Suchbegriff wählen

Praterbrücke

ÖAMTC: Falschparker werden beim Donauinselfest rigoros abgeschleppt

Mit Öffis anreisen Wien (OTS) - Auch beim diesjährigen Donauinselfest (24. Juni bis 26. Juni 2022) gilt: Vorsicht, rigorose Abschleppungen! Für Einsatzfahrzeuge müssen laut ÖAMTC die Zufahrtswege zur Donauinsel jederzeit frei sein. Kosten von weit über 400 Euro (Abschlepp-, Verwahrungsgebühr, Anzeige und ev. Taxi) riskiert jeder, der sein Fahrzeug verkehrswidrig abstellt. Verkehrsteilnehmer:innen, die nicht zum Donauinselfest wollen, sollten laut ÖAMTC gleich auf die (jedoch vignettenpflichtigen)

Sima zu Radverkehr: 2021 war neues Rekordjahr!

Ein Plus von 13 Prozent an den Radzählstellen seit 2019 – Radwegeausbau läuft auf Hochtouren Wien (OTS) - Immer mehr Menschen in Wien nutzen das Fahrrad. Seit 2019 ist die Zahl der gezählten Radlerinnen und Radler um 13 Prozent gestiegen, eine erfreuliche Entwicklung für die Klimamusterstadt Wien. Und der Trend setzt sich fort. 2021 wurden noch mehr Radler*innen gezählt als im Vorjahr: Mehr als 9,3 Millionen – ein neues Rekordhoch. „Immer mehr Wienerinnen und Wiener sind klimafreundlich mit dem Rad

Sima/Schleritzko/Nevrivy/Lobner verhöhnen die verkehrsgeplagte Ostregion

„Ober Verkehrsplanungs-Versager“ der letzten Jahre rufen „Haltet den Dieb“ Wien (OTS) - Mit einer vollen Breitseite reagiert die Umweltorganisation VIRUS und Bürgerinitiative Marchfeld auf die gemeinsame Initiative von Lokalpolitikern aus Wien und Niederösterreich und macht sie für die Verkehrsmisere der letzten Jahrzehnte verantwortlich. Wolfgang Rehm, Sprecher beider Organisatione . „Jetzt packeln sich mit Lobner, Nevivry, Sima und Schleritzko jene Politiker zusammen die die ungelöste Verkehrsmisere in

ÖAMTC: Verzögerungen und Sperre wegen Arbeiten auf A23

Behinderungen in Fahrtrichtung Kagran am Wochenende Wien (OTS) - Am Wochenende werden auf der Südost Tangente (A23) Richtung Norden zwischen Praterbrücke und Knoten Kaisermühlen Arbeiten durchgeführt. Tagsüber (Samstag und Sonntag, 05:00 bis 24:00 Uhr) werden zwei Fahrstreifen, in der Nacht (Samstag, Sonntag und Montag, 0:00 bis 05:00 Uhr) nur einer zur Verfügung stehen. Zusätzlich ist die Auffahrt vom Handelskai auf die A23 Richtung Norden von Freitag, 22:00, bis Montag, 05:00 Uhr gesperrt. Die

ÖAMTC: Über 10 KM Stau auf der Tangente

Auch Zufahrten belastet Wien (OTS) - „Zum gewohnt staureichen Verkehrsaufkommen an den Donnerstagen kam ein Unfall bei der Praterbrücke in Fahrtrichtung Kagran auf der Tangente“, meldeten die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am Donnerstagabend. Auf der A23 baute sich ein Stau rückreichend bis auf die A2 bei Mödling auf, gute 10 Kilometer. Auch auf sämtlichen Zufahrten kam es zu langen Verzögerungen. Auf der A4 staute es bis Schwechat zurück und auch auf der Erdbergstraße und Baumgasse brauchte es lange, um

ÖAMTC: Staus auf A23 in Wien am Wochenende erwartet

Zeitweise nur ein Fahrstreifen auf Praterbrücke Richtung Norden frei Wien (OTS) - Schon am letzten Wochenende kam es wegen Bauarbeiten auf der Südost Tangente (A23) zu teils erheblichen Verzögerungen. Die ÖAMTC-Experten rechnen daher auch an diesem Wochenende mit Staus. Richtung Norden werden zwischen Praterbrücke und Knoten Kaisermühlen zeitweise mehrere Fahrstreifen gesperrt. Verkehrsmaßnahmen im Detail Freitag, 25. September, 20:00, bis 22:00 Uhr: 1 Fahrstreifen Freitag, 25. September, 22:00, bis

Den Wiener Sommer genießen auch die Vierbeiner: 115.000 m² Hundebadeplätze zum Planschen und Tollen

Kostenlose Erfrischung an den Trinkwasserbrunnen für Mensch und Tier Wien (OTS) - Die sommerliche Hitze macht auch den Vierbeinern in der Stadt zu schaffen, auch sie sehen sich nach Abkühlung und freuen sich auf den Sprung ins kühle Nass. Die Stadt Wien hat daher auf rund 115.000 m² attraktive Hundebadeplätze geschaffen. Besonders beliebt bei Hund und Mensch ist die Donauinsel. Der „Hundestrand Nord“ bietet einen 14.000 m² großen Hundebadeplatz, wo sich die Vierbeiner austoben können. Aber das Wiener

Sima/Lepuschitz: Gemeinsam für ein Miteinander von Mensch und Hund in Wien

Start der 2-wöchigen Schwerpunktkontrollen der Polizei und der MA 60 – Jahrestag des Sachkundenachweises für neue HundehalterInnen Wien (OTS) - Regelmäßig führt die Wiener Polizei in Zusammenarbeit mit der MA 60 (Veterinäramt und Tierschutz der Stadt Wien) und der MA 6 (Rechnungs- und Abgabewesen) Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung in Wien durch. Mit 1. Juli startet die nächste zweiwöchige Schwerpunktaktion, Auftakt war heute im Türkenschanzpark, wo es immer wieder Konflikte zwischen

ARBÖ: Montag, der 13.: Unfallserie am Vormittag!

Mehrere Unfälle stressen die Pendler, längste Staus im Osten Österreichs. Wien (OTS) - Der Montag, der 13. Jänner startet mit erwartungsgemäß dichtem Verkehrsaufkommen. Ab 6:45 Uhr gingen allerdings zahlreiche Unfallmeldungen beim ARBÖ Verkehrsdienst ein. "Ein Unfall auf der Donauuferautobahn (A22) sorgt in Richtung Stockerau auf Höhe Kaisermühlen bereits für Stress. Der Stau reicht bis auf die Südosttangente (A23) zurück, wo jetzt auch noch auf der Praterbrücke ein Unfall passiert ist. Über eine Stunde

SJ-Herr: „Wir brauchen im Güterverkehr einen Wechsel von der Straße auf die Schiene!“

Sozialistische Jugend fordert mit Zähl-Aktion auf der Praterbrücke eine flächendeckende LKW-Maut auf allen Straßen Wien (OTS) - „1303 LKWs fahren an einem Montag von 12:45 bis 13:45 über die Praterbrücke“ erklärte Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend, nach einer Zähl-Aktion mit Gewinnspiel. Auf sozialen Medien konnten FollowerInnen im Vorfeld ihre eigenen Tipps einsenden. „3.780.760 waren es laut Asfinag von Jänner bis November des Vorjahres. Hier lässt sich am besten beobachten, wie der