fbpx
Suchbegriff wählen

Radio

Gemeinsam für mehr Vielfalt / Die ARD beteiligt sich mit umfangreichen Programmangeboten am „8. Deutschen Diversity-Tag“

Köln (ots) - Die ARD engagiert sich auch in diesem Jahr beim Diversity-Tag und setzt am 26. Mai 2020 erneut ein Zeichen für Vielfalt, Teilhabe, Fairness und Respekt. Initiiert wird der bundesweite Aktionstag von der Charta der Vielfalt. Mittlerweile wurde die 2006 gegründete Charta von mehr als 3.300 Unternehmen und Organisationen unterzeichnet. Alle ARD-Landesrundfunkanstalten gehören dazu. Am Diversity-Tag machen Unternehmen und Institutionen dieses Engagement in internen oder externen Aktionen öffentlich. So

„Gemeinsam sind wir Vielfalt“ – Der Diversity-Tag im WDR-Programm

Köln (ots) - Am Dienstag, 26. Mai, findet der 8. Deutsche Diversity-Tag statt. Ausgerufen wird er, wie jedes Jahr, von der "Charta der Vielfalt", der Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Mittlerweile wurde die 2006 gegründete Charta von mehr als 3.300 Unternehmen und Organisationen unterzeichnet. Alle Landesrundfunkanstalten der ARD gehören dazu. Der Westdeutsche Rundfunk hat sie bereits 2007 unterzeichnet. Wie der WDR den Diversity-Tag im WDR Fernsehen, WDR Hörfunk und online

Wiederbegegnung nach der Corona-Pause: Das NDR Elbphilharmonie Orchester konzertiert mit Antonello Manacorda und Frank Peter Zimmermann…

Hamburg (ots) - Für viele Wochen blieb die Bühne der Elbphilharmonie (fast) leer. Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie sind alle öffentlichen Konzerte seit dem 12. März abgesagt. Nur einzelne Musiker konnten ihre Kunst per Video-Clip mit dem Publikum teilen - an das Zusammenspiel eines kompletten Orchesters war nicht zu denken. Jetzt aber hat das Warten für die Musikerinnen und Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters ein Ende: Pünktlich zum Vorverkaufsstart für die kommende Saison 2020/2021 meldet sich das

Das Corona-Kleeblatt: Die vier wichtigsten Verhaltens-Regeln, damit die Lockerungen bleiben!

Baierbrunn (ots) - Anmoderation: Nach vielen Wochen, die von Einschränkungen geprägt waren, freuen wir uns jetzt über die ersten Lockerungen. Die neugewonnene Freiheit ist noch empfindlich. Was wir tun können, um sie zu festigen, verrät Ihnen Petra Terdenge: Sprecherin: Das Corona-Virus ist noch nicht ausgemerzt, es existiert nach wie vor. Deswegen sollten wir unbedingt die Abstands- und Hygiene-Regeln weiter einhalten, rät Dr. Andreas Baum. Er ist Internist und Leiter der medizinischen Fachredaktion der Apotheken

WDR trauert um Julitta Münch

Köln (ots) - Die Journalistin Julitta Münch ist am 21. Mai 2020 im Alter von 60 Jahren in Lohmar gestorben. Für den WDR hat sie zunächst im Fernsehen und danach viele Jahre auch erfolgreich im Radio gearbeitet. Sie machte sich als erste Moderatorin des ARD-Morgenmagazins, das sie von 1992 bis 1994 gemeinsam mit Jürgen Drensek präsentierte, einen Namen. Ab 1995 moderierte die gebürtige Düsseldorferin die WDR 5-Sendungen "Morgenecho" und "Neugier genügt". Von 1997 bis Ende 2010 übernahm Julitta Münch die Präsentation der

SPERRFRIST 23.05.20, 06:00 UHR: Waigel will CO2-Steuer zur Corona-Krisenbewältigung

Berlin (ots) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel hat eine europäische CO2-Steuer zur Finanzierung der Corona-Folgen vorgeschlagen. Im Inforadio vom rbb sagte der frühere CSU-Chef am Samstag, auf diesem Weg könnte man ein "Wiederaufbauprogramm mit Klimazielen und Naturschutz verbinden". Eine CO2-Steuer für ganz Europa sei "sinnvoller als das Handeln und Verhandeln um Brutto- und Nettobeiträge und eventuelle Rabatte". Ausdrücklich begrüßte Waigel den deutsch-französischen Plan für ein Wiederaufbauprogramm

„Stark durch Vielfalt“: MDR erstmals bei Diversity-Tag dabei

Leipzig (ots) - Zum ersten Mal beteiligt sich der MDR am 26. Mai am deutschen Diversity-Tag und begleitet den bundesweiten Aktionstag mit Programmangeboten in Radio, Fernsehen und online. Als Unterzeichner der "Charta der Vielfalt" bekennt sich der Sender zu einem abwechslungsreichen Programm und einer vorurteilsfreien Unternehmenskultur. "Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt haben wir uns nach innen und außen zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung bekannt. Vielfalt definieren wir als besonderen Wert

Tourismus in Berlin wird mit Stufenplan wiederbelebt

Berlin (ots) - Berlins Tourismus-Werber sind froh, dass am Montag die Hotels wieder für Touristen öffnen. Der Einbruch "war total", sagte visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker am Freitag im Inforadio vom rbb: Im vergangenen Monat habe die Auslastung der Hotels in der Stadt nur noch bei drei bis fünf Prozent gelegen. Wichtig sei aber auch das Kongressgeschäft. Kieker sagte, er hoffe, dass vor allem kleinere Tagungen in einigen Wochen wieder stattfinden dürften. Um den Tourismus wieder anzukurbeln, werde in der

Senderabschaltung am Standort Langenberg am 25. Mai 09.05 bis 18.00h

Köln (ots) - Ab Montag, 25. Mai 2020 sind in der Zeit von 09:05 Uhr bis 18:00 Uhr Arbeiten am Standort Langenberg geplant: Wartungsarbeiten am Antennenträger DAB+ Umschaltung auf obere Halbantenne. Die Umschaltung der folgenden Programme ist notwendig: DAB+ Kanal 11D 1live, 1live diGGi, WDR2, WDR2 Do, WDR2 RR, WDR3, WDR4, WDR5, WDR Event, WDR Vera, WDR Maus, Cosmo, Domradio Folgende andere Dienste sind mit von der Umschaltung betroffen: Kanal 5C DR Deutschland / Private Die Umschaltung wirkt sich in den folgenden

Zusammen für Vielfalt / Zum 8. Deutschen Diversity-Tag beleuchtet der SWR den vielfältigen Südwesten in all seinen Programmen

Stuttgart (ots) - So vielfältig wie seine Programme sind auch die Mitarbeitenden des Südwestrundfunks (SWR). Um dies zu unterstreichen, hat der SWR Ende 2016 die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet. Ein gültiges Bekenntnis für ein Klima der Toleranz und Wertschätzung im Unternehmen und gegenüber der Gesellschaft, wie Intendant Kai Gniffke bekräftigt: "Es ist unsere absolute Pflicht, die vielfältige Gesellschaft auch bei uns im Unternehmen und in den Inhalten abzubilden. Wir sind für alle da und können uns nicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen