Einladung zur Online-Pressekonferenz „Stilles Leiden Inkontinenz: Eine Million Menschen in Österreich betroffen“

Hilfswerk und MKÖ fordern Enttabuisierung und Ausbau der Versorgung

Wien (OTS) – Rund jede/jeder Neunte ist in Österreich von Inkontinenz betroffen. Doch kaum jemand spricht über das Tabuthema. Der Großteil der Betroffenen weiß nicht, dass Inkontinenz behandelt werden kann, oder verzichtet aus Scham auf Therapie und Beratung. Das wollen das Hilfswerk und die Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich (MKÖ) ändern.

* Was braucht es, um die Situation Betroffener zu verbessern?

* Wodurch werden Ärzteschaft und Pflegekräfte tagtäglich in der Versorgung von Betroffenen behindert?

* Wo besteht Handlungsbedarf von Seiten der Politik?

* Welchen Beitrag leistet das Hilfswerk zur Enttabuisierung und Bewusstseinsbildung?

Diese und weitere Fragen beantworten Expert/innen des Hilfswerks und der MKÖ im Rahmen einer

Online-Pressekonferenz, am Donnerstag, 6. Mai 2021, 09:30 Uhr.

Außerdem präsentiert das Hilfswerk den aktuellen Fachschwerpunkt „Kontinenz fördern. Lebensqualität verbessern.“ sowie seinen neuen Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Interessierte.

Ihre Gesprächspartner/innen

* OÄ Dr. Michaela Lechner, Präsidentin Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich, Fachärztin für Chirurgie, Europ. Fachärztin für Koloproktologie

* MEP Dr. Othmar Karas, Präsident Hilfswerk Österreich, Vizepräsident Europäisches Parlament

* Mag. Sabine Maunz, Fachliche Leitung Pflege und Betreuung,
Hilfswerk Österreich

Bewährte Partner des Hilfswerks

Essity/TENA, B.Braun, Institut AllergoSan und Publicare unterstützen das Hilfswerk beim Fachschwerpunkt „Kontinenz fördern. Lebensqualität verbessern.“.

Bei seiner Jahresinitiative 2021 setzt das Hilfswerk auf starke Partner wie die Erste Bank und Sparkassen sowie die Wiener Städtische Versicherung.

Online-Pressekonferenz Hilfswerk und MKÖ: Stilles Leiden Inkontinenz

Wir ersuchen um Anmeldung unter presse@hilfswerk.at

Die Veranstaltung findet auf der Plattform Zoom statt (Link s.u.).
Meeting-ID: 936 1565 9644
PW: Hilfswerk

Wir bitten Sie, beim Eintritt Ihren Vor- und Nachnamen sowie das
Medium anzugeben.

Datum: 6.5.2021, 09:30 – 10:30 Uhr
Ort: Online
Online
Url: https://zoom.us/j/93615659644?pwd=aDhSVitaOXNyL3kveFlrZnE2b1pTZz09

Hilfswerk Österreich, Bundesgeschäftsstelle
DI Roland Wallner
01 / 4057500-230, Mobil: 0676 / 8787 60203
roland.wallner@hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: