Suchbegriff wählen

Fasching

ORF-III-Wochenhighlights: „Salome“ aus der Wiener Staatsoper, „Bergbauernleben“, Musikalische Zeitreise mit Chris Lohner

Von 6. bis 12. Februar 2023 Wien (OTS) - „Erlebnis Bühne LIVE – Aus der Wiener Staatsoper: Salome“ Am Sonntag, dem 12. Februar 2023, präsentiert ORF III in „Erlebnis Bühne“ (20.15 Uhr) live-zeitversetzt „Aus der Wiener Staatsoper: Salome“. Die Oper von Richard Strauss zeichnet eine moralisch verkommene Gesellschaft, die dem Untergang geweiht ist. In der Titelpartie ist Malin Byström, Gewinnerin des „International Opera Awards 2018“, in ihrem Staatsopern-Rollendebüt als willensstarke Stieftochter des

Musterprojekte für Hochaltrige ausgezeichnet

LR Teschl-Hofmeister: „Aus 35 Einreichungen wurden die vier besten Projekte für und mit Menschen über 80 Jahren zu den Siegerprojekten gekürt“ St. Pölten (OTS/NLK) - Am Montag fand im Landtagssaal in St. Pölten die Prämierung der besten Projekte in Niederösterreich für und mit Hochaltrigen statt. „Wir haben die beste Aktivitäts- und Bildungsprojekte gesucht, mit denen Wohlergehen, Gesundheit und Fitness für Menschen über 80 Jahre gefördert werden“, so Senioren-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister: „Ich

„Oh du fröhliche Weihnachtszeit“ … mit dem ORF durch die Feiertage

TV-Programmhighlights von 24. Dezember bis 6. Jänner in ORF 2 und 3sat Wien (OTS) - LICHT INS DUNKEL, Filmklassiker zum Wiedersehen, Gottesdienste, „Neujahrskonzert“, Streifzüge durch Österreichs Traditionen und Brauchtum, „Universum“- und „Universum History“-Premieren, Neues vom „Bergdoktor“ und „Traumschiff“-Reisen ins Glück, ein aktueller Fall um „Die Toten von Salzburg“ und mysteriöse Rätsel bei „Vienna Blood“ – von 24. Dezember 2022 bis 6. Jänner 2023 in ORF 2: 50 Jahre LICHT INS DUNKEL Zum

WK Wien: Endlich tanzt Wien wieder

Ballsaison startet morgen mit Quadrille am Stephansplatz und Rauchfangkehrerball –Ballvorbereitungen laufen auf Hochtouren – Grießler: „Rekordbesuche und Rekordumsätze möglich“ Morgen um 11:11 Uhr beginnt mit dem Fasching die Wiener Ballsaison. Und geht es nach den Ballbesuchern und den Veranstaltern wird es eine sehr gute Saison. Denn die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Gäste können es kaum noch erwarten, wie eine Umfrage der KMU-Forschung bestätigt. „Nach zwei harten Jahren können sich die

Narrenwecken am Schlingermarkt

Am 11. November wird der Fasching am Schlingermarkt im 21. Bezirk eingeläutet. Von 11 bis 14 Uhr heißt es wieder „alles Fasching“ in Floridsdorf. Lauter Trommelwirbel durch die Percussion-Band Batala wird die Faschingsnärrin aufwecken, ein Faschingsgildenumzug wird am Markt stattfinden und ebenso wird nach alter Tradition der „Schlüssel von Floridsdorf“ von Bezirksvorsteher Georg Papai und Marktamtsdirektor Andreas Kutheil an das Faschingsprinzenpaar übergeben. Mit dabei sind auch das Faschingszentrum Floridsdorf und

ÖHV-Kongress 2023: Veränderung gestalten!

Von 22. bis 24. Jänner stehen die Uhren im Salzburg Congress auf Veränderung. Blickt man auf die letzten Jahre zurück, erkennt man schnell: Die einzige Konstante war der Wandel, im Tourismus noch mehr als sonst überall: „Die Branche wurde agiler, aus Eigenantrieb und aus der Notwendigkeit heraus. Dabei stehen wir erst am Anfang dieser Entwicklung. Dem tragen wir mit unserem Kongress Rechnung“, präsentiert ÖHV-Generalsekretär Dr. Markus Gratzer das Programm des ÖHV-Kongresses von 22. bis 24. Jänner 2023 im

WK Wien: Tanzend in den Fasching starten

Einladung zur traditionellen Quadrille am Stephansplatz - Wiener Tanzschulen geben Startschuss für die Ballsaison 2022 – Erster Höhepunkt: Der Rauchfangkehrerball Punkt 11:11 Uhr beginnt am 11. November traditionell die ausgelassenste Zeit des Jahres, der Fasching. Und heuer wird die damit beginnende Ballsaison endlich wieder traditionell eingetanzt. Die Wiener Tanzschulen laden zur Publikumsquadrille auf den Stephansplatz. Am Abend folgt dann mit dem Rauchfangkehrerball im Palais Ferstel gleich der erste

Porträt eines vom Aussterben bedrohten Kulturguts: „dokFilm“-Premiere „Fiaker – A echts Weana Kind“ am 23. Oktober in ORF 2

Regisseurin Ulli Gladik begleitet fünf Fiaker/innen durch ihren Alltag Wien (OTS) - Ein kulturelles Wiener Original steht im Mittelpunkt der nächsten „dokFilm“-Premiere am Sonntag, dem 23. Oktober 2022, um 23.05 Uhr in ORF 2: „Fiaker – A echts Weana Kind“ heißt der neue Dokumentarfilm von Ulli Gladik über das einstige Transportmittel von Adeligen und Bürgerlichen, das zu Wien gehört wie die zahlreichen Kaffeehäuser oder Würstelstände, Tradition mit Gegenwart verbindet, von vielen gemocht und von anderen

Schwerpunktkontrollen und Aufklärung: Fairer Wettbewerb wichtiger denn je!

Heute gab es im Burgenland eine gemeinsame Schwerpunktaktion von Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, Polizei und Finanzpolizei an fünf Grenzübergängen. Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth, Arbeiterkammer-Direktor-Stv. Rainer Porics, Landespolizeidirektor-Stellvertreter Generalmajor Werner Fasching und Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei, machten heute einen Lokalaugenschein im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion an der Grenze in Klingenbach. Kontrolliert wurden auch in Kittsee,

WK Wien: Fulminantes Comeback für die Wiener Bälle

Mehr Wienerinnen und Wiener denn je wollen Bälle besuchen – Tanzkurse zur Vorbereitung bereits ausgebucht - Teuerungen werden in Kauf genommen „Die Wiener Ballsaison wird heuer ein fulminantes Comeback feiern“, ist Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien, überzeugt. Untermauert wird das von einer Umfrage der KMU-Forschung, die – wie schon in den letzten Jahren auch – die Wiener zu ihren Plänen für die im November startende Ballsaison befragte. Und