fbpx
Suchbegriff wählen

Hofer

Behindertenanwalt Hofer begrüßt Gebärdensprachdolmetschung im Burgenländischen Landtag

Wien (OTS) - Mit der am 19. September beginnenden neuen Saison des Burgenländischen Landtags werden dessen Sitzungen live in die Österreichische Gebärdensprache übersetzt und im Internet zur Verfügung gestellt. Somit können sich gehörlose Menschen barrierefrei und unmittelbar über den demokratischen Meinungsbildungsprozess im Burgenländischen Landtag informieren. Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer dazu: „Die Gebärdensprachdolmetschung der Landtagssitzungen ist nicht nur ein wichtiges Symbol für die Gleichstellung von

Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von Donnerstag, 22. August 2019 (Woche 34) bis Donnerstag, 03. Oktober 2019 (Woche…

Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 22. August 2019 (Woche 34)/22.08.2019 22.45 Kunscht! Kultur im Südwesten Moderation: Ariane Binder Das Festival des deutschen Films in Ludwigshafen wird 15! - "Kunscht!" ist dabei - am Tag der Eröffnung "Wendezeit" - ein Thriller um eine Doppelagentin - passend zu 30 Jahre Mauerfall - der Eröffnungsfilm "Kunscht!"-Moderatorin Ariane Binder im Gespräch mit Festivalleiter Michael Kötz und Gästen Kurze Einblicke in die Festivalreihe "Eigenwillig erzählt": "Bruder Schwester Herz"

Nehammer: Kickls Verschwörungstheorien werden immer absurder

Nehammer: Dass ein Ex-Innenminister Polizisten angreift ist absurd und unwürdig Wien (OTS) - "Herbert Kickl hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz seine neueste Verschwörungstheorie präsentiert. Laut dem gf. FPÖ Klubobmann Herbert Kickl sei die SOKO Ibiza parteiisch. Das ist schlichtweg absurd und eines ehemaligen Innenministers unwürdig", so Karl Nehammer, Generalsekretär der Volkspartei. "Herbert Kickl fällt seit einiger Zeit mit Verschwörungstheorien auf und wandelt scheinbar auf den Spuren von

Nationalratswahl 2019: „Ich bin einer von euch, also folgt mir“

WienBerlin (ots) - Buchneuerscheinung "Die Rhetorik des Sebastian Kurz. Was steckt dahinter?" "Sebastian Kurz hat seinen Erfolg seiner Redetechnik zu verdanken" , analysiert der Kommunikationsexperte Thomas W. Albrecht. In seinem Buch entschlüsselt er, welche Methoden er benutzt und was ihn von Rendi-Wagner, Meinl-Reisinger, Kickl und Hofer unterscheidet. Kurz' Redetechnik zielt darauf ab, im Unterbewusstsein zu wirken. "Sprache kann wie eine Droge wirken. Wir glauben, die Inhalte zu hören und zu bewerten - doch

Nationalratswahl 2019: „Ich bin einer von euch, also folgt mir“

Buchneuerscheinung „Die Rhetorik des Sebastian Kurz. Was steckt dahinter?“ Wien/Berlin (OTS) - "Sebastian Kurz hat seinen Erfolg seiner Redetechnik zu verdanken", analysiert der Kommunikationsexperte Thomas W. Albrecht. In seinem Buch entschlüsselt er, welche Methoden er benutzt und was ihn von Rendi-Wagner, Meinl-Reisinger, Kickl und Hofer unterscheidet. Kurz‘ Redetechnik zielt darauf ab, im Unterbewusstsein zu wirken. "Sprache kann wie eine Droge wirken. Wir glauben, die Inhalte zu hören und zu bewerten

FPÖ: Aviso: Morgen Pressekonferenz Hofer, Kickl

Wien (OTS) - Hiermit laden wir die Kolleginnen und Kollegen der Medien zu folgendem Termin ein: Freitag, 23. August 2019, 10.30 Uhr Pressekonferenz mit dem designierten FPÖ-Obmann Norbert Hofer und dem geschäftsführenden FPÖ-Klubobmann NAbg. Herbert Kickl Ort: FPÖ-Medienzentrum, Doblhofgasse 3, 1010 Wien Thema: Präsentation der 1. Plakatwelle Freiheitlicher Parlamentsklub 01/ 40 110 - 7012 presse-parlamentsklub@fpoe.at http://www.fpoe-parlamentsklub.at http://www.fpoe.at

FP-Hofer für Einrichtung eines „Nationalen Klima- und Energie-Rates“

Wien (OTS) - Umwelt- und Heimatschutz sind zentrale Werte innerhalb der FPÖ und müssen auch in der Zukunft einen hohen Stellenwert in der politischen Arbeit des Landes haben. Der freiheitliche Klubobmann Norbert Hofer präsentiert daher seine Idee eines „Nationalen Klima-und Energierates“, der als überparteiliches Expertengremium eine beratende Funktion einnehmen soll. Norbert Hofer: „Vorbilder sind der Robotikrat oder der Rat für Forschung und Technologieentwicklung (RFTE), die im Bereich des BMVIT aktiv sind. Beide

FPÖ-Hofer: Erhöhung des Diesel-Preises kommt für FPÖ nicht in Frage

Abschaffung des Dieselprivilegs würde Pendler belasten und Transit kaum eindämmen Wien (OTS) - „Eine Erhöhung des Dieselpreises etwa durch eine Abschaffung des Dieselprivilegs kommt für die FPÖ nicht in Frage. In den vergangenen Jahren hat man die Menschen dazu gelockt, Dieselfahrzeuge zu kaufen, weil diese weniger CO2 produzieren als Benziner. Wir hatten dadurch in Österreich im Jahr 2017 ca. 2,7 Millionen zugelassene Dieselfahrzeuge. Wenn man den Dieselpreis erhöht, belastet man viele Pendler. Im

Standort Tirol: Quantencomputer auf dem Weg zum Markt

Innovationsgetriebene Dynamik am Standort Tirol und 10 Mio. EUR für Spin-off AQT durch FFG und Universität Innsbruck Alpbach/Innsbruck (OTS) - Tirols Innovationsleistung kann sich sehen lassen. Im Regionalen Innovationsanzeiger 2019 der Europäischen Kommission liegt Tirol mit Westösterreich auf dem ausgezeichneten Platz 39 von insgesamt 238 Regionen in 23 EU-Mitgliedsstaaten und führt die Gruppe der regionalen, starken Innovatoren an. Mit 15 Prozent ist die Innovationsleistung seit 2011 stark und deutlich

FPÖ-Hofer: Nehme Kritik von Andreas Mölzer sehr ernst

Neuer Parteichef kündigt an, FPÖ in eine positive Zukunft zu führen Wien (OTS) - Mit Verständnis reagiert der designierte Parteiobmann der FPÖ auf die jüngsten Aussagen von Andreas Mölzer zu verschiedenen Weichenstellungen, die in der Vergangenheit in der FPÖ vorgenommen worden sind. Mölzer sei, so Norbert Hofer, ein Urgestein und Vordenker dieser Partei. Sein Wort habe für ihn hohes Gewicht. „Ich habe sehr konkrete Vorstellungen, was die Zukunft und den Stellenwert der FPÖ als staatstragende Partei in

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen