Suchbegriff wählen

Engelmayer

Israel-Flagge vor dem NÖ Landhaus gehisst: Solidaritätsbekundung des Landes Niederösterreich mit Israel

LH Mikl-Leitner: Stehen geschlossen an der Seite Israels und unserer jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger St.Pölten (OTS) - Als Zeichen der Solidarität mit Israel wurde heute, Mittwoch, in Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landtagspräsident Karl Wilfing und dem israelischen Konsul Herzel Edri vor dem NÖ Landhaus in St. Pölten die israelische Flagge gehisst. Die Landeshauptfrau sprach dabei von einem „unmissverständlichen Signal“, das zeigen soll: „Wir stehen geschlossen an der Seite

Start für die 30. Tagung der ORF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten in Wien

Weißmann: „Informieren unser Publikum authentisch, unabhängig und direkt“ Wien (OTS) - Start für die 30. Tagung der ORF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten in Wien: Ab heute Montag, dem 2. Oktober, bis Donnerstag, den 5. Oktober 2023, treffen die vielfach ausgezeichneten ORF-Auslandsjournalistinnen und -journalisten am ORF-Mediencampus zusammen. ORF-Generaldirektor Roland Weißmann: „Ein ‚ORF für ALLE‘ zu sein heißt auch, eigene Korrespondentinnen und Korrespondenten an den Orten des Weltgeschehens zu

Theater, Lesungen, Buchpräsentation und der „Tag des Dionysos“

Von „Der Wal, der immer mehr wollte“ bis „Alma who?“ St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Dienstag, 23. Mai, präsentiert das Kamishibai-Erzähltheater ab 16 Uhr in der Stadtbibliothek Mistelbach das Bilderbuchkino „Der Wal, der immer mehr wollte“. Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Stadtbibliothek Mistelbach unter 02572/2515-6310, e-mail buch@mistelbach.at und www.vielseitiger.at. Am Mittwoch, 24. Mai, spielt der Theaterclub 8+ des Landestheaters Niederösterreich in St. Pölten unter der Leitung von

Achte Saison von Marie Rötzer am Landestheater Niederösterreich

Auftakt am 15. September mit Molières „Der Menschenfeind“ St. Pölten (OTS/NLK) - Man habe die Pandemie gut überstanden und sei mit dem wieder zurückgekehrten Publikum enger zusammengewachsen, sagte Marie Rötzer am heutigen Dienstag im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten, wo sie gemeinsam mit der leitenden Dramaturgin Julia Engelmayer, dem Dramaturgen Thorben Meißner und der kaufmännischen Geschäftsführerin Olivia Khalil die Spielzeit 2023/2024, Rötzers bereits achte am Landestheater, vorstellte.

Die Parlamentswoche vom 2. bis 5. Mai 2023

Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus, Preisverleihungen, 25 Jahre ÖPC Erstmals seit 2017 findet die jährliche Gedenkfeier anlässlich des Jahrestags der Befreiung des KZ Mauthausen heuer wieder im sanierten Parlamentsgebäude am Ring statt. Die Concordia-Preise für außerordentliche publizistische Leistungen werden verliehen. Das Österreichische Paralympisches Committee feiert sein 25-jähriges Bestehen im Hohen Haus. DIENSTAG, 2. MAI 2023 11.00 UHR: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und das

ORF-Generaldirektor Weißmann lud Spitzenvertreter der Kirchen und Religionsgemeinschaften zum Gedankenaustausch

Wien (OTS) - Gerade in Zeiten großer Verunsicherung und angesichts der aktuellen sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen melden sich auch die Kirchen, Glaubens- und Religionsgemeinschaften in Österreich immer wieder zu Wort und leisten einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben in Österreich. Gestern, Donnerstag, 17. November 2022, lud ORF-Generaldirektor Roland Weißmann die Spitzen der 16 gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften in Österreich zu einem Gedankenaustausch

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Vom „Reigen“ in Baden bis zur „Liebelei“ in Mödling St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Dienstag, 4., und am Mittwoch, 5. Oktober, gastiert das Landestheater Niederösterreich mit Arthur Schnitzlers „Reigen“ in der Inszenierung von Franz-Xaver Mayr, einer Koproduktion mit den Salzkammergut-Festwochen Gmunden, im Stadttheater der Bühne Baden; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 9. Oktober, folgt ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer ein „Operettencafé“, bei dem Heinz Zednik mit Michael Lakner über sein

Kirchenvertreter: Hiroshima-Gedenken im Zeichen des Ukraine-Kriegs

Bischöfe Lackner, Schönborn, Glettler, Krautwaschl, Turnovszky und zahlreiche weitere hochrangige Religionsvertreter sehen durch russischen Angriffskrieg in Atomabwurf-Gedenken neue Brisanz - Hiroshima-Aktion am Samstag am Wiener Stephansplatz Wien (KAP) - Hochrangige Vertreter der christlichen Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich sehen den diesjährigen Hiroshima-Gedenktag am 6. August vor dem Hintergrund des aktuellen Ukraine-Kriegs als besonders dringlich an. "77 Jahre nach den

„Orientierung“: Hochrangige Frauendelegation aus Österreich im Vatikan

Am 8. Mai um 13.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am Sonntag, dem 8. Mai 2022, um 13.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Sanktionspläne gegen Kyrill: Der russisch-orthodoxe Patriarch an der Seite Putins Im Entwurf für ein sechstes Sanktionspaket der EU, das sich gegen den Aggressor Russland richtet, ist erstmals auch das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kyrill I., angeführt. Schon seit Beginn des Krieges unterstützt Kyrill den

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Von der Frühjahrsbuchwoche Baden bis zur Weinlese in Ui-Mundart in Mühlbach St. Pölten (OTS/NLK) - Bei der Frühjahrsbuchwoche Baden im Zuge der 57. NÖ Landesbuchausstellung im Theater am Steg in Baden lesen morgen, Mittwoch, 23. März, ab 18.30 Uhr Franz Forster unter dem Titel „Saga der Unbekannten“ Autobiographisches und Hubert F. Mitter aus „Lisa und Languste - Die ‚Geheimsache Hinterbrühl‘ 1944 - 1945“ sowie „Tatort Endlösung“. Am Donnerstag, 24. März, folgt ab 19 Uhr der Tag der Stadtbücherei Baden mit