Suchbegriff wählen

Eggelsberg

FPÖ Oberösterreich: Offener Brief der freiheitlichen Bürgermeister Oberösterreichs an die Bundesregierung

75 Mio. Euro für Gemeinden statt für Corona-Schutzimpfungs-Werbung für Anti-Teuerungsmaßnahmen für sozial Bedürftige verwenden Linz (OTS) - Die freiheitlichen Bürgermeister in Oberösterreich wenden sich hiermit mit einem offenen Brief an die Bundesregierung: Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, sehr geehrter Herr Vizekanzler sehr geehrter Herr Finanzminister, sehr geehrte Mitglieder der Bundesregierung! Insgesamt 75 Millionen Euro stellt die Bundesregierung den Gemeinden zur Verfügung, um mit diesem Geld

ABB eröffnet globalen Innovations- und Bildungscampus für Maschinenautomation bei B&R in Österreich

* Neuer Campus wird ABB Forschungszentrum für Maschinen- und Fabrikautomation, KI und Software-Lösungen * Internationaler Innovationshub für Maschinenbauer, Produktionsbetriebe, Start-ups, Forschungs- und Bildungseinrichtungen erheblich ausgebaut ABB hat einen neuen globalen Innovations- und Bildungscampus am Hauptsitz von B&R in Eggelsberg (Österreich) eröffnet. B&R ist das weltweite Zentrum von ABB für Maschinen- und Fabrikautomation. Der neue Campus wird bis zu 1.000 zusätzliche High-Tech-Arbeitsplätze

Haimbuchner zu Bürgermeister-Stichwahlen: Starkes Zeichen freiheitlicher Arbeit

Bürgermeister-Stichwahl: FPÖ sicherte weitere sechs Bürgermeisterämter – Gaspoltshofen, Ansfelden, Pucking, Aurolzmünster, Eggelsberg, Enzenkirchen Linz (OTS) - "Das heutige Ergebnis ist ein starkes Zeichen freiheitlicher Arbeit. Damit konnten wir unsere Position in den Gemeinden nicht nur halten, sondern sogar weiter ausbauen. Es zeigt ganz klar, dass die Bürger in Oberösterreich unsere kontinuierliche Sacharbeit zu schätzen wissen. Diesen Weg gilt es auch in den kommenden Jahren unbeirrt weiterzugehen",

Köstinger: Sebastian Jehle ist „Zivildiener des Jahres 2020“

Junger Vorarlberger zum Bundessieger gewählt, leistete Zivildienst im Kindergarten Neunteln, Hohenems – Erstmals Auszeichnung von „Zivildienern der ersten Stunde“ 1975 Wien (OTS) - „Wer Zivildienst leistet, leistet einen wichtigen Dienst fürs Land und für die Gesellschaft“, so Zivildienst-Ministerin Elisabeth Köstinger bei der Auszeichnungsveranstaltung zum Zivildiener des Jahres 2020. „Ich gratuliere unserem Bundessieger Sebastian Jehle herzlich zur Auszeichnung 'Zivildiener des Jahres 2020'. Wir wissen,

Köstinger: Landessieger für Auszeichnung „Zivildiener des Jahres 2020“ stehen fest

Mehr als 100 Nominierungen eingegangen - Bundessieger wird am 4. Oktober aus dem Kreis der Landessieger gekürt Wien (OTS) - "Gerade die Coronakrise hat verdeutlicht, wie wichtig Zivildiener für unser Land sind. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit unserer Auszeichnung 'Zivildiener des Jahres' wieder jene jungen Männer vor den Vorhang holen, die im Vorjahr besonderen Einsatz gezeigt haben", betont Zivildienstministerin Elisabeth Köstinger und verweist auf die Preisverleihung am 4. Oktober in Wien.

AVISO Pressetermin, 26.5., 11.15 Uhr: Unterschätzter Klimaschutz-Held und seine Stars: Das Ibmer Moor und die gefährdete Bekassine

Land OÖ, BirdLife Österreich, Blühendes Österreich und LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal schützen das größte Moorkomplex Österreichs und die Bekassine Wien/Innviertel (OTS) - Das Ibmer Moor erstreckt sich über Oberösterreich und Salzburg und ist ein Naturjuwel für natürliche Vielfalt in Österreich. Durch seine CO2-Speicherung leistet es einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und ist ein naturtouristischer Motor für die Region. In Oberösterreich ist es zugleich das bedeutendste Brutgebiet für

Kalb aus Bezirk Braunau lebend bis in den Libanon transportiert

Pfotenhilfe ist schockiert: "Diese Transporte fahren ja fast an uns vorbei!" / Pfotenhilfe beherbergt selbst gerettete Rinder Lochen/Eggelsberg/Bergheim/Spanien/Libanon (OTS) - Bei der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe ist man fassungslos. Wie unter anderem im ZDF ( (https://www.ots.at/redirect/zdf1) ab Minute 38:00) gezeigt wurde, werden Kälber auch aus oberösterreichischen Betrieben, konkret aus dem Bezirk Braunau über Spanien bis in den Libanon transportiert. Im TV-Bericht sieht man ein Tier mit einer

ÖVP – T E R M I N E

(KW 34 von 19. August 2019 bis 25. August 2019) Änderungen vorbehalten – nähere Auskünfte unter +43 (1) 40126-602 Wien (OTS) - MONTAG, 19. August 2019 17:00 Klubobmann Abg.z.NR August Wöginger nimmt am "ÖVP-Sommerfest" des Bezirkes Braunau teil (Veranstaltungssaal, Marktplatz 13, 5142 Eggelsberg) 19:30 Vortrag von Klubobfrau Stv. Abg.z.NR Elisabeth Köstinger zum Thema "Tourismus neu denken. Veränderung für Österreich fortsetzen" (Hotel Ronacher, Thermenstraße 3, 9546 Bad Kleinkirchheim) DIENSTAG, 20.