POL-HI: Sarstedt – Fensterscheibe vom Mütterzentrum eingeworfen

Hildesheim (ots) – Sarstedt – (jb) Unbekannte warfen zwischen Freitagabend und Montagmorgen das Oberlicht eines Fensters des Mütterzentrums am Bahnhof in Sarstedt mit einem Stein ein. Der benutzte Stein, welcher möglicherweise auch DNA-Anhaftungen des Werfers trägt, konnte durch Beamte der Polizei sichergestellt werden. Es handelt sich nicht um das erste eingeworfene Fenster des Mütterzentrums. Bereits in der Zeit vom 17.06.- 22.06.2020 wurde das Oberlicht eines Fensters durch einen Steinwurf beschädigt. Der Gesamtschaden wird zurzeit auf ca. 2000 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten die Polizei Sarstedt unter 050669850 zu kontaktieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: