fbpx
Suchbegriff wählen

BW

BPOLI-OG: Gesuchter Straftäter muss Haftstrafe antreten

Offenburg (ots) - Nach der Kontrolle durch die Bundespolizei gestern Morgen im Bahnhof Offenburg, muss ein 45-jähriger Bulgare für 30 Tage ins Gefängnis. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Erschleichen von Leistungen. Die fällige Geldstrafe konnte er nicht bezahlen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw Original-Content von:

POL-FR: Versuchter Pkw-Aufbruch – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Grenzach-Wyhlen, Grenzach In der Nacht von Freitag, 23.08.2019 auf Samstag 24.08.2019 im Zeitraum von 23:30 Uhr bis 14:00 Uhr, kam es in der Bärenfelsstraße zu einem versuchten Pkw-Aufbruch. Die Täterschaft versuchte durch Hebeln an der Fahrertüre in den Innenraum eines Fiat 500 zu gelangen. Am Fahrzeug entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,00 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Grenzach Tel.: 07624 98900 in Verbindung zu setzen. Vo / FLZ PPFR

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Beiträgen aus dem Landkreis Heilbronn und dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots) - Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heil-bronn vom 25.08.2019 Landkreis Heilbronn Weinsberg: Unfallflucht auf Bäckerei Parkplatz Samstagvormittag, zwischen 09.30 Uhr und 10.15 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahr-zeuglenker einen geparkten roten PKW Seat Leon beim Ausparken. Der PKW wurde nicht unerheblich beschädigt. Die Schäden befinden sich in einer Höhe von etwa 48 cm. Das Verursacherfahrzeug war schwarz lackiert. Entsprechende Farbantragungen waren vorhanden. Als der PKW zum Parken

POL-KN: Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Kressbronn Rücksichtslose Fahrweise endet mit Unfall / Zeugensuche Ein 25-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 15:30 Uhr mit seinem Pkw Daimler-Benz die L 334 Richtung Gohren. Hierbei fiel er durch seine rücksichtslose Fahrweise auf. Beim Überholen eines Fahrzeugs kollidierte er mit diesem. In der Folge gerieten beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und prallten gegen einen Zaun bzw. ein Förderband. Der Unfallverursacher wurde schwer, die Insassen im überholten Fahrzeug leicht verletzt. Zur

POL-RT: Unfälle, Räuberischer Diebstahl, Jugendliche nach Einbruch festgenommen u.a.

Reutlingen (ots) - Betrunkener Autofahrer fährt mit über 3 Promille gegen Garagentor Erheblicher Alkoholeinfluss ist die Folge eines Verkehrsunfalles welcher sich am Samstagabend gegen 19.15 Uhr in der Heinrich-Schliemann-Straße in Reutlingen ereignet hat. Ein 48-jähriger lettischer Fahrzeugführer touchierte mit seinem Renault beim Einparken zuerst einen Gartenzaun und stieß anschließend gegen ein dortiges Garagentor. Bei einem durchgeführten Alkoholtest des Fahrers wies dieser über drei Promille auf. Folge der

POL-S: Zusammenstoß in Kreuzungsbereich

Stuttgart - Feuerbach (ots) - Drei Leichtverletzte und etwa 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in Stuttgart-Feuerbach ereignet hat. Ein 23-jähriger Lenker eines Volkswagens befuhr gegen 23:40 Uhr die Heilbronner Straße von Stuttgart-Zuffenhausen kommend in Fahrtrichtung Pragsattel und wollte an der Kreuzung Borsigstraße wenden. Als die Ampel für ihn bereits gelb zeigte, fuhr er noch in den Kreuzungsbereich ein und stieß bei dem Wendemanöver gegen einen entgegen

POL-UL: (UL) Ehingen – Küche brennt aus / Bewohner eines Hauses schläft während der Essenszubereitung ein

Ulm (ots) - Die Feuerwehren aus Ehingen und Kirchen mussten am frühen Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr zu einem Küchenbrand nach Deppenhausen ausrücken. Dort hatte sich der 84 Jahre alte Bewohner eines älteren Bauernhauses das Mittagessen zubereitet, war währenddessen aber eingeschlafen. Aufgrund der Hitze des Herdes kam es zu einem Brand, der die ganze Küche in Mitleidenschaft zog. Der ältere Mann konnte das Gebäude rechtzeitig unverletzt verlassen. +++++++1602877 Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall – Stand 08.30 Uhr: Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Pkw beim Ausparken beschädigt Gaildorf Am Samstagmittag, gegen 12.00 Uhr, wollte ein 44-jähriger Ford-Lenker aus einer Parklücke beim Discounter Lidl in der Seestraße ausparken und streifte hierbei eine daneben geparkten VW. Es entstand ein Schaden von 1500 Euro. Von Fahrbahn abgekommen Vellberg Ein 19-jähriger Citroen-Lenker befuhr am Sonntagmorgen, gegen 03.50 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Ilshofen. Auf Höhe einer ehemaligen Gaststätte kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen

POL-AA: Ostalbkreis – Stand 08.30 Uhr: Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Beim Überholen zusammengestoßen Ellwangen Ein 58-jähriger Mercedes-Lenker befuhr am Samstagvormittag, gegen 10.45 Uhr, die L 1060 in Richtung Röhlingen. Kurz vor Röhlingen wollte er einen Traktor mit Anhänger überholen und übersah hierbei einen entgegen kommenden VW eines 55-Jährigen. Als er wieder hinter dem Traktor einscheren wollte, um einen Zusammenstoß zu verhindern, fuhr er auf den Anhänger des Traktors auf. Dabei schleuderte sein eigener Anhänger in den Gegenverkehr und prallte gegen den VW. Bei den

POL-AA: Rems-Murr-Kreis – Stand 08.30 Uhr: Mehrere Verkehrsunfälle und Brände

Aalen (ots) - Beim Wenden zusammengestoßen Fellbach-Schmiden Am Samstagnachmittag, gegen 13.00 Uhr befuhr eine 93-jährige SMART-Lenkerin die Fellbacher Straße in Richtung Siemensstraße. Aufgrund eines Durchfahrtverbots wollte sie dort wenden und übersah hierbei einen entgegen kommenden SMART eines 43-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden von 5500 Euro. Pkw beim Ausparken beschädigt Winterbach Ein 55-jähriger Ford-lenker wollte am Samstag, gegen 11.00 Uhr, aus einer Parklücke in der Gerberstraße ausparken und stieß

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen