Suchbegriff wählen

Muhr

re.comm 22: Voller Erfolg beim 10. Real-Estate Leader‘s Summit

DER INNOVATIONSKONGRESS RE.COMM GING IN DIESEM JAHR BEREITS IN DIE ZEHNTE RUNDE. INSGESAMT DREI TAGE LANG LIESSEN SICH TOPMANAGER:INNEN AUS DER IMMOBILIENBRANCHE IN KITZBÜHEL VON HOCHKARÄTIGEN SPEAKERN INSPIRIEREN – DARUNTER OSTEUROPA EXPERTE GERHARD MANGOTT ODER NEUROLOGE BEAU LOTTO. Seit mittlerweile zehn Jahren gilt die re.comm als visionäres und exklusives Forum, Ideenwerkstatt und Think Tank. Der dreitägige Innovationskongress wurde von den Veranstalter:innen Reinhard Einwaller, Erfinder der re.comm und seiner

Winter-Highlights auf Schloss Hof

Weihnachtsmarkt, Konzerte, Kinderprogramm und Tea-Time St. Pölten (OTS/NLK) - Von morgen, Samstag, 19. November, bis Sonntag, 18. Dezember, sowie zusätzlich am Donnerstag, 8., und Freitag, 9. Dezember, wird auf Schloss Hof an den Wochenenden mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt für jede Menge weihnachtliches Flair gesorgt. Im Außenbereich und der Orangerie präsentieren dabei jeweils von 10 bis 19 Uhr rund 80 Aussteller ihre selbstgefertigten Handwerksprodukte und Geschenkideen. Neben dem Kunsthandwerk

10 Jahre re.comm: Jane McGonigal eröffnete heuer den Innovationskongress in Kitzbühel

GESTERN FAND DER AUFTAKT DES EXKLUSIVEN INNOVATIONS-THINK TANKS IN KITZBÜHEL STATT. BEREITS ZUM ZEHNTEN MAL REISTEN RUND 280 TOP-MANAGER:INNEN DER IMMOBILIENBRANCHE AN, UM SICH VON IMPULSEN AUS DEN VERSCHIEDENSTEN FACHDISZIPLINEN INSPIRIEREN ZU LASSEN. DEN AUFTAKT MACHTE DABEI JANE MCGONIGAL MIT IHRER KEYNOTE „BEREIT FÜR ALLES – WIE MAN DIE ZUKUNFT SPIELT“. Die re.comm versteht sich bereits seit 2012 als visionäres und exklusives Forum, Ideenwerkstatt und Think Tank. Eingeleitet wurde der dreitägige Innovationskongress

„Wien-Süd“ beteiligt sich an BOKU-Forschungsprojekt „COOLCITY“

DAS „INSTITUT FÜR WALD-, UMWELT- UND RESSOURCENPOLITIK“ DER UNIVERSITÄT FÜR BODENKULTUR WIEN (BOKU) ERSTELLTE EINE STUDIE ZUM THEMA „SOZIALKAPITAL IN DER VERBESSERUNG DER ANPASSUNG AN EXTREME HITZEEREIGNISSE IN WIEN“. MIT FÖRDERUNG DES „JUBILÄUMSFONDS DER STADT WIEN FÜR DIE BOKU“ WURDEN DIE AUSWIRKUNGEN VON HITZEEREIGNISSEN AUF DIE BEVÖLKERUNG UNTERSUCHT. DIE „WIEN-SÜD“ BETEILIGTE SICH ALS GEMEINNÜTZIGE BAU- UND WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT DARAN UND BRACHTE IHRE ANSÄTZE EIN. Die zunehmende Zahl extremer Hitzeereignisse als

Wirtschaftswanderung: Zwölftes Gipfeltreffen für den guten Zweck

café+co lädt Führungskräfte und Diplomaten zur traditionellen Spendenwanderung für das „Netzwerk Tirol hilft“ ins malerische Zillertal Bereits zum zwölften Mal folgten hochkarätige Wirtschaftstreibende, Politiker und Diplomaten der Einladung von café+co zur Wirtschaftswanderung. Mehr als 300 Teilnehmer zählte die traditionelle Veranstaltung, die bereits zum zweiten Mal in Fügen im malerischen Zillertal stattfand. Wenngleich sich die Wirtschaftswanderung im Lauf der Jahre als alljährliche Plattform für

FPÖ-Angerer/Muhr: „EU völlig von der Rolle: Biomasse keine grüne Energie mehr, dafür aber Atomstrom und Gas!“

Holzenergie ist unverzichtbar – Wo bleibt Aufschrei von ÖVP-Gruber und SPÖ-Schaar? Klagenfurt (OTS) - „Nach den Plänen der EU-Kommission, über die morgen im EU-Parlament abgestimmt wird, soll die Nutzung von Holz-Biomasse keine grüne Energie mehr sein – im Gegensatz zu Atomstrom und Gas. Nach den EU-Sanktionen gegen Russland ist das der nächste Wahnsinn und ein völliger Knieschuss. Wo bleibt der Aufschrei von ÖVP-Agrarlandesrat Gruber und SPÖ-Energielandesrätin Schaar? Sie müssen sich gegen diesen Angriff

„Dok 1: Unser Wasser – wie lange noch?“ mit Lisa Gadenstätter am 14. September in ORF 1

Danach: Start des Reportage-Formats „Brennpunkt Österreich“ Wien (OTS) - Österreich gehört mit seinen Flüssen, Seen und Bächen zu den wasserreichsten Gebieten Europas. Wasser wurde lange Zeit als natürliche Ressource im Überfluss betrachtet. In Zeiten von Trockenheit, Hitze und Energiekrise wird es zu einem begehrten Gut. Lisa Gadenstätter erkundet die kostbarste Ressource Österreichs in „Dok 1: Unser Wasser – wie lange noch?“ am Mittwoch, dem 14. September 2022, um 20.15 Uhr in ORF 1. Anschließend um

Tränen und Standing Ovations: Das war die sechste Austrian Event Hall of Fame

Im Rahmen der emba-Gala im Wiener Palais Ferstel wurden Dorli Muhr, Gery Keszler und Helmut Zwickl in den ruhmreichen Zirkel der „Austrian Event Hall of Fame“ aufgenommen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, war es gestern endlich wieder soweit. Die 6. Event Hall of Fame konnte im prunkvollen Wiener Palais Ferstel über die Bühen gehen. Und dabei zeigte sich einmal mehr – wenn alle Live-Marketing-Profis eines Landes an einem Strang ziehen, kann dabei nur Besonderes entstehen! Und das bedeutete an

Leichtbauspezialist Mubea und Exoskelett-Entwickler German Bionic kooperieren

German Bionic, der globale Technologieführer bei der Entwicklung von intelligenten Kraftanzügen, und der deutsche Top-Automobilzulieferer Mubea haben eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart. Das inhabergeführte Familienunternehmen Mubea mit Hauptsitz in Attendorn und weiteren 44 Standorten in 20 Ländern ist auf die Entwicklung und Herstellung innovativer Leichtbauprodukte und Fertigungstechnologien spezialisiert. Mit dem Einstieg in die Produktion für den weltweit führenden Entwickler von Roboter-Exoskeletten

Sommerferien auf Schloss Hof

„Großer Ferienspaß“ startet am 6. August St. Pölten (OTS/NLK) - Von Samstag, 6. August, an steht Schloss Hof ganz im Zeichen der Sommerferien, wenn der „Große Ferienspaß“, der heuer sein 10-Jahre-Jubiläum feiert, bis 4. September wieder einen Monat lang ein vielfältiges Kinderkulturvermittlungsprogramm mit Kreativ-Workshops (täglich von 11 bis 17 Uhr), Konzerten zum Mitsingen und Mittanzen, Lesungen, Zaubershows, Marionetten- sowie Kasperltheater (an den Wochenenden und in der Woche vom 15. bis 21. August