Neugestaltung Ortsdurchfahrt Bergern

Arbeiten abgeschlossen

St. Pölten (OTS) – Die Arbeiten für die Erneuerung und teilweise Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Bergern (Bezirk Melk) im Zuge der Landesstraßen L 7228 und L 7188 sind abgeschlossen. Karl Moser, 2. Präsident des NÖ Landtages, nahm kürzlich die offizielle Verkehrsfreigabe vor.

Auf der Landesstraße L 7188 wurde auf einer Länge von rund einem Kilometer die Deckschichte komplett erneuert. Auch die Landesstraße L 7228 wurde auf einer Länge von etwa 70 Metern neu hergestellt, wobei aus der ehemaligen Überbreite für die Marktgemeinde Pöggstall zwei Stellplätze, zwei Grünflächen und eine gepflasterte Nebenfläche entstanden sind. Auch wurde auf die ökologische Grünflächengestaltung ein großes Augenmerk gelegt, wodurch der Ort ein harmonisches und natürliches Aussehen erhielt. Die Bauarbeiten führte die Straßenmeisterei Pöggstall in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region mit Gesamtkosten von 145.000 Euro (Land 135.000 Euro, Marktgemeinde Pöggstall 10.000 Euro) durch.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: