POL-AUR: Aurich – Autos frontal zusammengestoßen

Altkreis Aurich (ots) – Verkehrsgeschehen

Aurich – Autos frontal zusammengestoßen

Bei einem Verkehrsunfall in Aurich sind am Donnerstag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Ein 67 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr gegen 15.40 Uhr in Höhe Tannenhausen auf der Moordorfer Straße und geriet dort auf die Gegenfahrbahn. Er stieß frontal mit einer entgegenkommenden Skoda-Fahrerin zusammen. Die 42 Jahre alte Fahrerin, ihre 20-jährige Beifahrerin und der Mercedes-Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: