) Mit u. a. Maria Köstlinger,

Naturhistorisches Museum Wien und WWF Österreich gemeinsam für den Artenschutz

Wien (OTS) - Der 3. März steht ganz im Zeichen des Artenschutzes. Denn mit dem von den Vereinten Nationen initiierten Tag des Artenschutzes (World Wildlife Day) soll zum einen das öffentliche Bewusstsein für dieses Thema in den Vordergrund gerückt, zum anderen an die Unterzeichnung des Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES (engl. Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) am 3. März 1973 erinnert werden. Artenschutz ist eines der brennendsten Themen der heutigen Zeit und wird

„Orientierung“: Kirche in Turbulenzen – Missbrauch, „Maria 2.0“ und eine Generalsekretärin

Am 28. Februar um 12.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am Sonntag, dem 28. Februar 2021, um 12.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Kirche in Turbulenzen: Missbrauch, „Maria 2.0“ und eine Generalsekretärin Die katholische Kirche in Deutschland hat eine Frau zu ihrer Generalsekretärin gewählt. Die Theologin Beate Gilles wird die Position Anfang Juli übernehmen. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Georg Bätzing erinnerte in diesem

„Ö1 Hörspiel-Gala“: „Publikumspreis“ an „How to protect your internal ecosystem“ – Kritikerpreis für Natascha Gangl

Franz Schuh ist „Schauspieler des Jahres“ Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS FREITAG, 26. FEBRUAR 2021, 21.30 UHR BEACHTEN! Bei der vom ORF zum 28. Mal durchgeführten Publikumswahl wählten Ö1-Hörer/innen aus 18 Hörspiel-Neuproduktionen des Jahres 2020 den Sieger. Der „Publikumspreis“ geht an „How to protect your internal ecosystem“ von Miriam Schmidtke und Mimu Merz. Mit dem von Kulturjournalist/innen vergebenen Preis „Bestes

Satirischer „Volltreffer“ aus der Sammlung Grill und Exkurs zu Gerhard Haderer im Karikaturmuseum Krems

Neue Ausstellungen zu Großmeistern der Satire Krems (OTS) - Erstmals in Österreich gibt das Karikaturmuseum Krems Einblicke in die Münchner Satire-Sammlung Grill und setzt mit einem Exkurs zu Gerhard Haderer einen vertiefenden Akzent auf die Großmeister der Satire. Seit mehr als 40 Jahren sind Humor und Komische Kunst die treibende Kraft für die Sammlung satirischer Meisterwerke von Meisi und Helmut Grill. Mittlerweile umfasst diese mehrere hundert Originale. „Für unsere Sammlung wollten wir aus jedem

AK Oberösterreich vergibt Literaturpreis: 10.000 Euro für Texte zu den Themen Arbeitswelt und Gesellschaft

Linz (OTS) - Zum dritten Mal schreibt die Arbeiterkammer Oberösterreich den AK-Literaturpreis aus. Autorinnen und Autoren können Texte einreichen, die sich kritisch mit den Themen Arbeitswelt und Gesellschaft beschäftigen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Einreichfrist ist der 15. Juni 2021. Österreichische oder in Österreich lebende Autorinnen und Autoren sind ab sofort eingeladen, einen noch nicht veröffentlichten literarischen Text einzureichen. Dieser soll sich kritisch mit Themen der Arbeitswelt und

GW/Urheberrechtsnovelle: Kreativwirtschaft stärken, Rechtssicherheit und faire Bedingungen schaffen

Grüne Wirtschaft erneuert Forderung nach Berücksichtigung der Anliegen der Kreativwirtschaft Wien (OTS) - Aus Anlass der bevorstehenden Umsetzung europarechtlicher Vorgaben zur Modernisierung des europäischen Urheberrechts findet heute auf Einladung von SPÖ, FPÖ und NEOS ein runder Tisch statt. Die Grüne Wirtschaft hat sich bereits im vergangenen Herbst im Konsultationsverfahren des Justizministeriums eingebracht und erneuert die Forderung, die praxisbezogenen Bedürfnisse der Kreativwirtschaft bei der

HELENE FISCHER Bad Hofgastein KONZERTVERSCHIEBUNG auf 2022

NEUER TERMIN: FREITAG 08.04.2022 Graz (OTS) - Das Jahr 2020 war geprägt durch die COVID-19 Pandemie und beeinflusste das gesamte gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Leben auf das Äußerste. Seit nun mehr 12 Monaten sind die genannten Bereiche von Einschränkungen und Verboten betroffen, insbesondere der Live-Entertainment Sektor, der absolut zum Stillstand gekommen ist. Die weitere Entwicklung der momentanen Lage für 2021 kann nur sehr schwer eingeschätzt werden und lässt viele Fragen