Insight Snowsports Magazine – Die 3. Ausgabe ist da!

Freude am Schneesport mit Innovation und Verantwortung

Wien (OTS) – Die Snowsports Academy aus Wien hat zum dritten Mal das „Insight Magazine“ veröffentlicht und liefert einen feinen Überblick zum Status quo im Wintersport: von Skilehrer-Ausbildung und Inklusion über Tourismus und Ökologie bis zu Trends im Sporthandel.

Das Team rund um Projektleiter Martin Dolezal und Chefredakteur Martin Obermayr hat sich wieder auf den Weg durch die Alpen gemacht und mit verschiedenen Menschen über die Freuden und Herausforderungen unserer Zeit gesprochen. Einmal mehr haben sie entdeckt, wie viel Begeisterung das verbindende Element Schneesport auslöst: ob beim Herzensprojekt Special Olympics oder bei der Herausforderung, eine Ausbildung zur Skilehrerin zu machen.

„Nach einem Jahr coronabedingter Pause konnten wir unser Magazin mit einem breiten Spektrum an Themen wieder produzieren“, erklärt Martin Dolezal, Geschäftsführer der Snowsports Academy und Präsident des Wiener Ski- und Snowboardlehrer-Verbands. „Ich bin sehr stolz, dass wir dieses vielseitige, informative und hochwertig designte Heft allen schneesportbegeisterten Menschen präsentieren dürfen.“

Herausforderungen annehmen – auf allen Ebenen

Was bringt eine junge, beruflich erfolgreiche Frau dazu, eine Skilehrerausbildung zu machen? In einem sehr persönlichen Porträt erzählt Melanie über ihre Motive und Erlebnisse beim Ausbildungskurs am Kitzsteinhorn.

Was Regionen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit beitragen können, berichten Norbert Karlsböck, Geschäftsführer der Gletscherbahnen Kaprun, und Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhen AG aus Zell am See.

„Gemeinsam für ein Lächeln“ ist ein Leitbild bei Special Olympics. Durch diese großartige Initiative wird gezeigt, wie groß die Freude durch Beteiligung an sportlichen Herausforderungen ist – und was es für ein schönes Gefühl ist, Teil der Gesellschaft zu sein.

Das Erlebnis als Wirtschaftsfaktor

Dass für den Spaß am Schnee neben dem optimalen Material auch die Emotionalisierung eine wichtige Rolle spielt, zeigt Christoph Bründl von der gleichnamigen Sporthandelskette detailliert auf.

Und Martha Schultz, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich sowie erfolgreiche Unternehmerin, erzählt im Interview, was wir von Corona lernen können, wie wichtig der vielfältige kulturelle Austausch im Tourismus ist und warum wir alles tun müssen, damit unsere Enkel den Spaß im Schnee noch erleben dürfen.

Das Magazin gibt es als Printversion und kann auch online ganz einfach gelesen werden.

[https://www.snowsports.at/snowsports-insight-magazine]
(https://www.snowsports.at/snowsports-insight-magazine)

Snowsports GmbH
Johann Reisenberger
+43 650 500 55 22
johann.reisenberger@snowsports.at
www.snowsports.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: