Suchbegriff wählen

Knapp

Bundesheer: Verteidigungsministerin Tanner auf Truppenbesuch bei den Assistenzsoldaten im Burgenland

Über 8 Millionen Personenkontrollen im Jahr 2020 an burgenländischer Grenze Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 24. Februar, besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Soldatinnen und Soldaten im sicherheitspolizeilichen und gesundheitsbehördlichen Assistenzeinsatz im Burgenland. Am Grenzübergang Klingenbach erhielt Tanner eine Einweisung in die Tätigkeiten der Einsatzsoldaten. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Bevölkerung ist das kostbarste Gut. Die Soldatinnen und Soldaten leisten dazu mit ihrem

Schlafzimmer-Report: Frauen bevorzugen es beim Sex dunkel und kalt, Männer warm und ruhig (FOTO)

Leipzig (ots) - Licht an oder doch lieber im Dunkeln munkeln? Heizung kuschlig warm oder eher nordisch frisch? Und wie steht es eigentlich um die musikalische Untermalung? Vielleicht noch ein paar Duftkerzen, damit auch der Geruchssinn stimuliert wird? Wenn es um die Schlafzimmer-Atmosphäre beim Liebesspiel geht, scheiden sich die Geister. Die Erotik-Community JOYclub wollte es genau wissen und hat 2.000 Mitglieder zu ihren Vorlieben befragt. Ergebnis: Zwischen den Geschlechtern gibt es deutliche Unterschiede, was die

Landtagsvorschau von SP-Klubobmann Hundsmüller

Aktuelle Stunde zu Wirtschaft und Vollbeschäftigung St. Pölten (OTS) - Am heutigen Mittwoch gab SP-Klubobmann Reinhard Hundsmüller bei einer Online-Pressekonferenz in St. Pölten eine Vorschau auf die kommende Landtagssitzung, die für morgen, Donnerstag, 25. Februar, angesetzt ist. Der SP-Klubobmann ging zunächst auf die Aktuelle Stunde zum Thema „80.000 neue Jobs für Niederösterreich – Wirtschaft stärken und für Vollbeschäftigung sorgen“ ein, die von der Sozialdemokratie eingebracht wird. „In

Capgemini IT-Trends 2021: Spektakuläre Cyberangriffe steigern Sicherheitsbewusstsein

Fast 45 Prozent der Nutzer wollen europäische Cloud-Anbieter für höhere Datensouveränität Wien (OTS) - Die Ergebnisse der jährlich erscheinenden IT Trends Studie von Capgemini zeigen, dass die Bedeutung von Datensicherheit und Datensouveränität die Cloud-Strategie der Befragten beeinflusst. Darüber hinaus ist die Nutzung intelligenter Technologien in den letzten zwölf Monaten leicht gestiegen. An der Studie nahmen im September und Oktober letzten Jahres 144 Fach und IT Verantwortliche aus Unternehmen und

TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel: „Da ist etwas faul im Staate“, von Michael Sprenger

Ausgabe vom Dienstag, 23. Februar 2021 Innsbruck (OTS) - FPÖ spricht von einer Bombe, zündet einen Knallfrosch – und patzt den Bundespräsidenten an. ÖVP attackiert die Justiz. Will man also zentrale Institutionen nachhaltig beschädigen, befindet man sich gerade auf einem guten Weg. Das Handwerk der politischen Inszenierung ist der FPÖ nicht fremd. So auch dieses Mal nicht. Seit Tagen hielt sie die Spannung hoch. Per Countdown suggerierten die Blauen, eine politische Bombe zu zünden. Die Spekulationen

3,8 Millionen sahen Ski-WM im ORF – 1,5 Millionen beim abschließenden Herren-Slalom

Biathlon: Knapp 700.000 bei Lisa Hausers WM-Gold; Nächstes Wintersport-Highlight: 60 Stunden nordische Ski-WM in Oberstdorf live in ORF 1 Wien (OTS) - Aus heimischer Sicht höchst erfolgreich ging die alpine Ski-WM in Cortina am 21. Februar 2021 mit dem Herren-Slalom zu Ende. Bis zu 1,529 Millionen Sportfans sahen den entscheidenden zweiten Durchgang, im Schnitt waren 1,293 Millionen bei 65 Prozent Marktanteil (61 bzw. 64 Prozent in den jungen Zielgruppen) via ORF 1 mit dabei. Insgesamt ließen sich in den

ATV-Frage der Woche: ÖVP-MinisterInnen – Kocher TOP, Blümel FLOP

"ATV Aktuell: Die Woche" heute um 22:20 Uhr bei ATV Wien (OTS) - Das erfolgreiche Diskussionstrio, bestehend aus ATV-Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek, blickt heute, Sonntag, bei "ATV Aktuell: Die Woche" auf die politischen Highlights der Woche zurück. Unter anderem werden die Ergebnisse von Peter Hajeks aktueller Meinungsumfrage diskutiert. 500 ÖsterreicherInnen wurden zum MinisterInnen-Ranking gebeten und gaben an, welche/r ÖVP-Minister/in ihrer Meinung

Fast 7.000 Corona-PatientInnen im Wiener Gesundheitsverbund versorgt

Mehr als 16.000 MitarbeiterInnen bereits geimpft - OP-Wartelisten abgearbeitet Wien (OTS) - Ende Februar 2020 lag der erste Patient mit Covid-19 in der Klinik Landstraße. Bis heute sind es schon annähernd 7000 Patientinnen und Patienten, die im Wiener Gesundheitsverbund mit Covid-19 behandelt wurden. Mit den Fallzahlen stieg die Erfahrung. Die Expertinnen und Experten in den Kliniken des Wiener Gesundheitsverbundes wissen heute, welcher Behandlung Covid-19-Erkrankte bedürfen. War im Februar 2020 noch

Schulterschluss für den Schutz der Bäume

Baumhaftung und „Angstschnitte“: Zwei aktuelle Umfragen bestätigen akuten Handlungsbedarf Wien (OTS) - „Wir freuen uns über sehr über den Schulterschluss mehrerer Initiativen und Institutionen, um weitere massive und unnötige Baumschnitte zu verhindern“, erklärt Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Stadt Wien – Umweltschutz. „Sowohl die erfolgreiche Petition von mehreren Wienerwald-Gemeinden, als auch die Ankündigung im Arbeitsübereinkommen der Bundesregierung, die rechtliche Haftungssituation bei

Sartorius blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2020 zurück und erwartet weiteres starkes Wachstum

Göttingen, Deutschland (ots/PRNewswire) - - Auftragseingang +49,0 Prozent, Umsatz +30,2 Prozent, operative Ertragsmarge 29,6 Prozent - Ausblick für das laufende Jahr: Umsatz soll um 19 Prozent bis 25 Prozent steigen - Beschleunigter und größerer Ausbau der Produktionskapazitäten in allen Regionen; Investitionsquote für 2021 wird bei 15 Prozent erwartet - Konzernleitung erhöht Umsatzziel für 2025 auf etwa 5 Milliarden Euro - Schaffung von durchschnittlich mehr als 1.000 neuen Arbeitsplätzen pro Jahr Der