Suchbegriff wählen

Reiterer

„IM ZENTRUM“: Asyl und Zuwanderung – Kommt Europa an seine Grenzen?

Am 27. November um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Die steigenden Flüchtlingszahlen sorgen europaweit für Diskussion. Auch in Österreich hat die Zahl der Asylanträge jene von 2015, dem Jahr der Flüchtlingskrise, schon überstiegen. ÖVP-Innenminister Gerhard Karner hat zuletzt mit einem Veto gegen die Erweiterung des Schengenraums gedroht, um die irreguläre Migration einzuschränken. Wie groß ist das Problem der irregulären Migration tatsächlich? Wie viele Flüchtlinge und Migranten kann und soll Österreich

„IM ZENTRUM“: Wie radikal muss Klimarettung sein?

Am 20. November um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Die Weltklimakonferenz in Sharm El-Sheikh in Ägypten geht zu Ende. Wird es zu einer Abschlusserklärung kommen und wird sie ein großer Wurf? Gleichzeitig sorgen Klimaaktivistinnen und -aktivisten international mit radikalen Protestmethoden für Aufregung und Diskussionen. Zuletzt auch in Wien, als das Schutzglas des Gemäldes „Tod und Leben“ von Gustav Klimt in der Albertina mit einer schwarzen Flüssigkeit beschmiert wurde. Was bringt ziviler Ungehorsam wie

„Die Gala für LICHT INS DUNKEL“ am 18. November live aus den Sofiensälen in ORF 2

Mit Helene Fischer, Sarah Connor, David Garrett, Josh., Melissa Naschenweng und DJ Ötzi Wien (OTS) - Zahlreiche prominente Gäste setzen am Freitag, dem 18. November 2022, bei der „Gala für LICHT INS DUNKEL“ live ab 20.15 Uhr in ORF 2 ein Zeichen für Solidarität und Menschlichkeit. Unterstützt wird die ORF-Aktion von zahlreichen Stars und Publikumslieblingen, die für den guten Zweck auf ihre Gagen verzichten – etwa Helene Fischer, David Garrett, Josh. und Melissa Naschenweng. Sarah Connor und DJ Ötzi, die

„IM ZENTRUM“: Macht und Nähe – wie abhängig sind Medien von der Politik?

Am 13. November um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Aus Ermittlungsakten geleakte Chatnachrichten bringen nun auch die Medienbranche in Erklärungsnot. Wegen kompromittierender SMS an den damaligen FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist ORF-TV-Chefredakteur Matthias Schrom zurückgetreten. Und auch „Presse“-Chefredakteur und -Herausgeber Rainer Nowak hat seinen Rücktritt erklärt, nachdem Chats mit dem damaligen Generalsekretär im Finanzministerium Thomas Schmid bekannt geworden waren, in denen es auch um

„IM ZENTRUM“: Die Reste aus beiden Welten – wählen oder weitermachen?

Am 6. November, um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Regierung und Opposition haben sich mit gegensätzlichen Positionen eingemauert: SPÖ, FPÖ und NEOS fordern Neuwahlen, ÖVP und Grüne wollen hingegen ihre Arbeit in der Koalition fortsetzen. Was für die Regierung Auftrag zum Weiterarbeiten ist – die Lösung der vielen Krisen – ist für die Opposition Ausdruck des Scheiterns. Diese innenpolitische Debatte hat in dieser Woche mit zwei Misstrauensanträgen im Parlament an Dynamik gewonnen; dazu kommen die Aussagen

Theater, Tanz, Oper, Kabarett, Lesungen und mehr

Von „Treffen sich zwei…“ in Baden bis „Schreib-Kraft“ in Bad Fischau-Brunn St. Pölten (OTS/NLK) - Am Mittwoch, 2. November, zu Allerseelen, präsentieren Robert Kolar und Alexander Kuchinka ab 19.30 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden unter dem Titel „Treffen sich zwei…“ Doppelconférencen und sonstige Blödeleien. Am Samstag, 5. November, wird ab 18 Uhr im Stadttheater die Ballet-féerie „Der Nussknacker“ mit Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski wiederaufgenommen (Folgetermine: 20. und 21. Dezember

Der ORF am Nationalfeiertag (1): Das TV-Highlight „9 Plätze – 9 Schätze“

Am 26. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2, danach: „Heimat großer Töchter und Söhne“ und „Austria 22 – Die Österreicherinnen und Österreicher des Jahres“ Wien (OTS) - Der Nationalfeiertag ist „9 Plätze – 9 Schätze“-Tag – und das bereits zum neunten Mal: Die jährliche Suche nach dem schönsten Platz des Landes sorgt wieder für Quoten jenseits der Millionengrenze, wenn Armin Assinger gemeinsam mit Barbara Karlich und den Moderatorinnen und Moderatoren der neun ORF-Landesstudios und zahlreichen Prominenten aus den

„IM ZENTRUM“: Kurz-Trauma und ÖVP-Dilemma – Durchtauchen oder Durchstarten?

Am 23. Oktober um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Die Aussagen des ehemaligen Generalsekretärs im Finanzministerium und Ex-ÖBAG-Chef Thomas Schmid unter anderem gegen den ehemaligen Bundeskanzler Sebastian Kurz – für alle gilt die Unschuldsvermutung – sorgen laut Bundespräsident Alexander Van der Bellen für „fundamentale politische Unruhe“ und es brauche eine „Generalsanierung des Vertrauens“. Bundeskanzler Karl Nehammer nimmt die mahnenden Worte „ernst“, weist aber gleichzeitig auf „die echten Probleme

„IM ZENTRUM“: Putins Strategie des Terrors – droht die völlige Eskalation?

Am 16. Oktober um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat mit den schweren Raketenangriffen auf zivile Ziele in der Ukraine Anfang der Woche den Krieg weiter eskalieren lassen. Seit der Invasion in die Ukraine droht Russland immer wieder mit dem Einsatz von Atomwaffen. Putin droht mit der Atombombe, und US-Präsident Joe Biden mahnt, die Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung sei seit dem Kalten Krieg nie so groß gewesen wie jetzt. Was steckt hinter Putins Strategie des

„IM ZENTRUM“: Das Ringen um das höchste Amt im Staat

Am 9. Oktober um 22.40 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Ein Amtsinhaber und sechs Herausforderer. Wird es zu einer Stichwahl kommen oder wird Alexander Van der Bellen im ersten Wahlgang bestätigt? Rund 6,3 Millionen sind wahlberechtigt. Welche Auswirkungen hat das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl auf die Innen- und Außenpolitik und das Krisenmanagement? Welche Rolle spielt die Wahlbeteiligung? Wie wird der Kampf um das höchste Amt in Österreich vom Ausland bewertet? Welche Bedeutung hat das Amt und muss es