Suchbegriff wählen

Reiter

KV Brauindustrie: Kaufkraft der Beschäftigten muss gestärkt werden

Nächste Verhandlungsrunde am 9. Dezember – Gewerkschaften erwarten ernsthaftes Angebot der Arbeitgeber Nach vier ergebnislosen Verhandlungsrunden für den Kollektivvertrag für die Beschäftigten der Brauereien wurden im Zeitraum vom 28. November bis 2. Dezember Warnstreiks in 24 Standorten der Brauindustrie abgehalten. Am 9. Dezember werden die Kollektivvertragsverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern fortgesetzt. „Die Arbeitgeberseite muss sich bewegen und endlich ein Angebot vorlegen, das

Zum Runden im ORF-Hauptabend: „50 Jahre Herminator: Hermann Maier stürzt sich ins nächste halbe Jahrhundert“

Am Mittwoch, dem 7. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF 1, danach „Streif – One Hell Of A Ride“ Wien (OTS) - Weltweit gesehen gehört er wohl neben Niki Lauda, Franz Klammer und Thomas Muster zu den bekanntesten Sportpersönlichkeiten des Landes. Am 7. Dezember feiert Hermann Maier seinen 50. Geburtstag. ORF-Wintersport-Experte Peter Brunner hat ihm mit „50 Jahre Herminator: Hermann Maier stürzt sich ins nächste halbe Jahrhundert“ ein Porträt gewidmet, das ORF 1 am Mittwoch, dem 7. Dezember 2022, um 20.15 Uhr

Familienausschuss erörtert Ressort-Schwerpunkte

Aktuelle Aussprache mit Familienministerin Raab und Jugendstaatssekretärin Plakolm Im Ausschuss für Familie und Jugend des Nationalrats sprach Bundesministerin Susanne Raab von der Entbürokratisierung des Kinderbetreuungsgeldes, Verfahrenserleichterungen bei der erhöhten Familienbeihilfe für Kinder mit Behinderung und den erweiterten Leistungen im neuen Eltern-Kind-Pass. Staatssekretärin Claudia Plakolm nahm im Zuge der Aktuellen Aussprache zu den gegenwärtigen Agenden auf österreichischer und europäischer

Neubau: Bezirkschef Reiter zieht nach fünf Jahren Zwischenbilanz

2017 übernahm Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter von seinem langjährigen Vorgänger Thomas Blimlinger (beide GRÜNE). Das fünfjährige Amtsjubiläum nahm der Bezirkschef zum Anlass für eine Bilanz abgeschlossener und anstehender Grätzl-Projekte im 7. Bezirk. PID-Rathauskorrespondenz Stadt Wien Presse- und Informationsdienst, Diensthabende*r Redakteur*in Service für Journalist*innen, Stadtredaktion 01 4000-81081 dr@ma53.wien.gv.at www.wien.gv.at/presse OTS-ORIGINALTEXT

Grüne Wien/Pühringer, Kraus: Neubau zeigt, wie Grüne Politik wirkt

Pühringer, Kraus gratulieren Markus Reiter zu 5 Jahren als Bezirksvorsteher Die Parteivorsitzenden der Grünen Wien, Judith Pühringer und Peter Kraus gratulieren Markus Reiter herzlich zu 5 Jahren als Bezirksvorsteher in Neubau. „Neubau war der erste Grüne Bezirk in Wien. Viele Weichenstellungen für die Stadt, wie beispielsweise die Neugestaltung der Mariahilfer Straße, sind hier mit starker Grüner Handschrift umgesetzt worden. Markus Reiter hat die erfolgreiche Arbeit im 7. Bezirk weitergetragen und viele

Bezirksvorsteher Markus Reiter: 5 Jahre gemeinsam Neubau gestaltet

Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) blickt auf fünf erfolgreiche Jahre zurück und gibt einen optimistischen Ausblick auf die nächsten Jahre. „Was uns in den fünf Jahren gelungen ist, all das geht nur gemeinsam“, sagt Markus Reiter, der vor fünf Jahren feierlich im Neubauer Bezirksparlament zum Bezirksvorsteher gewählt wurde. Zu den fünf Leuchtturmprojekten seines fünften Amtsjubiläums zählt er den Auftakt für die Umgestaltung des Sophienspitals, die „Kühle Zone Neubau“ mit den klimafit-Umbauten von

ÖAMTC: Über 1.300 Mobilitätsberatungen für Menschen mit Behinderungen (+ Fotos)

Behinderung und Mobilität: kostenloses Gehörlosenservice und Mobilitätsberatung Wien (OTS) - Der ÖAMTC hat mehr als 41.000 Mitglieder mit Behinderungen, für die er kompetenter Ansprechpartner im Bereich Mobilität ist und denen er zudem Services wie eine Mobilitätsberatung und ein Gehörlosenservice bietet. Die Anfragen reichen von Kindersitz-Beratungen für Eltern von Kindern mit Behinderungen bis hin zu Infos zu technischen Umbaulösungen für das Fahrzeug oder Beratung zu barrierefreien Reisen. Über 1.300

Mit effizienten Elektro-Heizungen energiesparend durch den Winter

VIELE KONSUMENTINNEN SEHEN DER STROMABRECHNUNG MIT SORGE ENTGEGEN. NOCH SIND ES FREIWILLIGE VORGABEN FÜR DIE EU-STAATEN, IHREN ENERGIEKONSUM UM 15% ZU REDUZIEREN - VERPFLICHTENDE SPARZIELE SIND JEDERZEIT MÖGLICH. MIT DEN RICHTIGEN ELEKTRISCHEN HEIZ-SYSTEMEN SOWIE OPTIMIERUNGEN IM VERHALTEN LÄSST SICH JEDOCH IM HAUSHALT EINIGES AN ENERGIE UND KOSTEN SPAREN. Rund 27% des gesamten österreichischen Energieverbrauchs lässt sich auf den Gebäudesektor zurückführen – Heizung, Kühlung und Warmwasser. Sieht man sich den

EQS-HV: Frauenthal Holding AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung

EQS-News: Frauenthal Holding AG / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung Frauenthal Holding AG: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung 29.11.2022 / 09:30 CET/CEST Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ══════════════════════════════════════════════════════════════════════════ Frauenthal Holding AG Wien, FN 83990 s ISIN AT0000762406  

Bezirk Neubau: Parkbank gegen Gewalt an Frauen eröffnet

NEUE SITZGRUPPE IM HERZEN NEUBAUS AM SIEBENSTERNPLATZ ZUM INTERNATIONALEN TAG MIT KLAREM STATEMENT GEGEN GEWALT AN FRAUEN - BEZIRKSVORSTEHER REITER: „IM MENSCHENRECHTSBEZIRK NEUBAU HAT GEWALT AN FRAUEN KEINEN PLATZ.“ Am heutigen 25. November eröffnet der Bezirk Neubau eine neue Sitzgruppe mit einer klaren Botschaft gegen Gewalt an Frauen. Im Herzen des Bezirks werden eine orange Parkbank und zwei orange Stühle vor dem KOSMOS Theater mit großen Lettern „NEIN HEISST NEIN“ auf das Thema aufmerksam machen und auf die