Suchbegriff wählen

Egg

Vinícius Gomes erzielt „Tor des Jahres 2022“ des ORF Vorarlberg

Experten-Jury und Fan-Voting auf vorarlberg.ORF.at küren spektakulärstes Fußball-Tor Vorarlbergs Wien (OTS) - Das „Tor des Jahres 2022“ des ORF Vorarlberg kommt aus dem Vorarlberger Amateur-Fußball. Den Kunstschuss aus über 30 Metern erzielte Schwarz-Weiß-Bregenz-Stürmer Vinícius Gomes beim 5:1 Sieg der Bregenzer im VFV-Cupfinale gegen die Juniors des FC Dornbirn. Klares Votum Die Entscheidung war eindeutig: Gomes setzte sich sowohl beim Online-Voting auf vorarlberg.ORF.at als auch bei der Experten-Jury

Austrian Investing Report 2022: Umfrage zu Investitionsgeschehen in Österreich startet

Österreichweite Studie von aaia, aws und AVCO gibt Überblick über vorbörsliches Investitionsgeschehen in Österreich. Die Teilnahme an der Umfrage ist ab sofort möglich. Wien. Mit dem Angel Investing Report wurde im Jahr 2020 das Investitionsverhalten von Privatinvestor*innen umfassend untersucht. Das wichtigste Ergebnis damals: Die Investitionsbereitschaft der Business Angels war trotz schwierigem Umfeld sehr hoch. Mit dem Austrian Investing Report 2022 sollen diese Ergebnisse nun aktualisiert und auf das

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von „vierundzwanzig 22“ in St. Pölten bis zu „Synergien“ bei ecoart St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Donnerstag, 24. November, wird um 18.30 Uhr im KUNST:WERK in St. Pölten die Ausstellung „vierundzwanzig 22“ eröffnet, die 24 Arbeiten von sieben Mitgliedern und drei Gästen des St. Pöltner Künstlerbundes präsentiert. Diese Werke werden auch den heurigen Künstlerbund-Facebook-Adventkalender füllen, der ab Donnerstag, 1. Dezember, täglich abgerufen werden kann. Gezeigt werden die Arbeiten von Eva Bakalar, Evi

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von „betwixt and between“ bis zur „Kleinen Sonnenfinsternis“ St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Mittwoch, 19. Oktober, eröffnet Landesrat Martin Eichtinger um 18.30 Uhr in der Ausstellungsbrücke im NÖ Landhaus in St. Pölten die Ausstellung „betwixt and between“, in der sich Mitglieder des Kunstvereins Baden mit dem Thema „Schwebend – Life in Limbo“ auseinandersetzen. Zu sehen sind die Arbeiten von Minna Antova, Michael Bottig, Andreas Dworak, Martina Funder, Fanni Futterknecht, Regina Hadraba, Julia Haugeneder,

Startup-Rat des BMAW legt Themenschwerpunkte für das kommende Halbjahr fest

Im Fokus steht die Stärkung der österreichischen Innovationskultur Wien (OTS/BMAW) - Gestern stellte der Startup-Rat Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher sein neues Halbjahresprogramm vor. Das beratende Gremium hebt die Bedeutung von Startups in herausfordernden Zeiten hervor und unterstreicht die Notwendigkeit des innovativen Ökosystems, das durch disruptive Lösungen maßgeblich zur Beschleunigung von Entwicklungen beiträgt. „Startups sind besonders geeignet, Lösungswege für die aktuellen

Armin Assinger feiert 20-jähriges „Millionenshow“-Jubiläum

Erste Folge des Erfolgsquiz nach der Sommerpause am 26. September in ORF 2 Wien (OTS) - Jubiläum bei der Quiz-Legende: Am 9. September 2002 präsentierte Armin Assinger erstmals die „Millionenshow“. Mittlerweile stellt er den Kandidatinnen und Kandidaten auf dem Weg zur Million seit 20 Jahren knifflige Fragen. Gewürdigt wird dieser Meilenstein am Montag, dem 26. September 2022, um 20.15 Uhr in ORF 2, wenn die „Millionenshow“ in der ersten Folge nach der Sommerpause mit vollbesetztem Publikum auf die

BMAW: Österreich hat den höchsten Anteil an Female Startups in der EU

Präsentation des Female Startups & Investing - Report - Nachholbedarf bei Höhe des Finanzierungsvolumens im Vergleich zu männlichen Startups Wien (OTS/BMAW) - Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) hat die Finanzierungssituation von Female Startups für Österreich und Europa erheben lassen und diese heute Vormittag im Rahmen eines Startup-Frühstücks gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Startup-Community im BMAW diskutiert. Der Report des Gründungszentrums an der

Simply the best – Nominierte für Staatspreis Patent stehen fest

Top-Jury schickt die besten Patente und die kreativsten Marken ins Rennen um den Staatspreis Patent 2022 Wien (OTS) - Fast 300 Erfinder:innen und Kreative haben sich für den Staatspreis Patent 2022 beworben, der vom Österreichischen Patentamt gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium vergeben wird. Die Einreichungen wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet, welche die Nominierungen in den Kategorien „bestes Patent“, „kreativste Marke“ und in der Spezialkategorie „Weltraum“ festlegte. Die Gewinner:innen

Bundesminister Kocher tauscht sich mit heimischen Startups aus

Auftakt des Startup-Rats als Beratungsgremium des Wirtschaftsministers Wien (OTS/BMDW) - In seiner neuen Funktion als Wirtschaftsminister trifft Bundesminister Martin Kocher zum ersten Mal mit Branchenvertreterinnen und -vertretern aus der Startup-Szene im Rahmen des sogenannten Startup-Rats zusammen. Das Startup-Komitee, das unter Kochers Vorgängerin eingesetzt wurde, wird mit der heutigen Auftaktveranstaltung neu konstituiert und fungiert als Startup-Rat künftig als Beratungs- und Austauschgremium des

Ausstellungen, Museen, Vermittlungsprogramme und mehr

Vom „Pfingstereignis“ in Göttweig bis zum Schiele-Gespräch in Tulln St. Pölten (OTS/NLK) - Gestern, Donnerstag, 26. Mai, zu Christi Himmelfahrt, wurde in der Stiftskirche von Göttweig im Rahmen der Lateinischen Vesper das neu geschaffene Pfingstbild erstmals der Öffentlichkeit präsentiert: Das von Raphael Bergmann, der von 1983 bis 1995 dem Göttweiger Konvent angehörte, geschaffene und vom Kremser Schmidt inspirierte Werk „Pfingstereignis“ ersetzt das seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges fehlende