Suchbegriff wählen

Bundesregierung

Luczak: Gesunden Unternehmen helfen – Selbstreinigungskräfte des Marktes erhalten

Berlin (ots) - Vorschlag der Bundesjustizministerin zur Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht zu weitgehend Die Bundesregierung hat im Zuge des Corona-Krisenpakets die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen bis Ende September 2020 ausgesetzt, um pandemiebedingt überschuldeten Unternehmen mehr Zeit für Sanierungsmaßnahmen und die Beantragung von staatlichen Hilfen zu verschaffen. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat nun vorgeschlagen, diese Aussetzung bis Ende März 2021 zu

TUI AG und Bundesregierung vereinbaren zusätzliches Stabilisierungspaket über 1,2 Milliarden Euro

Hannover (ots) - - Erweiterung des bestehenden KfW-Kredits um 1,05 Milliarden Euro und Wandelanleihe über 150 Millionen Euro - Stabilisierungspaket stärkt Position der TUI in volatilem Marktumfeld über die Wintersaison 2020/21 und bei weiteren längerfristigen Reisebeschränkungen und Beeinträchtigungen durch COVID-19 - TUI würde damit aktuell über Kreditlinien und Finanzmittel in Höhe von 2,4 Milliarden Euro verfügen. TUI und die KfW haben vereinbart, die bestehende KfW-Kreditlinie um 1,05 Milliarden Euro zu

ARD-DeutschlandTrend: Union mit großem Vorsprung in der Sonntagsfrage

Köln (ots) - +++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 18.00 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, dann würden 38 Prozent der Wahlberechtigten in Deutschland ihre Stimme der Union geben. Das ist ein Prozentpunkt mehr als Anfang Juli. Die SPD käme auf 15 Prozent (-1). Die AfD landet bei 11 Prozent (+1). Die FDP gewinnt einen Prozentpunkt und landet bei 6 Prozent. Die Linke würden wie im Vormonat 7 Prozent der

Weidel: Fortsetzung des EZB-Anleihekaufprogramms wird die Krise noch verschärfen

Berlin (ots) - Das Ultimatum, das das Bundesverfassungsgericht der EZB zur Begründung der Verhältnismäßigkeit ihrer Kaufprogramme für Staatsanleihen gesetzt hat, ist abgelaufen. Bundesregierung und Bundesbank haben die Vorgaben für erfüllt erklärt. Die Bundesbank kann daher an den Anleihekäufen der EZB weiter mitwirken. Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel kritisiert das Vorgehen: "Der Umgang mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Anleihekäufen der EZB hat den

Bestechung von Abgeordneten: Gefahr für die Demokratie

Stuttgart (ots) - Nicht zuletzt durch den Bundestagsabgeordneten Amthor kocht die Diskussion um die Bestechlichkeit von Abgeordneten hoch. Bereits 2014 kritisierte Abgeordnetenwatch das Vorgehen der Bundesregierung als zu lasch. Landtagsabgeordnete in Baden-Württemberg müssen noch nicht einmal ihre Nebeneinkünfte veröffentlichen. Die Piratenpartei fordert Landes- und Bundesregierung dazu auf, strengere Gesetze gegen Bestechung zu schaffen. "Es kann doch nicht sein, dass ein Beamter wegen eines Schokoriegels Ärger

GSB Gold Standard Banking, Josip Heit und der Wert des Goldes

Hamburg (ots) - Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex, er misst die Wertentwicklung der 30 größten (bezogen auf die Streubesitz-Marktkapitalisierung) liquidesten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes) und steht zur Mitte der Woche (Mittwoch, 05. August 2020), in Schlagweite zu einem neuen Rekordhoch, vor allem Gold, das wohl schönste Edelmetall, welches seit Jahrtausenden für rituelle Gegenstände und Schmuck sowie seit dem 6. Jahrhundert vor Christus als Zahlungsmittel genutzt wird, testet bezogen auf seinen

Wehrbeauftragte Dr. Eva Högl besucht den Sanitätsdienst

Koblenz (ots) - Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, hat den Sanitätsdienst der Bundeswehr besucht. Der Stellvertretende Inspekteur des Sanitätsdienstes begrüßte sie im Kommando Sanitätsdienst in Koblenz. Am Nachmittag führte ihr Weg sie in das BundeswehrZentralkrankenhaus. Ein Schwerpunktthema des Besuches war die COVID-19 Pandemie und der Umgang der Bundeswehr mit dem Virus. Hier zeigte sich die Wehrbeauftragte äußerst zufrieden mit den getroffenen strikten Maßnahmen der Bundeswehr und den

Stuttgarter Zeitung Kommentar zu den Corona-Verstößen

Stuttgart (ots) - Zugegeben, wir wissen noch immer ziemlich wenig über dieses Coronavirus, das meistens noch mit dem Zusatz "neuartig" bezeichnet wird. Wir wissen nicht mit letztendlicher Sicherheit, ob es überwiegend nur Glück gewesen ist, dass Deutschland im Frühjahr dieses Jahres vergleichsweise glimpflich davongekommen ist, zumindest mit Blick auf die Zahl der Toten. Wir können nicht mit Bestimmtheit sagen, welche der zahlreichen Maßnahmen Leben gerettet haben und welche vielleicht doch überzogen gewesen sind.

GSB Gold Standard Corporation, Josip Heit und die Blockchain-Technologie

Hamburg (ots) - Die Blockchain-Technologie ist eine der meistdiskutierten Innovationen der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft, welche umfassend von der GSB Gold Standard Banking Corporation AG umgesetzt wird. Nach Ansicht von Josip Heit, ist dies der einzig sinnvolle Weg für die Zukunft, hin von einem unkontrollierten zu einem nachhaltig regulierten Markt. Durch Eigenschaften wie Dezentralität, Zuverlässigkeit, Fälschungssicherheit eröffnet die Blockchain-Technologie ein breites Feld an

Factoring: Wachstum trotz Corona – Erfolg auch dank Bundesregierung und Warenkreditversicherern

Berlin (ots) - Trotz der Corona-Pandemie konnte die moderne Finanzierungsform Factoring im 1. Halbjahr 2020 nicht nur die deutsche Wirtschaft mit dem notwendigen Finanzierungsbedarf stärken, sondern legte sogar zu: Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes - konnten trotz massiver Auswirkungen der Corona Pandemie auf die nationale und internationale Wirtschaft - von 132,8 Mrd. Euro auf 134,9 Mrd. Euro zulegen, ein Plus von 1,6 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum (1. Halbjahr 2019). "Factoring

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen