Suchbegriff wählen

Thüringen

eTruck&H2Truck – Die Framo GmbH und die FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen arbeiten bald Hand in Hand: Kapazitätssteigerung auf…

Löbichau, Thüringen (ots) - Framo GmbH und die FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen arbeiten bald Hand in Hand: Kapazitätssteigerung auf 1000 Nutzfahrzeuge pro Jahr, gemeinsamer Wasserstofftruck in Planung * Kapazitätserweiterung der Produktion auf 1000 elektrische Nutzfahrzeuge pro Jahr * Gemeinsamer Wasserstofftruck in Planung * Gebündelte Ressourcen beschleunigen Prozesse und senken Kosten Hand in Hand die Zukunft gestalten: Mit einer weitreichenden Zusammenarbeit sorgen Framo und die FES GmbH

FRAMO bringt H2 Truck Ende 2021 und stellt e-Kits für Partner zur Verfügung

Brennstoffzellenantrieb für verschiedene Anwendungen / E-Kit für globale Partner / Einladung zur Framo Zentrale (FOTO) Löbichau, Thüringen (ots) - FRAMO will noch in diesem Jahr einen eTruck mit Wasserstoffantrieb vorstellen. Das kündigte das thüringische Unternehmen nun in einer Pressemitteilung an. Damit hat der Mittelständler, der für seine Innovationskraft bekannt ist, einmal mehr in einem wichtigen Feld der Zukunftsmobilität einen technischen Vorsprung. "Wir haben jahrelang geforscht, entwickelt und

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 15. März 2021. Von GABRIELE STARCK. „Kanzlerpartei auf verlorenem Posten“.

Innsbruck (OTS) - Der persönliche Stil und das Charisma der Amtsinhaber haben die Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz entschieden. Für die Bundestagswahl im Herbst heißt das noch nicht viel, für die Union ist dennoch Feuer am Dach. Nichts Neues im Südwesten Deutschlands, und doch: Die gestrigen Favoritensiege bei den beiden Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bedeuten Unruhe in Berlin – ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl. Die öffentliche Aufmerksamkeit wird jetzt vor allem der CDU

Caritasdirektor Ziselsberger fordert: „Lassen wir die Ärmsten der Armen nicht alleine!“

Ziselsberger hebt besonders die schwierige Situation jener Menschen in Niederösterreich hervor, die zwar hier leben, jedoch keinen Anspruch auf Sozialhilfe haben. St. Pölten (OTS) - Der 19. November ist in der katholischen Kirche der Gedenktag der heiligen Elisabeth von Thüringen. Sie hat in ihrer Zeit Armut unmittelbar erlebt und dagegen angekämpft. „In der Gegenwart übernimmt oft die Caritas diese wichtige Aufgabe“, so Hannes Ziselsberger, Caritasdirektor in der Diözese St. Pölten. „Heute ist die Caritas

LR Schleritzko und KO Schneeberger präsentieren Corona-Budget 2020 und 2021

„Sicherheit in der Krise und Bekenntnis zu Investitionen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Die COVID-19-Pandemie stelle Niederösterreich vor große Herausforderungen – bei der Gesundheitsvorsorge und -versorgung, der Aufgabe, wirtschaftliche Existenzen zu schützen, und nicht zuletzt bei den öffentlichen Haushalten, sagte Landesrat Ludwig Schleritzko am heutigen Donnerstag in St. Pölten, wo er vor der Sitzung des Wirtschafts- und Finanz-Ausschusses gemeinsam mit VP-Klubobmann Klaus Schneeberger einen Überblick über

Thomas Struk wird Landesbüroleiter Ost der dpa (FOTO)

Berlin (ots) - Thomas Struk, bisher Landesbüroleiter in Hannover, wechselt an die Spitze des Landesbüros Ost der Deutschen Presse-Agentur. Der 49-Jährige folgt am 1. Februar 2021 auf Thomas Pfaffe, der bereits im November als Agiler Coach in die dpa-IT wechselt. Struk leitet seit neun Jahren das dpa-Landesbüro Hannover und den Landesdienst Niedersachsen-Bremen (lni). Als Landesbüroleiter Ost ist er künftig für fünf Länder mit vier Landesdiensten zuständig: Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dazu

Honigernte in Deutschland durchschnittlich / Klimaveränderungen machen sich auch in der Imkerei bemerkbar

Wachtberg (ots) - Das Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen hat gestern die Auswertung seiner bundesweiten, anonymen Online-Befragung zur Sommerhonigernte bekannt gegeben, an der sich wieder knapp 9.000 Imkereien beteiligt haben. Dabei wurden, wie schon in der ersten Umfrage nach der Frühjahrsernte, wieder gravierende, regionale Unterschiede bei den Ernteergebnissen sichtbar. Während in Teilen Baden-Württembergs im Mittel weit über dreißig Kilogramm Sommerhonig je Volk geerntet werden konnten, mussten sich

Stephan Brandner: Wahl des AfD-Politikers zum Geraer Stadtoberen ist gelebte Demokratie

Berlin (ots) - Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, kommentiert die Wahl des AfD-Politikers Reinhard Etzrodt zum Vorsitzenden des Geraer Stadtrats wie folgt: "Das etwa fünfzehn Monate lange Warten, verursacht durch Geschäftsordnungstricks der Altparteien und seltsam befangene, bestellt wirkende Stellungnahmen des SPD-geführten Landesverwaltungsamtes, hat sich letztendlich gelohnt. Die Mehrheit des Geraer Stadtrates hat am Donnerstagabend durch die Wahl von Reinhard

Vier-Tage-Woche: Zwangsteilzeit oder Lebensqualität?

Leipzig (ots) - Wirtschaftstreibende, Beschäftigte, Personalverantwortliche, Gewerkschafter und Politiker diskutieren über das alternative Arbeitszeit-Modell bei "Fakt ist! Aus Erfurt" am Montag, 28. September, 22.10 Uhr im MDR- Fernsehen. "In Deutschland können sich viele Unternehmen den Luxus einer Vier-Tage-Woche nicht leisten." Davon ist der Thüringer Unternehmer und FDP-Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich überzeugt. Auch für die Mitarbeiter seiner Spritzgussfirma sei das kein Thema - sie wollten jetzt arbeiten,

Wird Unterricht im virtuellen Klassenraum zur neuen Normalität?

Potsdam (ots) - Unterricht im virtuellen Klassenzimmer könnte vom Herbst an nicht mehr die Ausnahme in Deutschlands Schulen sein, sondern zum Regelbetrieb werden. Diese Einschätzung hat angesichts zunehmender Coronavirus-Infektionen der Direktor des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), Professor Christoph Meinel, geäußert. Im Blick auf eine mögliche neue Welle von Schulschließungen regte der Potsdamer Wissenschaftler an, dass sich die Verantwortlichen deshalb schnellstmöglich "um die Nutzung zuverlässiger und sicherer