Suchbegriff wählen

Reinsberg

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Mondscheinklängen in Bad Fischau-Brunn bis zum Klangraum in Krems/Stein Ensembles unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen präsentiert die „Kunst Mond Nacht“ morgen, Mittwoch, 29. Mai, auf verschiedenen Plätzen in Bad Fischau-Brunn: Gestartet wird um 18.30 Uhr im Schlosspark mit Jazz und Klezmer, ab 19.30 Uhr warten in der Pfarrkirche sakrale Klänge, ab 20.30 Uhr bringt ein „Moonguide“ beim Steinhäuschen heiter-sarkastische Texte und weltliche Musikstücke, ab 21.30 Uhr werden im Schloss Bad

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Militärmusikfestival bis zu vier Sätzen zum Industrieviertel Morgen, Mittwoch, 22., und am Donnerstag, 23. Mai, geht jeweils ab 19 Uhr vor dem Wolkenturm in Grafenegg ein Militärmusikfestival über die Bühne, bei dem die Militärmusik-Kapellen des Österreichischen Bundesheeres u. a. „Stolz auf Niederösterreich“ und „Traum eines österreichischen Reservisten“ von Tristan Schulze zu Gehör bringen. Am Samstag, 25. Mai, folgt ab 18.30 Uhr im Auditorium ein Konzert des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich

Auszeichnungen für Ehrenamt: Dorfheldinnen und Dorfhelden in NÖ gesucht

Pernkopf/Pressl/Dworak: Zusammenhalt und Engagement für Gemeinde wird mit Trophäe wertgeschätzt – Einreichschluss ist am 30. Mai 2024 „Die Stärke und Kraft der Erneuerung liegt in unseren Dörfern und Städten, vor allem aber im Engagement der Bürgerinnen und Bürger“, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Aus diesem Grund sucht die „Dorf- & Stadterneuerung – Die Gemeindeagentur“ die Dorfheldinnen und Dorfhelden in Niederösterreichs Gemeinden und Städte. „Damit möchten wir Menschen vor den Vorhang holen,

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von World Music in Wiener Neustadt bis zum Meisterkonzert in St. Pölten Morgen, Mittwoch, 10. April, widmet sich das Ensemble Domo Emigrantes in seinem World-Music-Konzert im Museum St. Peter an der Sperr in Wiener Neustadt ab 19.30 Uhr den Musik-Traditionen Süditaliens und des Mittelmeerraums. Am Sonntag, 14. April, wird es dann ab 15 Uhr märchenhaft, wenn die Harfenistin Monika Stadler Kindern ab fünf Jahren die Geschichte vom „Maxi im Schlumperwald“ vorspielt. Nähere Informationen und Karten unter

An der Eisenstraße starten wieder Obstbaum-Schnittkurse

Auftakt am 21. März in Gresten-Land In der LEADER-Region Eisenstraße Niederösterreich werden in den kommenden Wochen in Zusammenarbeit mit der Nachbarregion Moststraße und mit Unterstützung des Landes Niederösterreich wieder Obstbaum-Schnittkurse mit DI Gerlinde Handlechner angeboten, bei denen die Teilnehmer die theoretischen Grundlagen ebenso wie das richtige Schneiden und die passende Pflege von jungen Hochstamm-Obstbäumen erlernen, um gesunde Bäume mit gut ausgereiften Früchten zu erhalten.  Der

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen und mehr

Vom „Würschtl Blues“ in Baden bis „Wortlos glücklich“ in Wolkersdorf Am Mittwoch, 6. März, gastiert die Neue Bühne Wien mit „Würschtl Blues", der österreichischen Fassung einer Komödie von Marc Ray, im Theater am Steg in Baden (Regie: Marcus Strahl). Beginn ist um 19 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at. Ein weiteres Gastspiel am Mittwoch, 6. März, ist im Festspielhaus St. Pölten angesetzt, wo die Bühne Baden ab 18

Förderaktion NAFES um weitere drei Jahre verlängert

LH Mikl-Leitner: „Fahr nicht fort, kauf im Ort“ Im neuen Gemeindezentrum von Krummnußbaum informierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Wirtschaftskammer Niederösterreich Präsident Wolfgang Ecker gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Kerndler über die Verlängerung der Förderaktion NAFES für die nächsten drei Jahre. NAFES bietet Gemeinden und deren Tochtergesellschaften sowie Wirtschaftsvereinen und Stadtmarketingorganisationen Förderungen zur Stärkung von Orts- und Stadtkernen.  „Viele europäische

Förderaktion NAFES um weitere drei Jahre verlängert

LH Mikl-Leitner: „Fahr nicht fort, kauf im Ort“ Im neuen Gemeindezentrum von Krummnußbaum informierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Wirtschaftskammer Niederösterreich Präsident Wolfgang Ecker gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Kerndler über die Verlängerung der Förderaktion NAFES für die nächsten drei Jahre. NAFES bietet Gemeinden und deren Tochtergesellschaften sowie Wirtschaftsvereinen und Stadtmarketingorganisationen Förderungen zur Stärkung von Orts- und Stadtkernen.  „Viele europäische

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Anton Bruckner bis Antonio Vivaldi Anlässlich des 200. Geburtstages von Anton Bruckner eröffnet die Kremser Ludwig Ritter von Köchel Gesellschaft das Konzertjahr am Donnerstag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr im Kloster Und mit Bruckners Symphonie Nr. 7 E-Dur in einer Fassung der Schönberg-Schüler Hanns Eisler, Erwin Stein und Karl Rankl für Ensemble aus dem Jahr 1921. Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Krems unter 02732/801-573 bzw. e-mail info@koechelgesellschaft.at und

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Beethoven Philharmonie in St. Pölten bis Méli-Mélo in Baden St.Pölten (OTS) - Morgen, Mittwoch, 13. Dezember, werden ab 18.30 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten die „St. Pöltner Meisterkonzerte“ 2023/2024 mit einer „Orchestergala zur Weihnachtszeit“ fortgesetzt, bei der die Beethoven Philharmonie Baden unter Giovanni Ferrauto Johann Sebastian Bachs Orchestersuite Nr. 2, die „Kirchensonaten“ von Wolfgang Amadeus Mozart für Orgel und Streicher sowie Claude Debussys „Danse sacrée et danse profane“