Suchbegriff wählen

Köck

Eröffnung Generationenhaus und Spatenstich für neues Gemeindezentrum Gumpoldskirchen

LH Mikl-Leitner: „Role-Model für viele Gemeinden, wenn es darum geht, Flächen im Zentrum bestens zu nutzen und das Gemeinsame zu stärken“ Vergangenen Mittwoch fand in Gumpoldskirchen der Spatenstich für den Bau des neuen Gemeindezentrums sowie die Eröffnung des neuen Generationenhauses statt. Zahlreiche Gumpoldskirchnerinnen und Gumpoldskirchner, Vertreterinnen und Vertreter der bauausführenden Firmen sowie aus der Politik, darunter auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, nahmen teil. „Es gibt nichts

„Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!“ Es fehlt an allem bei der Inklusion.

Diakonie fordert konkreten Maßnahmenplan für Inklusion in Kindergarten, Schule und Ausbildung Wie steht es um die Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen im Bildungsbereich in Österreich? „Die traurige Wahrheit ist: Wir wissen es nicht. Es gibt keine Daten“, klagt Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser. „Wir wissen nicht, wie viele Kinder mit Behinderungen in Österreich auf einen inklusiven Kindergartenplatz warten. Wir wissen nicht, wie viele der rund 7.000

AVISO Pressegespräch am Gründonnerstag: Inklusion in Kindergarten, Schule und Ausbildung

Direkte Gesprächsmöglichkeit mit Betroffenen und Mitarbeiter:innen der Diakonie sowie politische Forderungen Die Diakonie ist überzeugt, dass gemeinsames Lernen für alle Kinder und Jugendlichen, ob mit oder ohne Behinderungen, gutes Lernen für alle ermöglicht. In einigen Kindergärten und Schulen der Diakonie ist dieses gemeinsame Lernen für alle möglich. Einladung zum Pressegespräch * Am 28. März 2024 * Uhrzeit: 9:30 – 11:00 * Ort: Albert-Schweitzer-Haus, Kapellenraum, 4. Liftstock, barrierefrei  Wir

Maurer/Grüne: „Z’sammsetzen und zuhören ist für unsere politische Arbeit unverzichtbar“

Fünfter Gesprächsabend des Grünen Parlamentsklubs fand in Leoben statt - Nächster Termin am 16. November in Villach Donnerstagabend fand in Leoben der fünfte „Setz ma uns z‘samm“-Gesprächsabend des Grünen Parlamentsklubs statt. Im Live Congress Leoben sprachen Steirer:innen aus Leoben und Umgebung mit Klubobfrau Sigi Maurer und den Nationalratsabgeordneten Jakob Schwarz, Bedrana Ribo und Nina Tomaselli sowie Lara Köck und Lambert Schönleitner, Landtagsabgeordnete der Grünen Steiermark, darüber, was sie

Dienst-Freistellung für Eltern ermöglicht Reha für alle Kinder

Eltern haben für Reha-Begleitung von Kindern ab 1.11.23 Anspruch auf Freistellung von bis zu 4 Wochen AB 1.11.2023 HABEN ELTERN EINEN ANSPRUCH AUF FREISTELLUNG VON IHRER ARBEIT, UM KINDER ZU EINEM REHA-AUFENTHALT ZU BEGLEITEN. DIE FREISTELLUNG UMFASST BIS ZU 4 WOCHEN UND GILT FÜR KINDER BIS ZUM 14. LEBENSJAHR. AUCH EIN KÜNDIGUNGSSCHUTZ BESTEHT WÄHREND DIESER ZEIT. DAS MACHT ES MÖGLICH, DASS KINDER ZUKÜNFTIG DIESES GESUNDHEITSANGEBOT BESSER NUTZEN KÖNNEN.  „Von einer Reha können alle Kinder profitieren,

NOVOMATIC setzt Zeichen für betriebliche Gesundheitsförderung

_Am diesjährigen NOVOMATIC-Gesundheitstag am Headquarter in Gumpoldskirchen nahmen rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die informative wie sportliche Gelegenheit wahr, ihr Wissen und Bewusstsein in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Sport zu erweitern._ Der Förderung der Gesundheit und des Bewusstseins für Bewegung und ausgewogene Ernährung gewidmet, ist der NOVO-Company Day jedes Jahr im Sommer ein Fixstarter beim internationalen Gaming-Technologiekonzern NOVOMATIC. Das Unternehmen setzt mit

Korrektur zur OTS0145 vom 16. Juni 2023: „IM ZENTRUM“

Wien (OTS) - Die Aussendung wurde ergänzt. Ergänzte Neufassung: „IM ZENTRUM: Drogen, Sex und Machtmissbrauch – Starkult mit Abgründen?“ Am 18. Juni um 22.10 Uhr in ORF 2 Hat der Lead-Sänger der deutschen Rock-Gruppe Rammstein Frauen systematisch zu sexuellen Handlungen gezwungen? Entsprechende Vorwürfe weisen die Anwälte von Till Lindemann entschieden zurück, die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt. Die Affäre hat über Deutschland hinaus erneut eine Debatte über die dunklen Seiten des Kulturbetriebs und des Starkults

„IM ZENTRUM“: Sex, Drogen, Machtmissbrauch – Starkult mit Abgründen?

Am 18. Juni um 22.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Hat der Lead-Sänger der deutschen Rock-Gruppe Rammstein Frauen systematisch zu sexuellen Handlungen gezwungen? Entsprechende Vorwürfe weisen die Anwälte von Till Lindemann entschieden zurück, die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt. Die Affäre hat über Deutschland hinaus erneut eine Debatte über die dunklen Seiten des Kulturbetriebs und des Starkults entfacht. Auch in Österreich gibt es Forderungen, die beiden Konzerte von Rammstein im Juli in Wien abzusagen

Kultur bei Winzerinnen und Winzern

Das Erfolgsformat geht in die vierte Runde St. Pölten (OTS) - Wenn Kultur, Wein und Tourismus aufeinander treffen dann ist es wieder Zeit für die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur bei Winzerinnen und Winzern“, die heuer zum vierten Mal in Folge stattfindet. In Niederösterreichs Kellergassen, Heurigen, Winzerhöfen und Weingütern wird vom 29. Juni bis 3. September musiziert, Lesungen beigewohnt, über den Wein philosophiert und das Leben genossen. Hier kommt das Beste, was Niederösterreich zu bieten hat,

FPÖ – Kainz: „Ukrainisches Getreide überschwemmt Österreich, der ÖVP-Bauernbund gibt sich empört“

Begehrt die ÖVP-Basis gegen die Regierung auf? - landwirtschaftliche Produkte aus der Ukraine werden unter anderen gesetzlichen Rahmenbedingungen produziert „Die Aufregung in der Bauernschaft ist groß, ukrainisches Getreide überschwemmt momentan den österreichischen Markt. Langsam scheinen Bauernbund und Bauernkammer aufzuwachen“, stellte der FPÖ-Abgeordnete Alois Kainz fest. „Es ist spannend zu beobachten, wie sich die ÖVP-Basis immer mehr gegen die verfehlte Politik der schwarz-grünen Regierung wendet“,