Suchbegriff wählen

Jakob

Dr. Maria Hubmer-Mogg: „Medienboykott hat uns um Einzug ins EU-Parlament gebracht“

 Die Liste DNA (Demokratisch-Neutral-Authentisch) hat am Sonntag aus dem Stand einen enormen Wahlerfolg eingefahren. Knapp 100.000 Österreicher haben der Partei rund um die charismatische Dr. Maria Hubmer-Mogg das Vertrauen geschenkt. Dies obwohl faktisch kein Budget zur Verfügung stand und die Ärztin zu keiner Elefantenrunde eingeladen wurde. Einzig zu einer Zweier-Konfrontation mit der Grünen Spitzenkandidaten Lena Schilling: https://www.youtube.com/watch?v=XFzs2K7gM-k - Was für viele Beobachter zu einer Entzauberung

Nationalrat beschließt Verlängerung der Vergütung für Agrardiesel bis Dezember 2025

Opposition kritisiert fehlende Gegenfinanzierung und fordert Rückkehr zu einem konsolidierten Budgetpfad Mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und FPÖ wurde heute im Nationalrat die Verlängerung der Agrardieselvergütung beschlossen. Dieseals Reaktion auf die stark gestiegenen Energiepreise temporär eingeführte Maßnahme im Ausmaß von sieben Cent pro Liter soll rückwirkend von Juli 2023 nunmehr bis Dezember 2025 gelten. Das Entlastungsvolumen dieser für zweieinhalb Jahre angesetzten Verlängerung wird mit 75 Mio. €

Nationalrat einstimmig für Gesetz gegen Preismissbrauch am Energiesektor

Erneuerbarer Wasserstoff: Grünes Licht für bis zu 820 Mio. € Förderung Großen Energieversorgern sollen zumindest bis Ende 2027 Einkaufs- oder Verkaufspreise oder sonstige Geschäftsbedingungen untersagt werden, die sich bei wirksamem Wettbewerb mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ergeben würden. Für eine entsprechende Gesetzesinitiative von ÖVP und Grünen für ein "Bundesgesetz zur Abmilderung von Krisenfolgen und zur Verbesserung der Marktbedingungen im Falle von marktbeherrschenden Energieversorgern"

BMBWF und OeAD zeichnen 46 Schulen mit dem Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen aus

Österreichische Schulen machen sich stark für die Wissenschaft. Dafür bekommen sie jetzt Anerkennung. Martin Polaschek, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice verliehen am 10. Juni 2024 in Wien das Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen. Rekordverdächtige 46 Schulen konnten die Jury, bestehend aus Expertinnen und Experten aus Forschung, Wissenschaftskommunikation und Schulentwicklung, überzeugen. Die prämierten Schulen wurden

Österreichs Wanderdörfer legten Eventmarathon im Alpbachtal hin

Österreichs Wanderdörfer verwandelten das Alpbachtal in das Zentrum der Wandertouristik. Erstmals fand eine ganze Eventreihe rund um das Thema Wandern statt. Vier Tage, drei Veranstaltungen: Vom 6. bis 9. Juni 2024 stand die Tourismusregion Alpbachtal im Zeichen des Wanderns. Zum ersten Mal wurde eine mehrtägige Eventreihe von Österreichs Wanderdöfer in einer Destination ausgetragen. Die Treffen standen unter dem Titel „Die Magie des Gehens“ und brachten Touristiker, Social-Media-Experten sowie Content

„Thema“ hat recherchiert, wie sich die Feuerwehr auf Gewitter und große Regenmengen vorbereitet

Am 10. Juni um 21.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag, dem 10. Juni 2024, um 21.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Starkregen und Hochwasser – womit müssen wir rechnen? „Wir sind dieses Mal mit einem blauen Auge davongekommen“, zeigt sich Heinrich Mang, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr in Weißenkirchen an der Donau in Niederösterreich, erleichtert, während der mobile Hochwasserschutz im Ort wieder zurückgebaut wird. Im Vergleich zu den Überschwemmungen

73. Städtetag: Forderungen an die nächste Bundesregierung einstimmig und parteiübergreifend beschlossen

Städtebund-Vollversammlung mit Resolution und Ehrenzeichen Heute, Donnerstag, 6. Juni hat die Vollversammlung der stimmberechtigten Delegierten des Österreichischen Städtebundes unter dem Vorsitz von Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten und Vorsitzender der Städtebund Landesgruppe Niederösterreich, getagt. Dabei wurden statutarische Beschlüsse, wie insbesondere die Nachwahl einiger Mitglieder der Geschäftsleitung des Österreichischen Städtebundes, gefasst. Neue Mitglieder der Geschäftsleitung

Wirtschaftsausschuss debattiert über Erfahrungen mit Investitionskontrolle bei kritischer Infrastruktur

Alle Anträge der Opposition nach teilweise lebhafter Debatte vertagt Die Frage, wie problematische Einflussnahme von Unternehmen aus Drittstaaten auf Österreichs kritische Infrastruktur verhindert werden kann, wurde heute im Wirtschaftsausschuss des Nationalrats behandelt. Ausgangspunkt war der zweite Bericht des Wirtschaftsministers über die Vollziehung des Investitionskontrollgesetzes. Mit dem Gesetz soll sichergestellt werden, dass Investitionen aus Drittstaaten in österreichische Unternehmen

Die „Soko Donau“ kehrt zum Jubiläum zurück ans Set

Drehstart zur 20. Staffel des ORF/ZDF-Krimi-Hits mit Kiendl, Gruber, Happel, Klebow, Kren und Fischnaller Wien (OTS) - „Und Action“ heißt es für die „Soko Donau“ dieser Tage bereits zum 20. Mal: Das bewährte Wiener Team – Andreas Kiendl, Martin Gruber, Maria Happel, Lilian Klebow, Brigitte Kren und Max Fischnaller – steht seit Donnerstag, dem 23. Mai 2024, für die Jubiläumsstaffel der beliebten ORF/ZDF-Krimiserie vor der Kamera. Aber eine Verschnaufpause, um den zweiten Runden ausgiebig zu feiern, steht

Hauptausschuss befasst sich mit Exporthaftungen und Bankenpaket

Österreichischer Außenhandel 2023 laut Bericht robust In seiner 100. Sitzung in dieser Gesetzgebungsperiode genehmigte der Hauptausschuss heute zahlreiche Berichte zu Exporthaftungen des Bundes. Laut dem aktuellsten Quartalsbericht war der Rahmen für Exporthaftungen Ende März zu 72 % ausgenützt. Der Außenhandel war im vergangenen Jahr trotz schwieriger Rahmenbedingungen robust, wie der Jahresbericht zeigt. Ebenfalls zur Kenntnis genommen wurden Berichte zum Bankenpaket, das mit Ende März 2024 einen