Suchbegriff wählen

Rohrer

ORF III am Donnerstag: Neue „Land der Berge“-Dokumentation und „Politik live“

Außerdem: „Die besten Momente zum 50. Geburtstag“ von Nadja Maleh, „DENK mit KULTUR“ und „Dinner für Zwei“ Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information präsentiert am Donnerstag, dem 9. Juni 2022, die „Land der Berge“-Neuproduktion, „Schafe – Die heimlichen Helden der Almen“. Danach geht es weiter mit einer Ausgabe „Politik live“, die sich diesmal um „Das Rennen um die Hofburg“ dreht. Der Spätabend steht mit drei Sendungen im Zeichen des 50. Geburtstags von Kabarettistin Nadja Maleh: Auf „Die besten Momente

„Klartext“ am 25.5. im ORF-RadioKulturhaus und live in Ö1: „Über Amt und Hürden“

Wien (OTS) - „Über Amt und Hürden“ lautet der Titel von „Klartext“ am Mittwoch, den 25. Mai im ORF-RadioKulturhaus, Beginn: 18.30 Uhr. Bei Klaus Webhofer diskutieren Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP), Journalistin Anneliese Rohrer, Kommunikations- und PR-Experte Stefan Sengl, ehemaliger Wahlkampfleiter von Heinz Fischer, und Politikwissenschafterin Eva Zeglovits. Alexander van der Bellen will eine zweite Periode anhängen. Die Begründung des amtierenden Bundespräsidenten: Er könne es, er habe die

Familypark ist Moorochsen Gastronom des Jahres

St. Margarethen, 18. Mai 2022: Im Rahmen eines Festaktes wurde heute der Familypark zum „Moorochsen Gastronom des Jahres 2021“ der AMA-Genussregion Zickentaler Moorochse ausgezeichnet. St. Margarethen i. Bgld. (OTS) - Bereits seit 2005 werden Betriebe, die sich besondere Verdienste um diese regionale burgenländische Spezialität erworben haben, vom Verein „Rinderweide am Zickentaler Moor“ zum Moorochsenwirt des Jahres ernannt. Seit 2019 ist das Zickental auch AMA Genussregion und damit den strengen

Pflege: Kärnten senkt Selbstbehalt um 33,3 Prozent und ermöglicht Anstellung in der Pflegeausbildung

LHStv.in Prettner: Land Kärnten legt großes Pflegepaket vor – Pflegefachassistenz-Schüler werden während zweijähriger Ausbildung angestellt - 800 Euro Bruttogehalt, 14 Mal im Jahr Klagenfurt (OTS/LPD) - „Kärnten redet nicht. Kärnten handelt. Zum Wohle des Pflegewesens – zum Wohle von Pflegekräften und zum Wohle von pflegebedürftigen Menschen in unserem Land“: Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner präsentierte heute, Dienstag, gemeinsam mit Klubobmann Markus Malle, den Landtagsabgeordneten Silvia

In memoriam Willi Resetarits: „Dok 1: Willi Resetarits – Ein letztes Gespräch“ mit Hanno Settele

Davor am 4. Mai in ORF 1: „Dok 1: Früher war alles besser“ Wien (OTS) - Die Welt wird immer komplexer: Klimakrise, Pandemie, korrupte Politiker/innen, künstliche Intelligenz, Terroranschläge – die Gräben in der Gesellschaft werden tiefer. Und Sommer wie damals gibt es auch nicht mehr. Aber war früher wirklich alles besser, oder ist das nur der verklärte Blick auf die Vergangenheit? Für „Dok 1: Früher war alles besser“ reist Hanno Settele am Mittwoch, dem 4. Mai 2022, um 20.15 Uhr in ORF 1 in die

PULS 24-Talk-Mittwoch ab 21:15 Uhr: Ehem. Gesundheitsminister Anschober bei „Milborn“ & Rohrer gegen Mayer bei…

Bei "Milborn" sind der ehem. Gesundheitsminister Rudi Anschober & der Journalist und Autor Herbert Lackner zu Gast. Bei Gundula Geiginger diskutieren Anneliese Rohrer und Thomas Mayer. Wien (OTS) - Seit Beginn der Corona-Krise ist mit Johannes Rauch in Österreich mittlerweile der dritte Gesundheitsminister im Amt. Sein Vorvorgänger Rudolf Anschober ist mittlerweile aus der Politik ausgestiegen und betätigt sich als Buchautor. Gemeinsam mit dem Journalisten und ebenfalls Buchautor Herbert Lackner

SPÖ Kärnten: Reinhart Rohr mit 95,42 Prozent als Villacher Bezirksparteivorsitzender wiedergewählt

Mit 95,42 Prozent wurde Reinhart Rohr heute, Samstag, im Congress Center Villach als SPÖ-Bezirksparteivorsitzender bestätigt - 132 Delegierte gaben ihre Stimme ab. Klagenfurt (OTS) - Neben SPÖ Kärnten Landesparteivorsitzenden LH Peter Kaiser gratulierten auch LHStv.in Beate Prettner, AK Präsident Günther Goach, Nationalratsabgeordnete Petra Oberrauner und SPÖ Kärnten Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, der Villacher Bürgermeister Günther Albel als „Hausherr“, Bezirksfrauenvorsitzende Isabella Rauter und

Österreichischer Kommunikationstag 2022 des PRVA

Kante zeigen und Brücken bauen: Was Kommunikation für die Gesellschaft leisten muss Wien (OTS) - Der Österreichischen Kommunikationstag am 5. Mai 2022 ist das größte Treffen der heimischen Public Relations-Fachleute. Im Mittelpunkt der Branchenveranstaltung des PRVA (Public Relations Verband Austria) steht diesmal die Aufgabe und der Nutzen von strategischer Kommunikation für die Gesellschaft. Zu den Keynote-Speakern im pulsierenden Ambiente des TSH (The Student Hotel) in Wien zählen heuer unter anderem

Unabhängige Lehrergewerschafter*innen mit Rücktrittsaufforderung an Bildungsminister Polaschek

Es reicht uns ein für alle Mal: Herr Bildungsminister, bitte treten sie zurück! Wien (OTS) - Die erste Rücktrittsaufforderung war bereits 15 Minuten nach Ende der Pressestunde online. In einem offenen Brief an Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) hat der Salzburger Landesverband der Elternvereinigungen an höheren und mittleren Schulen (SLEV) den sofortigen Rücktritt gefordert. Die ÖLI-UG schließt sich dieser Forderung an und verlangt diesen mit Nachdruck. Der Bildungsminister ignoriert nicht nur die

Schützen Sie endlich die Lehrer*innen, Herr Bildungsminister

Und tun Sie etwas für die Schüler*innen! Wien (OTS) - „Die Lehrer*innen erkranken reihenweise und fallen aus, in allen Schultypen sind viele Klassen nur noch spärlich mit Schüler*innen besetzt. In vielen Pflichtschulen gibt es jetzt Tage der offenen Türen, weil die Lehrpersonen andere Klassen mitbetreuen müssen und zwischen den Klassen hin und her hüpfen“, so die Wiener Pflichtschullehrerin und ÖLI-Vorsitzende, Claudia Astner. Trotz Rekordwerten an Neuinfektionen hält BM Polaschek weiter an seiner Linie