Suchbegriff wählen

Falkenstein

Erster Schritt für Siegergemeinden des Wettbewerbs „10×10=100“: Projektjahr startete mit dem Praxisseminar „Spiel(t)räume“

LR Teschl-Hofmeister: Schaffung von Bewegungs- und Begegnungsräumen ist durch Partizipation von Erwachsenen und Kindern gekennzeichnet St.Pölten (OTS) - Alle Gemeinden Niederösterreichs waren im vergangenen Jahr im Rahmen des Wettbewerbs „10×10=100“ dazu eingeladen, Projektideen zur Gestaltung eines Spielplatzes oder Schulfreiraumes einzureichen. Im Anschluss an die bereits erfolgte Prämierung startete das Projektteam Spielplatzbüro der NÖ Familienland GmbH nun das Projektjahr, für die mit je 10.000 Euro

Neues Jahr – Neue Plissees aus dem vogtländischen Falkenstein (FOTO)

In Falkenstein eröffnet LYSEL ein neues Werk für Plissees. Der Mutterkonzern Window Fashion AG baut damit seine Präsenz am beliebten Standort aus und führt so die Tradition des Textil- und Gardinengewerbes im Vogtland fort. Doch wie kam es zu diesem Entschluss für ein weiteres Werk im Vogtland? "In der jüngeren Vergangenheit gab es durch Pandemie und den Krieg in der Ukraine tiefgreifendere Veränderungen, auf die wir als Unternehmen reagieren müssen, um mittel- und langfristig erfolgreich zu arbeiten und das Wohl der

100.000 Euro für zehn NÖ Gemeinden zur Schaffung von Bewegungs- und Begegnungsräumen

LR Teschl-Hofmeister: Spielplätze und Schulhöfe sind wichtige Treffpunkte für unsere Kinder St. Pölten (OTS) - Im Zuge des Jubiläums „100 Jahre Niederösterreich“ waren alle niederösterreichischen Gemeinden eingeladen, am Wettbewerb „10x10=100“ teilzunehmen und ihre Projektidee zur Gestaltung eines Spielplatzes oder Schulfreiraumes einzureichen. Die zehn Siegergemeinden werden mit je 10.000 Euro vom Land Niederösterreich finanziell unterstützt und wurden am gestrigen Montag im Rahmen einer Prämierungsfeier

Hans Knauß präsentiert „Österreich vom Feinsten: Niederösterreich − Im nördlichen Weinviertel“

Am 9. November um 20.15 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - „Österreich vom Feinsten“ heißt es am Mittwoch, dem 9. November 2022, um 20.15 Uhr in ORF 2. Hans Knauß besucht in der fünften Folge der ORF-Sendereihe eine besondere Region in Niederösterreich – das nördliche Weinviertel. Über Jahrzehnte wurde dieses Gebiet durch eine unüberwindbare Grenze zwischen West und Ost, dem Eisernen Vorhang, geprägt. Dieser ist seit 33 Jahren Geschichte und seither leben die Menschen dort in guter Nachbarschaft mit dem

Neue Genussrastplätze für die LEADER Region Weinviertel Ost

LR Danninger: Gesamte Region profitiert von laufender Qualitätsverbesserung St. Pölten (OTS/NLK) - In schöner Umgebung zu verweilen, die Aussicht zu genießen und sich zu stärken, ist bei jedem Ausflug ein besonderes Highlight. Um den Gästen dafür noch mehr Möglichkeiten zu bieten, werden im Rahmen von mehreren Projekten der LEADER Region Weinviertel Ost drei neue Rastplätze mit Wiedererkennungswert errichtet. Vor allem für die Besucherinnen und Besucher der Kellergassen soll damit das Angebot optimal

Festival-Land Niederösterreich

LH Mikl-Leitner, LR Danninger: Kultur-Events als perfekter Anlass für einen Kurzurlaub in Niederösterreich St. Pölten (OTS) - Niederösterreich verfügt über eine hohe Dichte an Festivals – sowohl im urbanen als auch im ländlichen Bereich. Mit dem Schrammel.Klang.Festival in Litschau am Herrensee, dem Kultur.Sommer.Semmering und dem Festival Schloss Weitra starten dieses Wochenende drei weitere hochkarätige Kultur-Events in einzigartiger Kulisse. Die vielen Festivals sind auch ein idealer Anlass, um

Präsentation der neuen E-Bike-Radkarte der Therme Laa

LH Mikl-Leitner: Vorteile aktiver Mobilität ausprobieren und erleben St. Pölten (OTS/NLK) - Das Weinviertel ist für Radfahrerinnen und Radfahrer eine beliebte Destination und die Therme Laa – Hotel & Silent Spa ein idealer Startpunkt für vielfältige Erkundungstouren. Aus diesem Grund baute das Resort seine Serviceleistungen für Radfahrerinnen und Radfahrer weiter aus und legte dafür eine eigene E-Bike-Radkarte auf. Sie dient als zusätzliches Service zu den bereits bestehenden touristischen Angeboten

Landesstraßen L 22 und L 23 wurden östlich von Poysdorf bzw. zwischen Falkenstein und Poysbrunn erneuert

Präsident Wilfing: Weiterer Schritt zu mehr Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS) - Landtagspräsident Karl Wilfing nahm kürzlich die offizielle Baufertigstellung der beiden Fahrbahnerneuerungen an der Landesstraße L 22 östlich von Poysdorf und der Landesstraße L 23 zwischen Falkenstein und Poysbrunn vor. Um den heutigen modernen Verkehrserfordernissen zu entsprechen, wurden die aufgetretenen Schäden an der Landesstraße L 22 auf einer Länge von rund 0,9 Kilometern und an der Landesstraße L 23 auf einer Länge

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Sommerakademie Motten bis zur Sommernachtsgala in St. Pölten St. Pölten (OTS/NLK) - Zur offiziellen Eröffnung der diesjährigen Sommerakademie Motten spielt morgen, Mittwoch, 15. Juni, ab 19 Uhr im Seminarhaus Motten das Quintett Troi auf. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen unter 0664/4118061 und www.sommerakademiemotten.at. Ebenfalls morgen, Mittwoch, 15. Juni, findet ab 19.30 Uhr im Berghotel Tulbingerkogel die 10. Tullnerfelder Künstlergala zugunsten von „Licht ins Dunkel“ mit Willi

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Von der Frühjahrsbuchwoche Baden bis zur Weinlese in Ui-Mundart in Mühlbach St. Pölten (OTS/NLK) - Bei der Frühjahrsbuchwoche Baden im Zuge der 57. NÖ Landesbuchausstellung im Theater am Steg in Baden lesen morgen, Mittwoch, 23. März, ab 18.30 Uhr Franz Forster unter dem Titel „Saga der Unbekannten“ Autobiographisches und Hubert F. Mitter aus „Lisa und Languste - Die ‚Geheimsache Hinterbrühl‘ 1944 - 1945“ sowie „Tatort Endlösung“. Am Donnerstag, 24. März, folgt ab 19 Uhr der Tag der Stadtbücherei Baden mit