Suchbegriff wählen

Urban

Pianist Gregor Urban konzertiert im Bezirksmuseum 21

Der exzellente Pianist Gregor Urban wird am Samstag, 25. Mai, ab 19.30 Uhr, im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) auftreten. Das Publikum darf sich auf ein eindrucksvolles Klavier-Recital mit Werken von Beethoven, Brahms, Janacek und anderen namhaften Tonsetzern freuen. Gregor Urban gilt als meisterlicher Solist, widmet sich im Duo und Trio erfolgreich der Pflege der Kammermusik und ist seit 1994 an der „Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK)“ tätig. Karten

Erfolgreicher Know How-Transfer bei den Vienna Science Days in Prag

Expert*innen aus Wien und Prag teilten bei den Vienna Science Days in Prag am 15. und 16. Mai 2024 erfolgreiche Konzepte und kreative Ideen zu Forschungskooperationen, Kreislaufwirtschaft, Mobilität und Kultur. Die Veranstaltung wurden von den Vienna International Offices, einem Unternehmen der Wien Holding, organisiert. Der Wissenschaftstag mit Universitäten beider Städte war der Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltungen und Universitäten sowie Urban Water & Organic Waste Treatment gewidmet. Beim anschließenden

AVISO 16. Mai – Wien New Deal meets Klima Biennale: The Art of Social-Ecological Transformation

Die von Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky initiierte Reihe WIEN NEW DEAL möchte Perspektiven für eine klimagerechte Zukunft aufzeigen. Doch wie können wir uns eine solche Zukunft überhaupt vorstellen? Was kann die Kunst beitragen, Bilder einer Welt zu zeichnen, in der alle Menschen ein gutes Leben innerhalb unserer planetaren Grenzen führen können?   Diese Fragen stehen im Fokus der zweiten Veranstaltung von WIEN NEW DEAL, die in Kooperation mit der KLIMA BIENNALE WIEN am 16. MAI 2024 ab 18 Uhr auf dem Festivalareal

Gabriela Ogoralek übernimmt Leitung der Liechtenstein Immobilien Wien & Palais Liechtenstein

MIT ANFANG MAI 2024 HAT GABRIELA OGORALEK ALS MANAGING DIRECTOR DIE LEITUNG DER LIECHTENSTEIN GRUPPE AG IMMOBILIEN WIEN, ÜBERNOMMEN. DAZU ZÄHLEN MIT DEM GARTENPALAIS UND DEM STADTPALAIS LIECHTENSTEIN AUCH ZWEI DER EXKLUSIVSTEN VERANSTALTUNGSLOCATIONS WIENS. OGORALEK LÖST DIREKTOR ERICH URBAN AB, DER NACH 36 JAHREN IM UNTERNEHMEN IN DEN RUHESTAND GEHT. SEIT ANFANG 2024 WAR GABRIELA OGORALEK ALS URBANS STELLVERTRETERIN TÄTIG. DAVOR LEITETE SIE MEHR ALS ZWEI JAHRE DEN BEREICH EVENTMANAGEMENT & MARKETING DER BEIDEN

Gold wert!

Toyota Material Handling erhält iF Design Awards für neuen Elektro-Hochhubwagen und Konzeptstudie Urban Runner. _Aus rund 10.800 Einreichungen aus 72 Ländern zeichnete die Fachjury nur die 75 herausragendsten Designs mit einem iF Design Award in Gold aus. Toyotas Elektro-Hochhubwagen BT Staxio SSI200D zählt zu diesem exklusiven Gewinnerkreis. Zusätzlich wurde die Konzeptstudie Urban Runner mit einem iF Design Award 2024 belohnt._ Die größte Theaterbühne der Welt bot am 29. April 2024 den festlichen Rahmen

Ausstellung in Chengdu ebnet den Weg für internationale Geschäfte

Die International Horticultural Exhibition 2024 in Chengdu wurde am Freitag eröffnet und zog Hunderte von Ausstellern aus mehr als 30 Ländern an. Im Vorfeld der Veranstaltung organisierte das Chengdu Opening-up and International Cooperation Center mehrere Seminare zwischen lokalen Unternehmen und Delegationen aus Städten in Übersee, die freundschaftliche Beziehungen zu Chengdu unterhalten. Am Donnerstag traf eine Gruppe aus Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens und Partnerstadt von Chengdu, mit lokalen Unternehmen

Supergrätzl Favoriten auch internationales Herzeigeprojekt

Internationales Superblock Meeting in Wien rückt Wiens Pilotprojekt in den Fokus Was sind Superblocks? Wie wird das Konzept in internationalen Städten umgesetzt und wie wirken sie sich auf das tägliche Leben der Menschen aus? Was können europäische Städte voneinander lernen und was kann Wien dazu beitragen? Diesen und vielen anderen Fragen rund um das spannende Thema Superblocks widmet sich die dritte Internationale Superblock Konferenz, die unter dem Motto „Urban Actors & Actions: Transition in

Orientierungsprogramm für Schülerinnen und Schüler aus der Familienzusammenführung

Zwischenstand über das erweiterte Angebot in Wien Die Wiener Bildungsdirektion hat in den letzten Monaten im Rahmen der bundesgesetzlichen Möglichkeiten in mehreren Bereichen ein zusätzliches schulisches Angebot geschaffen. Bereits mehr als 100 Kinder konnten in Wiener Orientierungsklassen erste und gut begleitete Schritte in den Schulalltag setzen. Die Zusammenarbeit mit den Eltern steht dabei ebenfalls im Fokus.  „Für uns steht jedes Kind im Mittelpunkt und wir werden alles dazu beitragen, um jedem die

„Schumann & Co. II.“ am Samstag im Bezirksmuseum 21

Guter Tipp für Liebhaber*innen der gepflegten Kammermusik: Der Zyklus „Transdanube 2024“ geht am Samstag, 20. April, mit dem Konzert „Schumann & Co. II.“ weiter. Im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) widmen sich die meisterlichen Instrumentalisten Florian Zwiauer und Gregor Urban ab 18.00 Uhr ausgewählten Kompositionen der bedeutenden Tondichter Robert Schumann, Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart. Florian Zwiauer ist ein international anerkannter Virtuose auf der

Städtebund-Fachausschuss Raumordnung diskutierte Bodenmanagement, Innenstadtentwicklung und EU-Vorgaben für Stadtentwicklung

Verabschiedung von GR Gerhard Fritz In seiner heutigen Sitzung in Innsbruck hat der Fachausschuss Raumordnung des Österreichischen Städtebundes seinen langjährigen Vorsitzenden Gemeinderat Gerhard Fritz verabschiedet. Seit seiner Wahl 2013 leitete er insgesamt elf Ausschusssitzungen, in denen sich die Expertinnen und Experten unter seiner Diskussionsführung über aktuelle Stadtentwicklungsthemen und Raumordnungsfragen in Österreich sowie mit Bezug zur Europäischen Union austauschen konnten. Unter seiner