Suchbegriff wählen

Lilienfeld

17. Wiener Landtag (3)

Aktuelle Stunde LAbg. Kurt Wagner (SPÖ) begann seinen Redebeitrag damit, dass es alle Bundesländer seien, die Unterstützung im Gesundheitsbereich des Bundes einfordern würden, da dort eine enorme Unterversorgung herrschen würde. Um eine Entlastung der Spitäler zu erreichen, brauche es eine Zusatzfinanzierung aus den Bundesmitteln, um die Versorgung der Bevölkerung sicher zu stellen. Patientinnen und Patienten dürften nicht Opfer der Krise werden. Die Ausweitung der HPV-Impfung auf alle bis 21 Jahre sei

„Gründerland NÖ Preis“: ausgezeichnete Gründerinnen und Gründer

LH Mikl-Leitner: NÖ birgt enorme Unternehmerkraft und ist Top-Wirtschaftsstandort St. Pölten (OTS/NLK) - Mit dem „Gründerland Niederösterreich Preis“ wurden von der riz up Gründeragentur des Landes und der Wirtschaftskammer NÖ erstmals junge Unternehmerinnen und Unternehmer in den Fokus gerückt, die sich in den letzten fünf Jahren selbstständig gemacht, ein Unternehmen gegründet oder den Schritt ins Freiberufliche gewagt haben. Am gestrigen Dienstagabend fand die Preisverleihung in der Wiener Neustädter

In höheren Lagen abschnittsweise Schneefahrbahnen

Lkw-Kettenpflicht auf sechs Straßenabschnitten St. Pölten (OTS) - Heute, Mittwoch, sind die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich überwiegend nass bis salznass. Im Wald-, Most- und Industrieviertel muss in höheren Lagen mit matschigen Fahrbahnen bzw. Schneefahrbahnen gerechnet werden. Aus dem Mostviertel und dem Industrieviertel wurden jeweils bis zu zehn Zentimeter Neuschnee gemeldet, aus dem Waldviertel bis zu sieben Zentimeter. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall

Magdalenensteg über die Traisen in Lilienfeld saniert

LR Schleritzko: Kurze Wege klimafreundlich zurücklegen St. Pölten (OTS) - Im Zuge der Erweiterung des Radwegenetzes und zur Verbesserung des innerörtlichen Radverkehres haben sich das Land Niederösterreich und die Stadtgemeinde Lilienfeld entschlossen, den Magdalenensteg in das Radbasisnetz Gölsen / Traisental einzubinden. Hierzu war eine Sanierung bzw. Verbreiterung des Steges erforderlich. Fußgänger und Radfahrer können nun auf kurzem und bequemen Weg die Traisen queren. Landesrat Ludwig Schleritzko

Ablenkung Adieu: Mehr Sicherheit am Schulweg für Niederösterreichs Kinder

LR Schleritzko und LR Teschl-Hofmeister zur Aktion „Schüler und Sicherheit am Schulweg“ St. Pölten (OTS/NLK) - Selbstständige und sichere Mobilität für Niederösterreichs Schulkinder – das ist das Ziel der Verkehrssicherheitsaktion „Schüler und Sicherheit am Schulweg“. Die vom Land Niederösterreich und dem KFV initiierten Verkehrssicherheitstage an Schulen werden im aktuellen Schuljahr in den Bezirken Gänserndorf, Mödling, Lilienfeld, Wr. Neustadt Stadt & Land sowie Waidhofen/Ybbs angeboten und widmen

Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst: Zur anteiligen Unterstützung der Kosten für die effektive und effiziente Umsetzung des Kooperationsprojektes „Niederösterreich bewegt – Entwicklung und Förderung von Gesundheits- und Breitensportangeboten in Niederösterreich für Kinder und Jugendliche unter gezieltem Einsatz von Bewegungsexpertinnen und Bewegungsexperten“ wurde einem niederösterreichischen Sportdachverband im

Die teuersten und günstigsten Regionen für Immobilien in Österreich

Die Preisunterschiede liegen bei 12.360 Euro pro Quadratmeter bei Häusern und 9.300 Euro bei Wohnungen Der Immobilienmarkt ist immer auch ein regionaler Markt. Die Preisunterschiede zwischen den teuersten und günstigsten Regionen Österreichs liegen bei 12.360 Euro pro Quadratmeter bei Häusern und 9.300 Euro bei Wohnungen. Das zeigt die aktuelle Datenanalyse von Angebotspreisen für Kaufimmobilien im dritten Quartal 2022 von ImmoScout24.  MEHR ALS 6.000 EURO PRO QUADRATMETER In den Top 10 Regionen mit den

eTwinning-Preise vergeben: Auszeichnung für europäische Schulprojekte

Österreichische Schulen für virtuelle Zusammenarbeit mit Partnerschulen in Europa prämiert Der OeAD prämierte als nationale Koordinierungsstelle für eTwinning in Österreich am 13. Oktober 2022 in Wien herausragende eTwinning-Projekte österreichischer Schulen und Kindergärten. Mehr als 100 Lehrkräfte und Schüler/innen aus sieben Bundesländern kamen zusammen, um die begehrten Preise entgegenzunehmen. „Erasmus+ ermöglicht mit eTwinning eine sichere und kostenlose virtuelle Zusammenarbeit mit Partnerschulen in

TRAUER UM ISOLDE MARIA JOHAM

Würdigungspreisträgerin des Landes Niederösterreich im 91. Lebensjahr verstorben Mit großer Betroffenheit gibt die Landesgalerie Niederösterreich das Ableben von Isolde Maria Joham bekannt. Die Künstlerin entschlief friedlich am 09.10.2022 im Alter von 90 Jahren im Landesklinikum Lilienfeld in Niederösterreich, am letzten Ausstellungstag ihrer großen Personale in der Landesgalerie Niederösterreich. Isolde Maria Joham (geboren am 28.05.1932 in Mürzzuschlag, Stmk.) war eine Pionierin der Glaskunst und eine

17.431 Fachkräfte von morgen in den NÖ Landesberufsschulen

LR Teschl-Hofmeister: Die NÖ Landesberufsschulen bieten eine qualitative Ausbildung für die Fachkräfte von morgen St. Pölten (OTS/NLK) - 17.431 junge Menschen absolvierten im Schuljahr 2021/2022 an 18 Berufsschulstandorten eine Lehre in Niederösterreich. Insgesamt können die jungen Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher aus mehr als 200 Lehrberufen wählen. Von handwerklichen Berufen, hochtechnischen Berufen bis hin zum Dienstleistungsgewerbe steht ein breites Spektrum zur Auswahl. Zugleich