Container-Power beim vorweihnachtlichen APA-Tech-Punsch

Advent-Event mit Trends in der Software-Entwicklung und gemütlichem Networking

Im stimmungsvollen VIENNABallhaus begrüßte APA-Tech gestern, Mittwochabend, mehr als 100 Gäste zum vorweihnachtlichen Get-together bei Punsch und Maroni. Neben kulinarischen Leckerbissen wurden auch hochkarätige fachliche Inputs der APA-Tech-Kooperationspartner ORF und Red Hat zum erfolgreichen Einsatz von Container-Plattformen geteilt.

„Es geht um die gemeinsamen Möglichkeiten, die wir in einer der bedeutendsten technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben – und zwar der Container-Technologie“, so APA-IT-Geschäftsführer Clemens Prerovsky in seiner Begrüßung. Eine dieser Container-Technologien, die APA-Tech gemeinsam mit Red Hat anbietet und betreut, ist OpenShift.

Franz Theisen von Red Hat, Hersteller von OpenShift, betonte in seinem Impulsvortrag die Bedeutung von Containern für den produktiven Einsatz von Arbeitskräften in der Software-Entwicklung: „Wenn wir es schaffen, dass wir die Entwicklerin, den Entwickler darauf fokussieren, kreativ neue Features herauszubringen, die dem Geschäftsmodell dienlich sind, und den IT-Infrastruktur-Kram ausblenden – wo ist mein Server, wie installiert man Java darauf etc. – dann kann ich mehr umsetzen.“

Einblicke in Learnings aus dem Einsatz von OpenShift bei der Login-Lösung MediaKey gaben die Software-Experten Johannes Atzmüller und Christopher Dresel vom ORF. Dresel erläuterte: „OpenShift hat uns vor allem im Deployment geholfen, weil es relativ einfach ist, neue Versionen zu testen und umzusetzen“, Atzmüller strich einige Vorteile hervor: „Updates sind ohne Downtime möglich, die Skalierbarkeit ist gut, und ein Image hat nur das notwendigste, damit eine Anwendung auch wirklich läuft.“

Im lauschigen – wenn auch frostigen – Innenhof sowie in der Indoor-Lounge sorgten anschließend anregende Gespräche, Getränke und Genüsse für fröhlich-besinnliche Stimmung und inspirierendes Networking.

Unter anderem waren zu Gast: Markus Bacher (Pro Sieben); Livia Dandrea-Böhm (A1 Telekom Austria); Alexander Höller und Christoph Seidl (Jentis); Andreas Kalenda und Andreas Karnik (3-S-IT); Gerald Innerwinkler (APA-IT); Michael Maier (Gepardec); Yvonne Masopust (masopust communications consulting); Karl Nöbauer, Karl Petermichl und Katharina Wagenhofer (ORF); Thomas Prantner (C3); Jo Rogner (Compass-Verlag) sowie Julia Warnick-Kolar (COPE/Styria).

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: